🛈 Ankndigung
Seid gegrt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und knnen nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #1471
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Am Frhstckstisch sitzend bespricht sie mit Bella die nchsten beiden Tage, lange kann sie jedoch nicht auf ihrem Stuhl sitzen, sondern luft immer mal wieder zur Vorratskammer, um zu sehen, was sie noch mitnehmen kann ins Forsthaus.
    Bei dem Kauf der Kleidung gestern hat Tom sicher nicht daran gedacht, den Lebensmittelvorrat wieder ein wenig aufzufllen und sie ist gestern auch nicht mehr zum Einkaufen gekommen. Zum Glck hat Bella das aber hier gut im Griff, sie sorgt immer dafr, dass genug Leckereien und Grundnahrungsmittel vorhanden sind.

    Ihre Tasche hat sie bereits in die Kutsche gebracht und stellt nun noch einen groen Korb mit Nahrungsmitteln zusammen, wobei sie stndig nochmal herumkramt, ob sie auch nichts vergessen hat.
    Vielleicht knnte Tom ja sogar einmal einige Fische angeln oder....hach, ihr fllt mal wieder auf, dass sie noch recht wenig von ihm wei.....ob er wohl auch einmal auf die Jagd gehen knnte, wei sie auch nicht. So ein Kaninchenbraten oder Hasenbraten wre ja auch nicht das Schlechteste.

    Endlich ist sie sicher, dass sie nun alles beisammen hat.....sie verabschiedet sich herzlich von Bella, ruft nach Kira und verlsst das Haus.

    Minuten spter sitzt sie auf dem Kutschbock und macht sich auf den Weg zum Forsthaus.
    Share this post

  2. #1472
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Einige Minuten spter hat sie ihr Haus erreicht und lenkt die Kutsche ber den Feldweg zum hinteren Teil des Hauses, hlt in Nhe des Stalles an und springt vom Kutschbock.
    Kira war bereits voraus gelaufen und kndigt ihr Heimkommen durch lautes Gebell an und so erwartet Bella sie schon an der Hintertr.

    "Guten Morgen Synola, ich hoffe, Sie hatten schne freie Tage mit Sir Tom, jedenfalls sehen Sie gut erholt aus," begrt Bella sie lchelnd. whrend sie sich zu Kira hinunterbeugt, um sie mit einigen Streicheleinheiten zu begren.

    "Guten Morgen Bella, ja vielen Dank, die letzten beiden Tage waren herrlich, leider rufen nun wieder die Pflichten," lacht sie.
    "Ich werde dann direkt weitergehen ins Markthaus, oder haben Sie noch etwas, das wir besprechen mssten?"

    Bella beginnt schon damit, Finja Zaumzeug und Geschirr abzunehmen und lacht sie frhlich an. "Nein Synola, es ist alles klar, ich kmmere mich nun zuerst um Finja und Kira, machen Sie sich ruhig auf den Weg."

    "Ja Bella, danke, Kira muss auch noch etwas fressen, wir sind alle ohne Frhstck aufgebrochen, weil es schon reichlich spt war. Ich wnsche Ihnen dann fr morgen auch einen schnen freien Tag," lchelt Synola das Hausmdchen an.

    "Dann also bis Montag," sagt sie noch, whrend sie sich von Kira verabschiedet, dann geht sie Richtung Vorgarten und verlsst das Haus, Richtung Stadtkern.
    Share this post

  3. #1473
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    An ihrem Haus angekommen, schliet sie die Tre auf, schaut noch einmal hinauf zu dem schnen Mond und geht dann hinein. Knuddelt noch ein wenig mit Kira, die ihr entgegen kommt, dann geht sie direkt die Treppe hinauf, entzndet im Flur eine llampe, danach ins Ankleidezimmer, zieht Kleid und Unterkleid aus und geht ins Bad.

    Hier macht sie sich fr die Nacht fertig und geht dann ins Schlafgemach, zieht ihr Nachthemd an und schlpft unter die Bettdecke.

    Mist....das Mondlicht scheint so hell ins Fenster.....sie steht nochmal auf und schliet die Vorhnge. Ahha, schon besser....kriecht wieder in die Federn und kuschelt sich hinein.

    Kaum hat sie die Augen geschlossen, sieht sie das geliebte Gesicht von Tom....sein jungenhaftes Lachen, das auch die blauen Augen erreicht....sie meint zu spren, wie seine Arme sie umfangen und lchelt glcklich.....fr immer Dein mein Liebster, denkt sie noch.....dann ist sie eingeschlafen....das Traumbild aber bleibt und wird im Schlaf zu vielen schnen gemeinsamen Erlebnissen.
    Share this post

  4. #1474
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Der Geruch von frisch gemahlenem Kaffee weckt sie am frhen Morgen, einige vorwitzige Sonnenstrahlen lugen durch die Vorhnge und sie streckt sich einmal ausgiebig.
    Es verspricht wieder ein wunderschner Herbsttag zu werden und dazu wird sie sicher Tom heute noch sehen, was sie gleich hellwach werden lsst und so steht sie munter auf und luft ans Fenster, um die Vorhnge beiseite zu schieben.

