🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #1421
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    In der Stadt ist es ruhig, ab und an sieht man einige Einwohner in ihren Vorgärten auf den Bänken sitzen und mit den Nachbarn plauschen.

    Froh darüber, dass der Frieden seit einigen Wochen nach Annoport zurückgekehrt ist, fährt sie dem Wald entgegen und freut sich über den milden Herbstsonnenschein an diesem freien Sonntag.
    Share this post

  2. #1422
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Auf der Straße sieht sie den Vogel, wie er mit schnellem Flügelschlag Richtung Hafen fliegt.

    Rafft die Röcke und nichts wie hinterher......rempelt einige Leute dabei an, die ihr befremdet nachschauen und den Kopf schütteln.

    Was sie aber nicht sieht, denn sie schaut sich nicht um.....
    Share this post

  3. #1423
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    geniesse es stillschweigend mit Synola im Arm die Strassen entlang zu gehen ... immer wieder wende ich den Blick zu ihr ... wo sich unsere Blicke immer wieder treffen ...
    Share this post

  4. #1424
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Glücklich lächelt sie ihn an, während sie Richtung Markthaus laufen.

    "Dein Vogel ist übrigens sehr gelehrig, er gehorcht mir schon fast aufs Wort. Er hat mich fast überall hin begleitet und den Weg zu deinem neuen Haus kennt er auch schon.
    Ich bin ja so gespannt, was du sagen wirst, wenn du es siehst."

    Dann fällt ihr der Zettel ein, deswegen hatte er ja Annoport verlassen, da wird sie ihn gleich sofort fragen, was er gefunden hat, aber erst, wenn sie in Ruhe reden können.
    Share this post

  5. #1425
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    So so ... ich habe es befürchtet

    entgegne ich lachend Synolas Worte über den Vogel

    er gehorcht Dir sicher bald mehr als mir

    sehe nach oben und da fliegt er

    und soll das heißen ...

    doch weiter komme ich nicht, denn nun stehen wir vor dem Markthaus und hier herrscht reger Trubel
    Share this post

  6. #1426
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    "Nach Hause Vogel," ruft sie ihm leise zu und fragt sich im gleichen Moment, wie er das ab morgen wohl verstehen wird. Dann fällt ihr ein, dass er immer zum Forsthaus fliegt, wenn sie "zum Wald" ruft und sie hofft, dass er die beiden Orte auch in Zukunft so unterscheiden wird.

    "Wobei sein Zuhause ja eigentlich bei Tom ist," denkt sie sich."Und das soll auch so bleiben, der Vogel gehört zu ihm und scheint eng mit ihm verbunden zu sein. Aber es ist schön, dass er mich als Freundin akzeptiert, überlegt sie weiter, während sie langsam in Richtung ihres Hauses geht.
    Share this post

  7. #1427
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    stehe vor dem Wirtshaus und sehe nach oben

    "Hm ... kein Vogel ... Hm ... keine Ahnung ... ich gehe einfach mal los, bis zur Kreuzung an der ich mich für das Markthaus bzw. Synolas Zuhause entscheiden muss, sind es ja noch ein paar Meter"

    denke ich so bei mir
    Share this post

  8. #1428
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    plötzlich kann ich in der Ferne eine Kutsche sehen - die Dame mit den Zügeln in der Hand kommt mir doch sehr vertraut vor und eine Wärme macht sich wieder um mein Herz breit ...
    Share this post

  9. #1429
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    In leichtem Trab geht es durch die Straßen, Richtung Wirtshaus zum Papageiraben. Ihr Herz schlägt bereits wieder einige Takte schneller, gleich wird sie den geliebten Mann sehen und viele, sicherlich wunderschöne Stunden mit ihm verbringen.
    Die Sonne lacht von einem fast wolkenlosen Himmel, welch ein gutes Omen, nachdem es gestern fast den ganzen Tag geregnet hatte.
    Sie biegt in die Straße zum Stadtkern ein und sieht ihn nach einigen Metern. Sie verlangsamt die Fahrt und kommt direkt neben ihm zum Stehen.

    „Guten Morgen der Herr, wenn Sie bitte zusteigen wollen,“ lacht sie ihn an, während ihr Herz einige Purzelbäume schlägt.
    Share this post

  10. #1430
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    Also Synola neben mir anhält antworte ich auf ihre Einladung.

    Es ist mir eine Ehre

    betone die nächsten Worte stark

    - werte Dame -

    rede mit einem lachen, welches ich nun nicht mehr halten kann weiter

    miit Ihnen ein Stückchen fahren zu dürfen

    besteige die Kutsche, legen den Seesack nach hinten, schaue schnell nach links und rechts und sehe niehmanden der zu uns sieht und nutze die Gelegenheit für einen kurzen Kuss auf die Wange
    Share this post