🛈 Ankndigung
Seid gegrt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und knnen nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #1
    Avatar von Lunarius Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beitrge
    106
    Herzlich Willkommen Reisender,


    Dies sind also deine ersten Tage in dieser neuen Welt und du weist nicht so recht womit du beginnen sollst? Kein Problem ich werde dir helfen. Dann lasse uns auch gleich beginnen, den es gibt viel zu tun fr einen Angehenden Stadthalter. Zu allererst empfehle ich ein Endlosspiel zu whlen. Dort stellst du die Korsaren fr den Anfang auf schwach und verzichtest auf andere Gegner. Das ermglicht dir fr den Anfang ein entspanntes bauen, zustzlich aber auch nicht nur eine friedliche Welt durch die Bedrohung von Korsaren. Auf der zweiten Seite stelle ruhig alles auf gro, viel und einfach. Die Karte aber auf Klein. Das ist einfacher zu berblicken und der Spielstart dauert nicht so lange. Als Karte whle ich 66662 dies darfst du gerne ebenfalls bei dir Eintragen dann startest du genauso wie ich und deine Spielwelt sieht identisch aus. Auf der dritten Seite schlielich whle die volle Baukostenrckerstattung. Ressourcen sind gerade zu anfang knapp und wenn du dich einmal verbaut haben solltest, verlierst du keine davon. Bei den Katastrophen schalte ruhig alle auf aus. Nur Pest und Feuer solltest du drin lassen. Warum fragst du dich sicherlich? Nun weil diese zwei Katastrophen nicht mit einem mal alles Kaputt machen ohne das du etwas dagegen tun kannst. Wirbelstrme knnen viel kaputt machen im Abendland whrend du daneben stehst, das kann frustrierend sein. Selbiges fr die Sandstrme, diese entstehen aber nur im Orient. Abendland? Orient? Dazu kommen wir gleich. Nur noch eben die Auftrge auf normal stellen und wir begeben uns auf die nchste Seite. Hier solltest du Kontor Auswhlen. Dann hast du direkt ein Kontor auf einer Insel mit wichtigen Startressourcen wie Hanf, Obst, Eisen & Stein. Der Rest kann von dir frei gewhlt werden. Nur ein Tipp noch am besten spielst du mit aufgedeckter Karte. Dann kannst du gleich alle Inseln ansehen und dir die Unterschiede anschauen. Auf der letzten Seite letztendlich kannst du dir selber Ziele setzen. D.h. dein Endlosspiel kann ein Ende haben. Sofern du es Wnschst natrlich. Alles fertig? Dann einfach auf Spiel starten klicken. So nun bist du also auf der Welt angekommen
    <center> </center>

    Sehen wir uns dann einmal die einzelnen Punkte in deiner Oberflche an.
    Hier sehen wir die Informationen zu Fruchtbarkeiten und Ressourcen der Insel. Du siehst nur die Fruchtbarkeiten? Kein Problem, klicke einmal darauf und es werden die Ressourcen mit angezeigt. Von links nach rechts ist es hier Stein, Kohle und Eisen.
    <center> </center>


    Als Nchstes die Minikarte unten links:
    Ganz zu Anfang ist die Bilanz immer -10 da du diesen Betrag fr dein Kontor bezahlen musst. Aber keine Sorge das ndern wir noch. Siehst du aber diese 5 Orangenen Inseln? Dies ist der Orient. Dort gibt es andere Fruchtbarkeiten als im Abendland und wird frher als du denkst hinzukommen. Zustzlich gibt es auf einer Insel einen hellblauen Punkt. Das ist der Neutrale Hndler des Abendlandes. Den Besuchen wir spter noch. Unten links gibt es die dunkelroten Punkte. Das ist der Korsar. Ein Fieser Geselle doch auch Geldgierig. Fr Geld kann man sich Frieden mit ihm erkaufen. Etwas schwierig zu erkennen ist der Weise Punkt auf der Insel direkt unter meiner. Dies ist der Hndler des Orients und wichtig fr die sptere Orientsiedlung.
    <center> </center>