    Sie ffnet das Fenster und atmet tief die frische Luft ein....dann entkleidet sie sich rasch und luft ins Badezimmer.
    Unter der Dusche trllert sie ein frhliches Lied vor sich, trocknet sich dann ab und zieht den Morgenmantel ber.

    Im Ankleidezimmer setzt sie sich an den Schminktisch und legt sorgfltig ein wenig Make-up auf, brstet dann die unter dem Handtuch angetrockneten Haare und entscheidet sich dann, diese heute einfach mal offen zu tragen.
    Bei dem sonnigen Wetter whlt sie ein rotes Kleid aus mit schwarzen Spitzeneinstzen an Dekolte, rmeln und Saum, schaut noch einmal in den Spiegel und ist einigermaen zufrieden mit ihrem ueren.
    Schnell noch die schwarzen Schnrstiefelchen angezogen, dann geht sie hinunter und geradewegs in die Kche.

    Es duftet herrlich nach gebrhtem Kaffee und frische Brtchen stehen auf dem Tisch und Kira schleckt gerade die letzten Krmel aus ihrem Frenapf auf.

    „Guten Morgen Bella, ist es nicht ein herrlicher Tag heute,“ sagt sie gut gelaunt und setzt sich an den Tisch.

    „Guten Morgen Synola, ja das kann man wohl sagen,“ lacht Bella und reicht ihr den Korb mit den Brtchen an.

    Bald sind die beiden in eine lustige Unterhaltung vertieft, whrend sie ihr Frhstck genieen.
    Share this post

  5. #1475
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    "Huch...schon so spt, ich muss los Bella," ruft Synola nach einem kurzen Blick auf die Kchenuhr aus.

    "Einen schnen Tag wnsch ich Ihnen," ruft Bella noch hinter ihr her, als sie schon aus der Kche hinaus gelaufen ist.

    "Danke Bella, Ihnen auch," ruft sie zurck.

    Im Flur vergibt sie an Kira noch einige liebevolle Streicheleinheiten, nimmt dann ihre Handtasche von der Kommode und verlsst eilig das Haus.
    Share this post

  6. #1476
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beitrge
    2.841
    der schwarze Vogel landet auf dem Fenstersims der Kche und schaut mit gedrehtem Kopf neugierig in das innere das Hauses
    Share this post

  7. #1477
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    "Ja....wen sehe ich denn da," ruft Bella als sie den Vogel am Fenster entdeckt. Sie ffnet es und streichelt dem Beo das Kpfchen.....

    "Synola ist schon zum Markthaus gegangen.....du kannst hinfliegen oder aber hier mit Kira spielen, ganz wie du willst," lchelt sie und gluckst dann vor Lachen....

    "Ach.....ihr lieben Viecherl.....ihr versteht alles, oder?" sagt sie liebevoll, als der Vogel sie mit schief gelegtem Kpfchen anschaut, sich dann aufplustert und schttelt.
    Share this post

  8. #1478
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beitrge
    2.841
    der Vogel hebt wieder ab und fliegt ber dem Haus im Kreis und krchzt
    Share this post

  9. #1479
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beitrge
    2.841
    komme am Haus an, ber dem der Vogel kreist und klopfe vorsichtig und halte meine berraschung hinter meinem Rcken .... die Tr geht auf und ich hole schnell den Blumenstrauss nach vorne und sehe erstmal .. nichts ...

    berraschung - Bitte schn

    rufe ich aus und als ich den Strauss senke sehe ich ....
    Bella ... Bella nimmt den Strauss wird leicht rtlich an den Wangen und bedankt sich ...

    H .. ja .. gerne geschehen Frau Bella ... h .. das ist ...

    denke mir schnell etwas aus

    ..h .. das ist dafr, dass sie hier immer die Unordnung nach meinen Besuchen beseitigen

    ich musste so handlen, ich brachte es nicht bers Herz ihr den Strauss wieder abzunehmen ... ich erkundigte mich noch schnell nach Synola und erfuhr durch Bella, dass sie bereits im Markthaus sein msse .. ich sags dem Vogel und er fliegt voraus
    Share this post

  10. #1480
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beitrge
    2.841
    Als wir Arm in Arm gehend, was mir sehr gefllt, am Haus ankommen, geht Synola schnell hinein und ist auch schneller wieder bei mir und wir gehen weiter zur Residenz
    Share this post