🛈 Ankndigung
Seid gegrt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und knnen nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #91
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Sie kommt wieder zuhause an und rumt ihre Einkufe weg, dann erzhlt sie ihrer Mutter von ihrer Begegnung mit dem Fremden. Frau Charlotte staunt nicht schlecht, aus der Nhe hat sie die Fremdlinge noch nicht gesehen.

    Am Nachmittag wird sie noch kurz Frau Calypso aufsuchen, meistens ist sie dann im Senat zu finden.
    Vielleicht kennt sie eine geeignete Dienstmagd, die sie ihr empfehlen kann.
    Share this post

  2. #92
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Nach dem Mittagsmahl setzt sich Synola in den Garten um die Lateinarbeit fr nchste Woche vorzubereiten.

    Ihre Gedanken schweifen aber immer wieder ab, die Begegnung am morgen mit dem Fremden beschftigt sie mehr als ihr lieb ist.

    Aber dann greift sie entschlossen zu dem Buch um zu arbeiten und wischt alle anderen Gedanken beiseite.
    Share this post

  3. #93
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Dann ist sie endlich fertig mit der Arbeit, sie wird den Herrn Chemiker aufsuchen, denn sie bentigt dringend Vervielfltigungen davon.
    Share this post

  4. #94
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Das hat sie gerade noch geschafft, nun kann sie sich ein wenig ausruhen. Frau Charlotte hat Kaffee bereitet, sie setzen sich gemeinsam in den Garten und genieen ihren Kaffee.
    Share this post

  5. #95
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Spter bereiten sie sich ein leckeres Abendessen, dann werden sie sich ein Bad bereiten und sich ein wenig pflegen.

    Sie lachen viel und sind sehr vergngt, Synola ffnet noch den Wein, sie trinken schon ein Glas beim gemeinsamen Kochen.
    Share this post

  6. #96
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Bevor sie essen, mchte Synola noch schnell zu Frau Calypso, wegen der Magd die sie einstellen mchte.
    Frau Charlotte kommt noch mit, sie mchte auch noch einen kleinen Spaziergang machen, nach den ganzen Kochdnsten.
    Share this post

  7. #97
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beitrge
    5.710
    Die Damen kommen vor Synolas Haus an und Calypso verabschiedet sich herzlich von Ihnen.

    Bis nachhher ihr Zwei, wir sehen uns heute zur elften Stunde in der Kirche, verabschiedet sie sich und Calypso setzt ihren Spaziergang fort.
    Share this post

  8. #98
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Sie gehen ins Haus, zunchst nach oben um frische Wsche und ein anderes Kleid anzuziehen.

    Danach richten sie noch ein wenig die Frisur, ein wenig Puder noch und etwas Duft aufgelegt, dann sind sie fertig.

    Da sie so zeitig fertig sind, bereiten sie noch eine Kanne Kaffee zu, die Sonne scheint so schn, da knnen sie sich noch ein wenig in den Garten setzen.

    Sie unterhalten sich ber den gestrigen Abend, sehr schn war es bei der Brgermeisterin und beim Frhstck heute haben sie viel gelacht.

    Lunik kommt auch herbei, zufrieden schaut er aus, bestimmt hat er mindestens eine Maus gefangen.
    Share this post

  9. #99
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Nun wird es langsam Zeit fr den Kirchgang, sie rumen das Geschirr weg in die Kche.

    Lunik liegt in der Sonne und putzt sich, da kann er auch drauen bleiben. Synola verschliet das Haus und sie machen sich auf den Weg.
    Share this post

  10. #100
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beitrge
    8.425
    Zuhause angekommen, ziehen sie bequemere Kleider ber und fangen dann mit dem Kochen an.

    Das Kchenfenster ffnen sie weit, die Sonne scheint herein, so macht ihnen das Zubereiten der Speisen Spa.
    Share this post