    Hier siehst du mehrere Knpfe mit unterschiedlichen Funktionen.
    Ganz links wird das Baumen geffnet. Rechts daneben ist das Abriss tool. Damit kannst du alles mgliche Abreisen was du falsch gebaut hast oder dir nicht gefllt. Der Nchste schliesslich ist fr das Diplomatiemen. Dann folgt das Handelsroutenmen. Der graue Knopf ist fr die Errungenschaften. Doch dazu spter mehr und Schlussendlich der knopf ganz rechts ist fr das Men. Dort kannst du speichern, in die Optionen gehen und was man sonst noch alles in einem solchen Men machen kann
    <center> </center>
    So das war schon mal viel fr den Anfang. Einfach durchatmen und es geht weiter.

    Hier siehst du auf einen Blick wie viel Geld, Ruhm und Bauressourcen du besitzt. Ruhm wird spter bentigt zum Kauf von Gegenstnden und Errungenschaften. Du erinnerst dich? Das Men unten rechts, der graue Knopf.
    <center> </center>

    Hier siehst du jetzt ein kleines Men das du mit der rechten Maustaste aufrufen kannst. Jetzt kommen wir zu einem Interessanten Teil. Du kannst viele Mens nach deinen Wnschen anpassen. Z.B. indem du auf die Strae gehst, linke maustaste gedrckt hltst und die Maus wegziehst dabei.
    <center> </center>



    Jetzt erscheinen Unten solche Slots. Wo du das Symbol ablegen kannst
    <center> </center>

    Das sieht dann so aus. Nur ohne den oberen Balken. Den habe ich im Vorfeld gleich mit eingeblendet. ffnen und schlieen kann man das Men durch Druck auf den Gelben Knopf dort neben der Strae.
    <center> </center>

    Aber genug von den Mens. Wir wollen immerhin die ersten Bauern in unserer Siedlung haben.
    Also beginnen wir damit das wir uns zwei Holzfllerhtten besorgen und diese mit einer Strae verbinden. Das sieht bei mir dann so aus.
    <center> </center>

    Eine kleine Anmerkung zum Bauen nebenher. Es ist gerade spter wichtig Platzsparend zu bauen. Also ruhig gleich anfangen das zu ben. Nachdem du die erste Holzhtte gesetzt hast halte die shift Taste gedrckt. Dann siehst du im Spiel den Einflussbereich der bereits gebauten Htte farblich und den Bereich der noch nicht gebauten in wei. Jetzt kannst du effektiv planen und die Htten so nah aneinander zu setzen sodass nur ein Kasten fr die Strae dazwischen frei ist. Nun setzen wir einen Marktplatz. Mglichst so das im ganzen Bereich Platz fr Huser ist. Sollte ein Teil des Bereichs weis gefrbt sein berschneidet sich der Bereich mit deinen Holzfllern. Bei Rot mit unbebaubaren Bereichen. Jetzt nebenbei noch eine Fischerhtte direkt neben den Kontor bauen, damit die Bauern keinen Hunger leiden mssen. Und jetzt beginnen wir mit dem Bau von Bauernhusern. Jedes Haus braucht 2 Einheiten Holz. 31 Habe ich noch, also baue ich gleich 16 Htten auf einmal. In Der zeit wo ich die Htten platziere sollte auch die bentigte zustzliche Einheit Holz herangeschafft werden. Natrlich mit Strassenanbindung zum Marktplatz sonst bekommen wir gemecker. Jetzt warten wir einfach bzw. beschleunigen das Spiel bis wir mind. 90 Bauern in unserer Siedlung haben. Dadurch geschehen dreierlei dinge. Wir erhalten einen neuen Stadtstatus, 50 Ruhm und neue Gebude zum Bau.

