1. #51
    Avatar von wurmonkel Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    22
    Zitat von rowi58:
    Hallo LGN1,

    so hat es ja Stiebler beschrieben. Nur habe ich via SH3_Cmdr für die Seeversorger eine Lösung, die in etwa dem "patchen" nahe kommt. Grundsätzlich ist die "U-Tanker-Lösung" von Stiebler ja nicht verkehrt, bietet sie doch beide Lösungen: Pseudo-Anlegen und "normales" Anlegen.



    Gruß
    rowi58
    Hey Rowi,

    welche "Lösung" hast du denn da???

    Gruß

    Wurmi
    Share this post

  2. #52
    Avatar von rowi58 Banned
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    3.864
    Moin Wurmi,

    na die mit dem "klassischen Versorger". Über den SH3_Cmdr startet man in einer fremden Basis, vom U-Tanker oder Seeversorger schon nach maximal 24 Stunden - es sei denn, der Rumpf ist beschädigt; jeder Prozentpunkt kostet einen Tag, was im fremden Hafen nicht realistisch ist).

    Über meine MOD für den SH3_Cmdr bekommst Du im fremden Hafen/U-Tanker/Seeversorger nur 4 bis 6 Torpedos. Hast Du mehr Torpedos an Bord, musst Du welche abgeben - als Strafe dafür, dass Du vor dem Feind "versagt hast". Aber nur mit dem "SH3_Cmdr_MOD für CCoM".

    Man muss sich das also sehr gut überlegen, mit welcher "Methode" man am Versorger/U-Tanker anlegt

    Geuß
    rowi58
    Share this post

  3. #53
    Avatar von UhUdieEule Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.077
    Zitat von rowi58:
    Moin Wurmi,

    na die mit dem "klassischen Versorger". Über den SH3_Cmdr startet man in einer fremden Basis, vom U-Tanker oder Seeversorger schon nach maximal 24 Stunden - es sei denn, der Rumpf ist beschädigt; jeder Prozentpunkt kostet einen Tag, was im fremden Hafen nicht realistisch ist).

    Über meine MOD für den SH3_Cmdr bekommst Du im fremden Hafen/U-Tanker/Seeversorger nur 4 bis 6 Torpedos. Hast Du mehr Torpedos an Bord, musst Du welche abgeben - als Strafe dafür, dass Du vor dem Feind "versagt hast". Aber nur mit dem "SH3_Cmdr_MOD für CCoM".

    Man muss sich das also sehr gut überlegen, mit welcher "Methode" man am Versorger/U-Tanker anlegt

    Geuß
    rowi58

    Ach rowi58...meine Glückwünsche zu deiem Sachverstand was SH3 - inkl. aller spielbaren Grossmods - anbelangt!

    Mein Einwand beruft sich ab der Logik deinerseit - ohne aus SH3 ein Ballergame zu machen - nur bestimmte, und
    in der Anzahl beschrenkte, aber im U-Boot Krieg relevante Dinge!
    Es kann doch nicht sein, dass ein U-Boot Kaleu bestraft wird an einem U-Versorger, nur weil er sene Heimatbasis
    nicht anlaufen will!??,
    Der Sinn des BDU ging ja immer davon aus, dass ein jeder Kommandant - auch hier, in SH3 - jederzeit voll
    Einsatzbereit ist/war.

    Natürlich ist mir Bewusst, gewisse Schwierigkeiten in die "SH3_Cmdr_MOD für CCoM" einzubauen.

    Gewsissenermassen mag dies auch im entferntesten Sinne "erzieherisch" wirken, jedoch sollte man immer davon ausgehen,
    dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist.

    Wie dem auch sei - dieser Mod - abgehandelt mit dem "Commander" ist auch insbesondere für den versierten
    U-Boot Kaleu eine herausvorderung - trotz gewisser Strafpunkte - sich im Seekrieg zu behaupten.


    Meine besten Glückwünsche an Dich, was du - und andere - aus diesem Game gemacht hast/haben!



    herzliche Grüsse aus der Schweiz, verbunden mit xxx Dankeschön meinerseits


    Gruss
    UhU
    Share this post

  4. #54
    Avatar von rowi58 Banned
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    3.864
    Moin UhU,

    das kommt darauf an, wie man spielt. Ohne meine „SH3_Cmdr_MOD für CCoM“ hat man die gewohnte Funktionalität von SH3 und SH3_Cmdr beim Besuch eines Seeversorgers/U-Tankers.

