1. #1
    Avatar von u-opa Neuzugang
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    22
    Ich spiele SH3 noch nicht lange, keine Mods, Patch 1.3?

    Hatte eigentlich auf eine halbwegs realistische Simulation gehofft, so wie Ubi das bewirbt.

    Bereits auf der 1. Feindfahrt ist mir aufgefallen:

    1.) Zerstöer beschleunigen besser als damalige Sportwagen.

    Scapa Flow, HuntI lieg auf Reede, ich schleiche mich unbemerkt auf 350 m ran und schieße einen TI, der wird bemerkt und innerhalb von 12 Sekunden hat der Hunt auf 15kn beschleunigt!
    Was soll das?

    2.) Auf 150 m getaucht, Zerstöer wirft Wabo, diese detonieren nach Außenansicht ca. 60-70m neben dem Boot, und führen zur Zerstöung!
    Haben die taktische Atombomben geworfen oder was?
    Ein Schadensradius von 70m mag bei 30m Tauchtiefe noch realistisch sein, doch aber nie und nimmer bei über 150m Tauchtiefe?

    3.) Mein Sonarman ist unfähig einen Zerstöer von einem Fischkutter zu unterscheiden!
    Oder warum meldet er den Kontakttyp nicht?

    4.) Mein Sonarmann höt bei 20m Tauchtiefe, gestoppten Motoren und spiegelglatter See nur Kontakte ab einer Entfernung von ca 5 km?!
    Unter entsprechenden Bedingungen wurden selbst mit dem IIer Booten Kontakte bis 25 km gehorcht!

    5.) Angegriffe Schiffe ändern ihren Kurs nicht?!

    6.) Flugzeuge greifen mich auch in 30m Tiefe an?! Haben die hellseherirsche Fähigkeiten?

    7.) Eine Seekarte ohne Tiefenangaben?

    etc.

    Mache ich was falsch, oder soll SH III doch eher ein billiges Ballerspiel sein?
    Share this post

  2. #2
    Avatar von rehfett Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    251
    U Opa,

    zu1. Gebe ich dir recht.

    zu2. Ich habe berichte des Marine Waffenamtes gelesen da enstehen schon kritische Schäden wenn Wabos in über 100m Entfernung zum Boot expodieren.

    zu3. Keine Ahnung, hat vielleicht mit der Erfahrung zu tun, jedenfalls erkennt meiner ob es ein Kriegsschiff oder nicht ist....glaube ich jedenfalls.

    zu4.Wieder mal die Erfahrung nehme ich an....

    zu5. doch tun Sie meiner Meinung nach.

    zu6. letzte seerohr sichtung eines schiffes vielleicht, jedenfalls siehts bei mir so aus.

    zu7. stimmt, aber wozu hast du ein echolot?
    Share this post

  3. #3
    Avatar von VVS-Manuc Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    2.157
    Originally posted by u-opa:
    Ich spiele SH3 noch nicht lange, keine Mods, Patch 1.3?

    Hatte eigentlich auf eine halbwegs realistische Simulation gehofft, so wie Ubi das bewirbt.

    Bereits auf der 1. Feindfahrt ist mir aufgefallen:

    1.) Zerstöer beschleunigen besser als damalige Sportwagen.

    Scapa Flow, HuntI lieg auf Reede, ich schleiche mich unbemerkt auf 350 m ran und schieße einen TI, der wird bemerkt und innerhalb von 12 Sekunden hat der Hunt auf 15kn beschleunigt!
    Was soll das?

    2.) Auf 150 m getaucht, Zerstöer wirft Wabo, diese detonieren nach Außenansicht ca. 60-70m neben dem Boot, und führen zur Zerstöung!
    Haben die taktische Atombomben geworfen oder was?
    Ein Schadensradius von 70m mag bei 30m Tauchtiefe noch realistisch sein, doch aber nie und nimmer bei über 150m Tauchtiefe?

    3.) Mein Sonarman ist unfähig einen Zerstöer von einem Fischkutter zu unterscheiden!
    Oder warum meldet er den Kontakttyp nicht?

    4.) Mein Sonarmann höt bei 20m Tauchtiefe, gestoppten Motoren und spiegelglatter See nur Kontakte ab einer Entfernung von ca 5 km?!
    Unter entsprechenden Bedingungen wurden selbst mit dem IIer Booten Kontakte bis 25 km gehorcht!

    5.) Angegriffe Schiffe ändern ihren Kurs nicht?!

    6.) Flugzeuge greifen mich auch in 30m Tiefe an?! Haben die hellseherirsche Fähigkeiten?

