🛈 Ankndigung
Seid gegrt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und knnen nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #501
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Alle sitzen um den Tisch versammelt und genieen das kstliche Mahl.

    Zum Nachtisch gibt es Vanillepudding mit einer heien Himbeersoe, darauf freut sich Christoph besonders.

    Bei Tisch wird viel geredet und gelacht, ganz nach Synolas Geschmack, denn steife Gesellschaften mag sie berhaupt nicht.
    Share this post

  2. #502
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Nachdem die Kche wieder aufgerumt und sie eine Tasse Kaffee getrunken haben, entschuldigt sich Synola, sie mchte nun schnell zum Hafen und dem Boten einen Besuch abstatten.

    Sie hat sich berlegt, ihm ein kleines Gastgeschenk zu bergeben, er soll einen guten Eindruck von der Insel mitnehmen nach Venedig.

    In der Vorratskammer holt sie die Sachen, packt sie in eine Tasche und geht dann mit Christoph und seinem Vater hinaus, die beiden wollen sich am Hafen noch ein wenig umsehen.
    Share this post

  3. #503
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Marianna hat zwischenzeitlich ihren Kuchen geholt, Synola kommt mit den beiden Herren gerade zur Tre herein, als der Kaffee fertig ist.

    Sie setzen sich nun an die gemtliche Kaffeetafel und freuen sich auf die leckere Erdbeer-Sahnetorte.

    Christoph erzhlt von dem grozgigen Geschenk seines Vaters, oh, da freut sich auch Charlotte sehr, denn auch sie ist ganz gern einmal drauen auf dem Meer.
    Share this post

  4. #504
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Vor einer Stunde sind alle gegangen und Synola ist froh, dass sie ein wenig die Ruhe genieen kann.

    Sie liegt auf der Couch und hat ein Feuer im Kamin entzndet, denn abends wird es empfindlich khl. In aller Ruhe liest sie nun ihr Buch zu Ende, eine heie Schokolade steht griffbereit auf dem Tisch, so kann der Sonntagabend ausklingen.
    Share this post

  5. #505
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Daheim angekommen, zieht sie nur die Jacke aus und geht dann gleich nach oben um das Mittel gegen Kopfschmerzen aus dem Schrank im Bad zu holen.

    Sie lst das Pulver in einem Glas Wasser und trinkt es in einem Zug leer, es schmeckt scheulich, hat aber damals gut geholfen.

    Dann geht sie in die Kche um die restliche Gemsesuppe von heute Mittag zu erwrmen, nach dem Essen wird es ihr hoffentlich schon wieder besser gehen.
    Share this post

  6. #506
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Das Mittel hat schnell angeschlagen und die heie Suppe tat ein briges um eine Besserung ihre Befindens herbeizufhren.

    Mit einer Tasse Pfefferminztee sitzt sie nun im Arbeitszimmer und korrigiert noch die letzten Hausarbeitshefte.

    Christoph ist noch zum Hafen unterwegs, er mchte mit Kapitn Larssen einiges besprechen, danach wird er noch auf ein Stndchen bei ihr vorbei schauen.
    Share this post

  7. #507
    Avatar von Christoph1955 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beitrge
    422
    Es ist bereits vollkommen dunkel, als er an ihre Tr klopft.

    Gerade kommt auch noch maunzend der Kater um die Ecke geschlichen, auch er will wohl hinein.
    Share this post

  8. #508
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Sie ffnet die Tr und Lunik flitzt sofort in die Kche.

    Lachend begrt sie Christoph, beide gehen zunchst in die Kche, da sie dem Kater Futter zubereiten muss.

    Whrend sie das Fleisch schneidet fr Lunik, hrt sie seiner Erzhlung von Kapitn Larssen zu.

    Sie stellt das Schlchen auf den Boden und Lunik frisst leise schmatzend, die beiden gehen in den Salon und sie holt zwei Glser und eine Flasche Rotspon aus dem Schrank.

    Nachdem sie den Wein eingeschenkt hat, setzen sie sich in die Sessel am Kamin, prosten sich zu und unterhalten sich ber die Ereignisse des Tages.
    Share this post

  9. #509
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Am Frhstckstisch sitzend schaut sie aus dem Fenster, vereinzelt fliegen einige Bltter daran vorbei, kein Zweifel mehr, der Herbst ist angekommen.

    Wie schnell ist der Sommer vorber gegangen, aber sie hat keine Zeit mehr, lange zu sinnieren, denn es ist schon spt und sie muss los zum Schulhaus.

    Schnell zieht sie ihre Jacke ber und ruft Klara einen Abschiedsgru zu, dann geht sie aus dem Haus.
    Share this post

  10. #510
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Sie kommt heim, zieht ihre Jacke aus und geht in die Kche um Wasser zu erhitzen fr einen heien Tee.

    Im Salon ist es ungemtlich khl, sie legt einige Holzscheite nach und entzndet zunchst den Kamin.
    Bis es hier einigermaen ertrglich ist, wird sie in der Kche bleiben und ihren Tee trinken.
    Share this post