    Das sieht bei mir jetzt so aus:
    Ich habe diese Bauweise aus mehreren Grnden gewhlt. Die Kirche kann an die Mittleren Huser gestellt werden und deckt dann alle Huser ab. Zustzlich ist dann dort noch Platz fr das Spter bentigte Wirtshaus
    <center> </center>

    Nun gibt es aber noch ein Bedrfnis das wir erfllen wollen. Most. Also bauen wir auf der Insel ein Markthaus. Im Forum gibt es viele Vorschlge fr effektive Bauweisen von Plantagen aber ich baue immer nach Gefhl also bitte nicht ber meine Baumethode meckern.



    Hier ist also meine erste Mostfarm.
    <center> </center>

    Sollstest du genauso gebaut haben wie ich ist deine Bilanz jetzt bei +17. Also bauen wir noch ein paar Bauernhuser mehr. 4 Sollten frs erste reichen. Und achte beim setzen darauf das sich die Huser im Einflussbereich der Kirche befinden. Wenn dem so ist leuchtet die Kirche Grn vor dem setzen des Hauses. Wenn du auf die Huser links klickst fllt dir vermutlich auf das dort das Kirchenbedrfniss nicht erfllt wird. NA eine Idee warum das so ist? Falls nicht. Es liegt daran das auf meinem Bild die Straen nicht miteinander verbunden sind. Also mssen wir die Strae noch verbinden. Ich whle folgenden Weg:
    <center> </center>
    Dadurch habe ich auch gleich einen Platzhalter geschaffen. Entweder fr ein Wirtshaus oder fr eine Feuerwache. Aber lassen wir wieder etwas Zeit verstreichen. Du solltest mittlerweile die ersten Brger in deiner Stadt haben und vermutlich hat man dir auch schon gesagt das der Hndler dir ein Schiff verkaufen mchte Klicke dann einfach auf der Minikarte zu dem hellblauen punkt. Dort siehst du die Hafenanlage des Hndlers und einen Pfeil ber seinem Kontor, als auch ber einem Schiff. Klicke einfach auf das Schiff und es wird dir der Kaufpreis erzhlt. Dort noch auf OK klicken und du besitzt dein erstes Schiff.

    <center>
    http://s8.directupload.net/images/090723/8c8xayc3.jpg</center>

    Des weitern hast du auch schon genug Ruhm fr die ersten Gegenstnde. Whle dein Schiff an und du siehst unten rechts eine ovale Schaltflche mit Pfeilen. Klicke drauf fr das Handelsmen
    <center>
    http://s12b.directupload.net/images/090723/yxw4h6iw.jpg</center>

    Dort auf das Schiff klicken um die Waren Des Kontors zu sehen.

    <center> </center>

    Von hier bentigen wir 3 Dinge, alles Werkzeug, alles Holz und die Schriftrolle. Mit diesen Dingen segelst du dein Schiff zurck zu deiner Stadt und ldst die Werkzeuge sowie das Holz aus. Es Kann sein das du nicht alles Holz auf einmal ausladen kannst. Aber das macht nichts. Wir brauchen Das Holz fast ausschliesslich fr den Huserbau sowie eine Steinmetzhtte. Diese muss im Radius eines Steinbruchs gebaut werden. Bei mir sieht es jetzt so aus:
    <center> </center>