    Als gewissenhafter Kaleu plottet man seinen Kurs schon beim Auslaufen aus dem Heimathafen – und zwar so, dass man ohne „Nachtanken“ sein Ziel erreicht (ich plane immer 3.000 – 4.000 km Reserve ein: für schlechtes Wetter und für gelegentliches schnelles Vorsetzen). Auf die Versorger verlasse ich mich nicht – sie können ja auch mal von feindlichen Verbänden während der FF versenkt worden sein (ist mir schon ein paar Mal passiert – was ja auch in der Realität vorgekommen ist).

    Am Versorger/U-Tanker lege ich nur an, wenn ich ein extrem weit entferntes Ziel ansteuern muss (Penang z.B.) oder ich keine Aale mehr habe.

    Und da uns mit dem Patch von „h.sie“ (und „Stiebler“) eine zweite Methode der Unterwegsversorgung zur Verfügung steht, kann man eben wählen – bzw. ausrechnen, welche Methode im konkreten Fall die bessere ist.

    Ich weiß. Der Spieler muss dabei denken, das ist eben der „Nachteil“ von SH3 mit seinen Groß-MODs und sonstigen Patches und Variablen. Hier bestimmt der Spieler selbst sein Schicksal. SH5 ist da einfacher gestrickt – sprich „idiotensicher“: raus, ballern, rein; und das noch mit festgelegten Aufgaben (wenn man sie zum 100sten Male absolviert hat, kann man das Spiel auch im Vollsuff zocken ).

    Ganz abgesehen davon, dass man in SH3 mehr Moddingmöglichkeiten hat als in SH5. SH5 ist nun fast 1 ½ Jahre auf „dem Markt“ und noch nicht ein stabiler Groß-MOD da. Alle noch in der Beta- oder Pre-alpha-Phase. Und wie sah es im August/September 2006 mit SH3 aus? Da gab es schon an Groß-MODs „LSH3“, WAC, NYGM bzw. deren Vorläufer, TGW (The Grey Wolfs, Vorgänger von GWX), etliche richtig neu gebaute Schiffe wie die Scharnhorst und Iowa von „gerome_63“, die HMS Hood von „roland_Fischer“, die beleuchteten Schiffe von „Anvart“, das geänderte Terrain von „ref“ (Kiel-Kanal), neue Flugzeuge von „VAA“ und, und, und. Und eins darf man dabei nicht vergessen: wir haben mit SH3 alle bei NULL angefangen und konnten nicht wie bei SH4 und SH5 auf einen Wissens- und Methodenfundes zurückgreifen. Und für SH3 kommen immer noch neue Ideen und MODs. SH5 ist, im Prinzip, schon klinisch tot.

    Gruß
    rowi58
    Share this post

  5. #55
    Avatar von UhUdieEule Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.077
    Salü roei58

    Erst mal recht herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort.

    Nach alle den Jahren welche ich nun schon SH3 spiele, denke ich schon dass ich ein gewissenhafter Kaleu bin. Dabei musste
    auch ich zuerst lernen meine Einstellung zum Spiel zu finden, will heissen - weg vom Shooter gamen. Als ehemaliger Seefahrer
    weiss ich auch das an Bord eines Schiffes/Bootes keine Hektik aufkommen darf und man immer vorausschauend navigieren muss!

    Ich spiele noch klassisch - selten mit Commander - von daher plotte ich meinen Kurs zum PQ und zurück immer von der Basis
    aus. Auch liegt die gewählte Marschfahrt bei 10 Kn zum Ziel-PQ, damit genügend Dieselvorrat für schnelle Abfangkurse vorhanden
    bleibt. Schlechtes Wetter (Sturm) ist ein weiterer Punkt, welche das Boot dann nur noch mit 8 Kn laufen lassen bei gleichen
    Dieselverbrauch.

    U-Versorger sind ein gut und reales Stück Geschichte, welches ausgezeichnet ins Spiel intergriert wurde. Wenn man aber ohne
    Commander spielt, so entspricht die Anlegezeit derselben wie in der Basis. Dafür kann ich aber "Vollbunkern
    (Brennstoff/Torpedos), um meinen Tonnagekrieg ohne Verzögerung weiter zu führen.
    Bis dato habe ich es aber noch nie erlebt, dass ein U-Versorger nicht zur angegebenen Zeit vor Ort war, oder durch den Feind
    versenkt wurde. Naja, dies wäre natürlich ein kapitales Handicap, zumal man seine Dieselreserve zur nächstgelegenen Basis neu
    berechnen muss.