    7.) Eine Seekarte ohne Tiefenangaben?

    etc.

    Mache ich was falsch, oder soll SH III doch eher ein billiges Ballerspiel sein?
    Du machst was falsch !
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Braakin Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    157
    Beschleunigung und Verzögerung bei Schiffen kannst du knicken.
    Ein 29ktn schnelles Linienschiff mit 24.000BRT kann auf Schiffslänge stoppen und den Rückwärtsgang einlegen.
    Denke das so die KI leichter zu programmieren ist.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von jagdfreund Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    957
    u-opa,

    SH3 war ursrrünglich mal als "Ballerspiel" geplant, vielleicht in dem Umfang der jetzt enthaltenen Einzelmissionen.
    Auf Wunsch der Community sollte unbedingt eine realistsche U-Bootsim mit dynamischer Kampagne daraus werden. Das Ergebnis ist bekannt, insofern ist es weder Fisch noch Fleisch und so ist auch das Lager der SH3 Community gespalten, hier gibt es zwei Richtungen:

    -> Der eine Teil ist im großen und ganzen zufrieden und möchte nur marginale Veränderungen

    -> Der andere Teil(auch ich) will Veränderungen und mehr Realismus( dazu gibt es unzählige Beiträge)in Richtung Simulation

    Im Moment ist SH3 nur eine spielbare Beta-Version.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von rehfett Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    251
    Womit wir wieder bei der Beta Diskussion wären.....

    Aber wie hat jemand mal neulich hier zu mir im Forum gesagt, man erkennt seine schweine schon am gang.....

    Share this post

  7. #7
    Avatar von Kaleun_Schmidt Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    36
    also, dass die Wasserbomben auf 150m Tauchtiefe noch Schaden anrichten ist doch eigentlich realistisch - die Wasserbomben konnten doch auf beliebige Tiefen ( hat zwar alles seine Grenzen )eingestellt werden, ob die in 10m oder 100 m explodieren machte da doch keinen Unterschied.

    Wer mehr weiß kann natürlich widersprechen.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Fletcher_Z2 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    245
    Originally posted by Kaleun_Schmidt:
    also, dass die Wasserbomben auf 150m Tauchtiefe noch Schaden anrichten ist doch eigentlich realistisch - die Wasserbomben konnten doch auf beliebige Tiefen ( hat zwar alles seine Grenzen )eingestellt werden, ob die in 10m oder 100 m explodieren machte da doch keinen Unterschied.

    Wer mehr weiß kann natürlich widersprechen.
    Ich glaube er meint damit, dass in der Tiefe von 150 m durch den deutlich höheren Wasserdruck, die Auswirkung der Explosionen eben ensprechend geringer sind als auf 30 m.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von abaris11 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    183
    Ganz genau. Der steigende Wasserdruck machte Wabos ab etwa 60m ineffektiver - aber natürlich nicht effektlos. Das scheint im game nicht drin zu sein.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von u-opa Neuzugang
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    22
    Originally posted by rehfett:
    U Opa,

    zu2. Ich habe berichte des Marine Waffenamtes gelesen da enstehen schon kritische Schäden wenn Wabos in über 100m Entfernung zum Boot expodieren.
    Richtig, damalige Wabos konnten unter "günstigen" Umständen einen kritischen Schadensradius von 100m bis zu einer Detonationstiefe von etwa 50m entwickeln, aber nie und nimmer bei einer Tauchtiefe von über 150m!
    zu3. Keine Ahnung, hat vielleicht mit der Erfahrung zu tun, jedenfalls erkennt meiner ob es ein Kriegsschiff oder nicht ist....glaube ich jedenfalls.
    Hat er bei mir Patch 1.3 wohl verlernt...

    zu4.Wieder mal die Erfahrung nehme ich an....
    Nein, hat inzwischen maximale Erfahrung. Trotzdem horcht der nix über 5-6 km. So eine Flasche wäre nie Soni geworden.

    zu5. doch tun Sie meiner Meinung nach
    Bei mir zacken sie nur gelegentlich mal ein wenig.

    zu6. letzte seerohr sichtung eines schiffes vielleicht, jedenfalls siehts bei mir so aus.
    Letzter Periskopeinsatz lag über 5 Minuten zurück. Auf so ein unsicheres Ziel hätte ein Bomber nie seine wenigen Wabos riskiert.
    Außerdem waren die typischerweise auf etwa 20m eingestellt, bei mir detonieren die jedoch wesentlich tiefer!

    zu7. stimmt, aber wozu hast du ein echolot?
    Aha, ich fahre also z.B. munter echolotend in Scapa ein?!
    Share this post