1. #1131
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    Drehe mich auf der Strasse noch einmal kurz um und sehe wie ein Mann das Haus der Medica mit einem "dickbackigen" Grinsen verlässt.

    Na dass ging ja auch schnell ... Du Vogel, ist Dir eigentlich auch schon aufgefallen, dass wir hier bisher nur freundliche, liebreizende Damen kennenlernen durften ...

    Der Beo blickt mich an und fängt dann an wie wild mit seinem Schnabel auf die Jackentasche zu pochen - ein Klicken ist zu hören

    Ach ja, der Kompass ... hast ja Recht kleiner Freund

    ziehe leicht betrübt weiter
    Share this post

  2. #1132
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Es wird dunkel und Calypso muss an Sir Tom denken, lange wird er nicht mehr in Annoport weilen, dann zieht es ihn wieder weiter, seiner Bestimmung muss er folgen.

    Ein wenig traurig geht sie weiter und biegt in die Straße zu ihrem Haus ein.
    Share this post

  3. #1133
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    Als ich die Strasse entlang gehe und zum Himmel schaue, bemerke ich, dass der kleine schwarze Vogel in die falsche Richtung fliegt ... er fliegt zum Hafen

    Ich denke der Vogel hat mich falsch verstanden

    grummle ich vor mich hin ...

    Na hoffentlich macht er halt bei den Schiffen ... nichts wie hinterher ...
    Share this post

  4. #1134
    Avatar von Sir_Tom_1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.841
    Auf dem Weg zum Hafen komme ich nochmal am Kontor vorbei und lese erneut die Bekanntmachung der Trauung, welche am Sonntag stattfindet.

    Wirklich sehr Schade, dass ich bei dieser, sicherlich schönen, Zeremonie nicht dabei sein kann ...

    schwelge kurz in Erinnerungen an die eigene ...

    ... Ich wünsche Synola und ihrem künftigen Gatten von Herzem alles Gute. Möge in Ihrer gemeinsamen Zeit immer die Sonne der Patron Ihrer Partnerschaft sein.

    gehe weiter zum Hafen ...
    Share this post

  5. #1135
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Charlotte genießt den Spaziergang durch die Stadt mit der Hündin, wohlerzogen wie sie ist, bereitet ihr das großen Spaß, nur kommt sie viel zu selten dazu.
    Kira ist ja auch meistens unter der Woche in der Druckerei bei Christoph.

    Zielstrebig geht sie weiter, zur Konditorei.
    Share this post

  6. #1136
    Avatar von Inasha Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.002
    Noch ist es ruhig in Annoport, aber morgen wird hier um diese Zeit das Leben toben, wenn die Hochzeit von Synola und Christoph stattfindet.

    Inasha läuft weiter zum Haus des Stadtkämmerers und erfreut sich an den schön angepflanzten Gärten.
    Share this post

  7. #1137
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Prunklord wandert über die STraßen außerhalb der Stadt in Richtung Dom und macht sich Sorgen wegen des Wetters, da es mal gleißender Sonnenschein und dann dunkle, schwarze Wolken sind, die am Himmel stehen.

    Er erklimmt für einem bessern Ausblick einen Hügel und stellt fest das sich überall am Himmel schwarze Wolkenfetzen breigemacht haben und mit der Sonne um das Wetter kämpfen.

    Er beobachtet dieses Naturschauspiel noch ein kurzes Stück, dann geht der weiter zum Dom in der Hoffnung, das die Sonne sich durchsetzt.
    Share this post

  8. #1138
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Vor sich sieht sie Herrn Prunklord gehen, hat abe keine Zeit, sich mit ihm zu unterhalten, denn sie muss zu Synola eilen.
    Share this post

  9. #1139
    Avatar von Inasha Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.002
    Sie genießt den Weg zur Kirche, lange ist sie ihn am Sonntag nicht mehr gegangen.
    Share this post

  10. #1140
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    Langsam und eng umschlungen laufen sie durch die nächtlichen Straßen, ihrem Haus entgegen.

    Sollen die Freunde noch feiern, sie sind froh, wenn sie nun endlich ungestört sind, zum ersten Mal an diesem Tag.
    Share this post