    Nachdem dein Schiff kein Holz und kein Werkzeug mehr geladen hat, sollte es mit der Schriftrolle, Kurs auf den anderen Hndler nehmen. Dort angekommen wird er dich direkt fragen ob diese Rollen eine kleine Aufmerksamkeit fr ihn sind. Dies besttige mit ja und du bekommst den ersten Diplomatischen Rang im Orient. Das Interessante aber ist das dir auch ein neues Schiff geschenkt wird mit Ressourcen zum Aufbau einer Orientsiedlung. Dieses Schiff solltest du zu einer Insel Schicken die Gewrze und Datteln erlauben. Ob eine Insel dies tut kannst du prfen indem du mit der Kamera zu einer dieser Orientinseln gehst und oben auf die Fruchtbarkeiten schaust. Kurz mit der Maus auf den Symbolen erklrt dir was wofr gut ist. Wenn das Schiff in der Nhe des Strandes ist, wird der ovale Knopf auf den wir vorher fr den Handel geklickt hatten, anfangen zu pulsieren. Klicke einfach mal drauf. Jetzt darfst du ein Kontor setzen und alles was auf dem Schiff liegt wird dort direkt eingelagert. Herzlichen Glckwunsch zu deiner ersten Orientsiedlung. Zwischendurch schau auch kurz bei deiner Abendlandsiedlung in den Kontor wie der Fischstand ist. Steht da Max. ist alles ok. Sollte der Bestand aber schon gesunken sein, baue am besten eine zweite Fischerhtte. Aber zurck zu Orientsiedlung. Hier bentigt ihr auch oftmals eine Noria um Wstenbereiche Urbar zu machen. Desweiteren essen Nomaden keinen Fisch. Sie mchten Datteln haben. Also bauen wir ein Markthaus, eine Noria ,zwei Dattelplantagen sowie eine Holzfllerhtte Beachte hierbei wenn die Noria noch nicht alles begrnt hat und du die Htte nur auf einem Teil grnes baust werden auch nur dort Bume gesetzt. Ggf. musst du spter einmal die Htte auswhlen und auf die Giekanne klicken.
    <center> </center>
    Der Fruchtbarkeitsbereich wchst langsam bis zum Einflussbereich der Noria, also nicht wundern wenn nicht sofort alles grn ist. Da jetzt die Nahrung sichergestellt wurde baue irgendwo auf der Insel einen Bazaar und daran dann soviele Nomadenhtten wie die Ressourcen es dir erlauben. Wichtig ist es auch im Abendland immer mal wieder neue Htten zu bauen um deine Bilanz positiv zu halten. Wenn du jetzt in diesem Spielabschnitt den zweiten Stadtstatus erreichst ist deine Bilanz auch wieder Positiv. Jetzt solltest du aber im Abendland die Aufstiegsrechte sperren. Dafr klicke einfach auf den Marktplatz und dann rechts im Men auf den Ovalen Knopf. Das sorgt dafr das ohne dein Einverstndnis keine Huser mehr aufsteigen. Das ist wichtig da du noch keine Werkzeug Produktion hast. Diese mssen wir erst einmal aufbauen. Dazu schicke dein schiff zum Neutralen Hndler des Abendlandes, kaufe dort alle Werkzeuge und dann zum hndler des Orients. Und auch dort kaufe alle Werkzeuge. Du bentigst 19 Werkzeuge fr den Kompletten Aufbau der Werkzeugherstellung. Mindestens aber 14 Werkzeuge wenn du erstmal nur einen Werkzeugschmied bauen kannst. Insgesamt musst du eine Eisenschmiede, eine Khlerhtte, eine Eisenschmelze und zwei Werkzeugmacherein bauen. Zu Anfang brauchst du auch immer mal wieder viel Holz zum Aufbau. Also solltest du bei Bedarf ruhig auch eine Dritte Holzfllerhtte bauen. Jetzt wo eure Werkzeugproduktion steht, habt ihr es Geschafft. Der Kritische Start in Anno ist euch geglckt. Die Eisenproduktion sieht in etwa so aus und ihr solltet keine Finanzprobleme mehr haben. Verkauft einfach bei Geldnot berschssige Waren bis ihr durch den Huserbau wieder im grnen Bereich seid :
    <center> </center>



    Die Siedlung in etwa so:

    <center> </center>

    Die Bilanz ist bei etwas mehr als 40 im Plus und die Grundzge sind erklrt. Jetzt knnt ihr anfangen eure ersten Gewrzplantagen im Orient zu bauen. Wie das berlasse ich euch. Sofern mir meine Arbeit etwas Zeit lsst werden wir uns wiedersehen im tutorial ber die Handelsrouten. Ich hoffe das euch dieser Leitfaden den Einstieg erleichtert habt und euch half zu Verstehen worauf es beim Aufbau in Anno geht. Stck fr Stck eure Siedlung erweitern um die zustzlichen Produktionsketten zu unterhalten und ab und an weitere der bereits vorhandenen Betriebe zu bauen um einen Bedrfnis Engpass zu vermeiden. Ich persnlich bevorzuge immer eine leichte berschuss Produktion.