    Nun zum SH3_Cmdr - der wie ich finde eine geniale Sache ist. Was ich aber nicht ganz verstehe, dass wenn ich noch genügened Torpedos habe -
    aber eigentlich nur zum nachtanken anlegen wollte - Torpedos abgeben soll? Dies finde ich ein wenig unlogisch.
    Kann ich dies im Cmdr auch einstellen, oder ist es grundsätzlich so?


    freundliche Grüsse
    UhU
    Share this post

  6. #56
    Avatar von rowi58 Banned
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    3.864
    Zitat von UhUdieEule:
    ...
    Nun zum SH3_Cmdr - der wie ich finde eine geniale Sache ist. Was ich aber nicht ganz verstehe, dass wenn ich noch genügened Torpedos habe -
    aber eigentlich nur zum nachtanken anlegen wollte - Torpedos abgeben soll? Dies finde ich ein wenig unlogisch.
    Kann ich dies im Cmdr auch einstellen, oder ist es grundsätzlich so?


    freundliche Grüsse
    UhU

    Moin UhU,

    das passiert nur, wenn Du meine "SH3_Cmdr_MOD für CCoM" benutzt - sprich nur in CCoM. In LSH3 V5.1 ist zwar auch ein "SH3_Cmdr_MOD" von mir enthalten, der aber nur eine einzige Funktion hat: er gibt den versenkten Schiffen die richtigen Namen. Mehr nicht. Sonst ist nur die "klassische" Funktion von Jeason Jones "SH3_Cmdr" enthalten (Vollversorgung: alle Torpedos aufgeladen, Tank zu 100% gefüllt, ein Tag Liegezeit an fremder Basis).

    M.a.W.: in LSH3 V5.1 kannst Du ohne Gefahr mit dem SH3_Cmdr spielen.

    Gruß
    rowi58
    Share this post

  7. #57
    Avatar von UhUdieEule Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.077
    Vielen Dank rowi58,

    da habe ich wohl etwas vermischt mit dem Cmdr - Asche über mein Haupt.


    Gruss
    UhU
    Share this post

  8. #58
    Avatar von Magic1111 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    KASSEL [Nordhessen]
    Beiträge
    2.491
    Moin zusammen!

    Nun ist es soweit: Eine erste Testversion "Wolfpack" ist online:

    http://www.subsim.com/radioroo...55521&postcount=2131

    Viele Grüße,
    Magic
    Share this post

  9. #59
    Avatar von Veers2007 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    174
    Zitat von Magic1111:
    Moin zusammen!

    Nun ist es soweit: Eine erste Testversion "Wolfpack" ist online:

    Viele Grüße,
    Magic
    Hey Magic.

    Thx für den Hinweis.
    Scheint ja bisher zu funktionieren:
    http://www.subsim.com/radioroo...56000&postcount=2156

    Ich muß schnell Urlaub beantragen...komme schon lange nicht mehr hinterher


    Living Silent Hunter III - Download - Game, Mods, Tools, Infos...

    "In jedem Manne steckt ein Kind und das will spielen." Friedrich Nietzsche
    Share this post

  10. #60
    Avatar von Peeppu Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Tschechische Republik und U-552 im Nordatlantik
    Beiträge
    154
    Zitat von ra.2010:

    Wer Probleme damit hat seine Datei "de_menu.txt"-Datei nachzuarbeiten/ergänzen, der kann sich hier meine Datei:

    http://www.mediafire.com/file/...i.de.menu.txt.ra.zip

    schon fix- u. fertig modiviziert runterladen.

    WICHTIG! für SH3 Commander-Nutzer: VOR dem erneuten Spielstart die vorhandene "de_menu.txt"-Datei im Backup-Order des Commanders löschen (oder auch hier die "neue" reinkopieren), da Dieser sonst die "alte" wieder in Euer Spielverzeichnis kopiert.

    Gruss aus dem Norden!

    ra.
    Hallo, k?nntest du bitte die modifizierten Dateien nochmals posten?

    Mediafire-Link funktioniert nicht mehr.

    Funktionieren auch mit dem neuen V15G2 patch, nicht wahr?

    Danke.
    Share this post