1. #61
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.840
    Nach dem Abendessen, was sehr lange gedauert hat bis ich das "Zeug" unten hatte, beschliesse ich einen kleinen Abendspaziergang zu unternehmen.

    Ich verlasse das Wirtshaus und bitte den Beo hier zu bleiben ... aber das wäre er so oder so, denn so wie ich das sehe hat er schon eingeschlafen und so trotte ich los ... meine Gedanken an Synola gerichtet und mich frage was sie wohl jetzt gerade macht.
    Share this post

  2. #62
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.840
    Betrete das Wirtshaus und gehe direkt nach oben und setze mich auf das Bett und freue mich auf morgen ... schliesse die Augen und ich bin froh das zu sehen, was ich mir wünsche
    Share this post

  3. #63
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.840
    Als ich merke dass mir der Kopf nach vorne fällt, beschliesse ich den Tag zu beenden.

    Mache das was ich jeden Abend mache und lege mich, nachdem ich das Licht gelöscht habe, nieder und brauche ein wenig, bis sich mein Herzklopfen bei dem Gedanken an morgen erholt hat und schlafe lächelnd ein.
    Share this post

  4. #64
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.840
    Früh zeitig und sehr gut gelaunt stehe ich auf und habe damit begonnen die Sachen für die Reise zu packen ... "Ach ja die Reise" denkt er so bei sich " hoffentlich haben wir immer eine ruhige See" ... bei dem Gedanken an Wellengang wird ihm gleich ein wenig übel ... er sucht Ruhe, indem er die Augen schließt und "nichts" tut ausser geniessen ... nach einer Weile der Starre mcht er weiter und es fällt ihm die Papierrolle auf, welche noch an der Wand lehnt und greift zögerlich danach .... als er es in der Hand hällt rollt er diese nicht auf ... er packt die Papierrolle schnell in seinen Seesack und sagt zu sich entschlosen "Vergangenheit ist Vergangenheit".

    Als er mit allem fertig ist, und auch der Korb mit den Sachen der Hütte leer ist, verlässt er das Zimmer und geht nach unten, isst ein wenig etwas, bezahlt sein Rechnung (welche nicht die kleinste war für seinen ganzen Aufenthalt hier) und verlässt dann das Gebäude Richtung Hafen.


    Komm Vogel ... ist geht los ... ich denke ich kann jetzt schon meine Sachen beim Hafenmeister hinterlegen, dann ist das Zeug schon mal auf dem Schiff.

    Der Vogel bleibt sitzen ...

    Wie ... ach ja ... ich hatte Dir ja die Wahl gelassen ... aber wie gesagt ich fahre "jetzt" noch nicht ... bring nur den Seesack hin

    Deute auf den Seesack über meiner Schulter und der Beo nickt kurz und hebt ab
    Share this post

  5. #65
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.840
    Nachdem ich im Wirtshaus ein Zimmer für die kommende Nacht angemietet habe, begebe ich mich sofort nach oben und stelle den Seesack in die Ecke.

    Setze mich danach auf das Bett und lasse die vergangenen Stunden noch einmal Revue passieren und das lächeln auf meinen Lippen wird immer größer.

    Als ich mich für die Nacht fertig mache hole ich ein paar Sachen aus dem Seesack und da fällt mir wieder der kleine Beutel in die Hände und ich sage laut zu mir.


    Tom Du Esel ... das hast Du nun total vergessen ...

    lasse mich erneut auf dem Bett mit dem Beutel in der Hand nieder und blicke darauf

    ... na dann überreiche ich es eben bei der Hausbesichtigung

    sage ich leise zu mir und der innere Zorn über mich selber weicht den schönigen Gefühl Synolas Augen zu sehen, wenn ich ihr den Inhalt zeigen werde.

    Mache mich danach für die Nacht fertig und merke wie mich eine große Müdigkeit überfällt, was kein Wunder ist, da ich ja auf der Reise fast kein Auge zugemacht habe.

    Als ich das Licht lösche fällt mein Blick nochmal zum Fenster und bemerke dass der Vogel nicht da sitzt. Fahre erschrocken hoch ... doch kurze Zeit später sinke ich beruhigt wieder nieder, da ich denke, dass er bei Synola sein wird.

    So lösche ich das Licht und als ich die Augen schliesse sehe ich wieder das wundervollste der Welt und schlafe ein.
    Share this post

  6. #66
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Kurze Zeit später hat der Beo sein Ziel erreicht und lässt sich mit lautem Krächzen am Fenster zu Sir Toms Zimmer nieder.

    Alle Fenster liegen noch im Dunkeln, doch ist der Vogel ans Warten gewöhnt.....er steckt den Kopf ins Gefieder und beginnt zu dösen.....
    Share this post

  7. #67
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.840
    Als ich am Morgen aufwache, ist mir, als hätte ich einen ganzen Tag verschlafen ... aber nun bin ich wirklich sehr ausgeruht. Als ich aufstehe bemerke ich sofort den Vogel am Fenster.

    Na Du ... hast mich wohl nicht gesehen als ich ging ... aber ist schon in Ordnung ... bei Synola kann man schon mal alles um sich rum nicht bemerken ... hat dich Synola geschickt

    Der Beo krächzt etwas und nickt mit dem Kopf

    Na das ist doch schön ... ich denke nun bist Du völlig durcheinander was ... einmal hier hin einmal dort hin ... aber glaube mir mein Freund, dass wird noch besser ...

    sage ich lachend, während ich ins Bad verschwinde ... nach kurzer Zeit komme ich wie ein anderer Mensch heraus

    Ah .. so eine Dusche am Morgen tut doch unheimlich gut ...

    sage ich leise zu mir selbst ... ziehe meine Kleidung an .. packe meine Sachen und nehme den Seesack


    Hmm ... was meinst Du Vogel ... sollen wir zu Synola gehen ... aber wo ist sie ... meinst Du im Markthaus

    der Vogel schüttelt sich

    heißt das Ja oder Nein ...

    er schüttelt sich erneut

    Na Du bist mir ja wieder eine Hilfe

    der Beo hebt nun ab und fliegt davon

    Na toll, Tom ... und nu ... na ich zahle ersteinmal und gehe dann zum Markthaus

    Unten zahle ich die Rechnung und wundere mich, dass es doppelt soviel für die 1 Nacht ist als vor meiner Abreise und sage unterm gehen.

    Na .. ihr habt hier aber die Preise ganz schon angehoben - gleich verdoppelt ... ts ...

    Der Wirt schaut mir verwundert hinterher als ich, mit dem Seesack bepackt das Wirtshaus verlasse
    Share this post

Seite 7 von 7 ◄◄  Erste ... 567