    Bis Dann und viel Spa im Jahre Anno Domini 1404

    Wnscht euch euer Lunarius

    Wer noch genauer wissen mchte wie ich meinen Aufbau fr diesen Leitfaden erstellt habe darf sich hier gerne das entsprechende Savegame laden um sich alles direkt im Spiel anzusehen und herumzu experimentieren.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Lunarius Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beitrge
    106
    Dieser Leitfaden richtet sich im Aufbau vorwiegend an Personen die zum ersten mal mit Anno in Kontakt treten und sich direkt in ein Endlosspiel strzen mchten. Fr bereits Erfahrene Gamer knnen Manche Passagen etwas zu sehr ins Detail gehen aber vielleicht entdeckt auch ihr das eine oder andere fr euch.

    Desweiteren Freue ich mich natrlich jederzeit ber Meinungen & Kritikpunkte

    Edit: brigends, fr diejenigen unter euch die den Guide auch im PDF Format haben mchten, der wird auch weiterhin hier fndig werden.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von haep Global Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beitrge
    8.846
    Noch einmal ein groes Lob fr die gelungene Beschreibung!

    Wird mit Sicherheit vielen Spielern den Einstieg erleichtern.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Graf_von_Kyburg Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Gipf-Oberfrick / Schweiz
    Beitrge
    3
    Yup, hat es mir als Anno-Einsteiger auf jeden Fall! Danke Lunarius und danke haep1 fr diesen Tip in meinem Thread!
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Telavius Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beitrge
    296
    Sehr schn

    Ich wrde noch hinzufgen, dass man gleich als Erstes am Kontor Holz und Werkzeuge (ab Brger noch Steine) zum Einkauf ausschreiben sollte.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von beckerchen Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Erfurt
    Beitrge
    150
    Ich blder Esel !!!!!!!!
    Dank Deiner ausfhlichen Beschreibung zum Start eines Endlos-Spieles, hab ich den tieferen Sinn der "Norias" begriffen.
    In einem anderen Thread habe ich mich ber die zu knapp bemessenen "Grnflchen" auf den Inseln des Orients geuert, die Norias brav auf den schon grnen Flchen gebaut und mich gergert, da so wenig fruchtbare Flche vorhanden ist.
    Taaaauuusend Dank fr Deine "Anfngeranleitung" !!
    Also Alles nochmal von Vorne und, Dank Dir Besser!

    mbfg
    beckerchen
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Lunarius Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beitrge
    106
    Zitat von Telavius:
    Sehr schn

    Ich wrde noch hinzufgen, dass man gleich als Erstes am Kontor Holz und Werkzeuge (ab Brger noch Steine) zum Einkauf ausschreiben sollte.
    Stimmt schon, htte zumindest erwhnen knnen das man das machen kann ich persnlich verzichte da sehr lange drauf, da du zu anfang nur wenige Ressourcen so erhlst und spter eigendlich eh alles selber produzierst....
    Share this post

  8. #8
    Avatar von NiChTsNuTz1975 Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beitrge
    3
    Eigentlich ganz nett, aber und das finde ich grade noch recht wichtig, was essen Deine Bewohner? Ich denke die eine oder andere Fischerhtte am Anfang schadet nicht
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Lunarius Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beitrge
    106
    @Nichts hab ich doch gemacht, extra nochma nachgesehen musst ma nach fisch suchen hier. Trotzdem danke ^^
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Blauer_Hund Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beitrge
    5
    Noch etwas, was du hinzuschreiben solltest:

    Solange die Baukosten voll zurckerstattet werden, sollte man die Noria nicht wie vorgeschlagen aufwerten, sondern lieber abreissen (das Geld und die Baukosten kassieren) und wieder aufbauen (das eben zurckerstattete Geld und die Baukosten wieder ausgeben). Dann kostet es nichts.

    Ich weiss, ein etwas billiger Trick, aber manchmal doch ntzlich, wenn man in Geldnot ist.
    Share this post