1. #11
    Avatar von Ruby2000 Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    4.611
    Ok, Danke.

    Gruß Ruby
    Share this post

  2. #12
    Avatar von thfeu58 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    760
    Hi Gandalfi,

    mich beschäftigen gerade die Sensoren, dabei ist mir aufgefallen, dass Du die Sensitiv-Werte der sim.cfg geändert hast. Wenn ich jedoch die Controller der Sensoren in der AISensor.dat ansehe, schließe ich, dass die hier hinterlegten Sensitiv-Werte die ausschlaggebenden sind.

    Siehe den zweiten Screen in meinem Post im SubSim.

    Interessant wäre für mich jetzt ein Feedback, wie sich die von Dir geänderten Werte auswirken.

    Gruß
    thfeu58
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Gandalfi2005 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.007
    Hi thfeu58,

    Ich habe ja den RUB Sensor Mod als Vorlage genommen. Da dieser aber denn doch dazu führte, dass die Eskorten Dich egal bei welcher Signatur, Egal bei welcher Tiefe, egal bei Welcher Fahrtstufe, mit dem ersten Ping in der Ortung hatten, habe ich die Sensitivität in der o.g. Datei etwas reduziert.

    Das verändern dieses Wertes führt dazu, dass die Eskorten später anfangen zu pingen (man also die Möglichkeit hat der Reichweite des ASDICS zu entkommen, ausserdem habe ich festgestellt, dass die Signatur eine größere Rolle spielt. Des weiteren orten Sie Dich nicht mit dem ersten Ping. Es kommt sogar vor, dass Sie Dich gar nicht mit ASDIC orten.

    Meine Vermutung bzgl. Des Verhältnis AISensor.dat und sim.cfg... Mit der AISensor.dat Stellt Du die Werte der einzelnen Sensor Modelle ein. Mit der sim.cfg stellt Du Prozentual die effektiven Werte aller Sensoren dieser Klasse ein.

    Also mit der sim.cfg habe ich alle Sensitiv Werte wie Sie in der AISensor.dat stehen auf 80% reduziert.

    Ist aber nur eine Vermutung von mir.

    Gruß
    Share this post

  4. #14
    Avatar von thfeu58 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    760
    Zitat von Gandalfi2005:
    Meine Vermutung bzgl. Des Verhältnis AISensor.dat und sim.cfg... Mit der AISensor.dat Stellt Du die Werte der einzelnen Sensor Modelle ein. Mit der sim.cfg stellt Du Prozentual die effektiven Werte aller Sensoren dieser Klasse ein.

    Also mit der sim.cfg habe ich alle Sensitiv Werte wie Sie in der AISensor.dat stehen auf 80% reduziert.

    Moin Gandalfi,

    damit wirst Du schon richtig liegen, ist jetzt auch erstmal meine Annahme.

    Die nächsten Tage werde ich das mal ein bischen austesten, zudem habe ich den MinHight-Wert des VisualSensors auf 0.7m gesetzt, denn da ist es ja auch so, sobald der Kopf des Rohrs nur die Wasseroberfläche berührt, ist man im Umkreis von 500 m sichtbar.

    <span class="ev_code_RED">Anmerkung nach erstem Test 14:00 Uhr:</span>
    Jetzt habe ich die Visual-Werte, sowie die Werte des 123P und 123A in der AISensor.dat verändert, bin in einen Kampfverband der die Nelson mit neun Zerstörern sicherte, eingedrungen, konnte die Nelson mit zwei Treffern versenken und entkommen. Mein Boot wurde dabei zwar kurz vom Sonar der DD`s erfasst, worauf alle DD`s zu dieser Position fuhren, aber so genau, wie zuvor konnten sie mich nicht mehr orten.

    Möglicherweise werden durch Reduzieren der Senisitivwerte in der sim.cfg auch die Werte der Sensoren für die Boote reduziert.

    Gruß
    thfeu58
    Share this post

  5. #15
    Avatar von thfeu58 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    760
    Hi Gandalfi,

    nach etwas ändern und testen habe ich ein Resultat gefunden, das mich zufrieden stellt. Ich habe diese Änderungen auf FileFront hochgeladen und im Subsim, sowie in meinem obigen Thread gepostet.

    Gruß
    thfeu58
    Share this post

  6. #16
    Avatar von Gandalfi2005 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.007
    Hallo thfeu58,

    prima, ich probiere Deine Änderungen nach Ostern einmal aus. Hab leider über Ostern wenig Zeit zum zocken.
    Share this post

  7. #17
    Avatar von wasserstrasse Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    101
    Hallo , Ihr Mod-Entwickler,

    ehrlich, es ist mir ein bischen peinlich, ich weiss gar nicht, ob ich als Nicht-Mod-Entwickler hier einfach so rein-posten darf ...

    Ein Lob wollte ich gerne loswerden...

    Ich habe mir Haramirs Sensor Mod 1.1 aufgespielt und seitdem sind die Verfolgungen durch die Zerstörer richtig spannend....

    Die Zerstörer laufen direkt auf einem zu und bleiben hartnäckig an einem dran. Echtes Kino habe ich erlebt....

    Ich kann das leider nur gefühlsmaessig beurteilen, da ich keine Ahnung vom Modding habe, aber ich glaube SH5 ist dadurch echt besser geworden...

    Danke!

    mfg
    Share this post

  8. #18
    Avatar von Gandalfi2005 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.007
    Vielen Dank für das positive Feedback
    Und natürlich darf hier jeder posten der Fragen oder Anregungen hat oder ein Feedback abgeben möchte oder auch nur mal Hallo sagen will


    Gruß
    Share this post

  9. #19
    Avatar von JotDora Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    518
    Hey Gandalfi!

    Probier bitte mal folgendes
    Realistic Depth Charge Damage and Shaking

    Habe mir eben eine kleine Anpassung gemacht, bei der Wasserbomben mehr Schaden verursachen (die Schadensradien wurden angepasst) und außerdem habe ich den Impulse verfielfacht. Dadurch schüttelt es nun einen ordentlich durch wenn die Bomben relativ nah krepieren. Viel realistischer nun imho.

    Ich schreib das hier, weil ich gesehen habe dass Du in Deinem Mod auch die Beschädigungs - Radien in DC_Barrels angepasst hast und mein Mod Deine Änderungen überbügelt.

    Vielleicht hast du ja mal Zeit es zu testen. Falls Du es für gut befindest kannst Du die Anpassung gerne in Deinen Mod mit aufnehmen. Kann aber mein kleines standalone Paket bleiben.

    Gruß

    JotDora

    edit: die GR2 ist natürlich nicht notwendig, ich pack die in meine Pakete nur immer mit dazu dass das Öffnen im Editor einfacher wird.

    edit2: sorry, natürlich nicht nur der impulse, sondern auch die explosion_range wurde angepasst. Wenn das Ding etwas weiter ab krepiert, dann schaukelts gemütlich (viel mehr als im stock). Wenn sie in der nähe hochgeht, dann reißt's dich fast aus den Latschen!
    Share this post

  10. #20
    Avatar von SCSD Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    33
    Zitat von JotDora:
    Hey Gandalfi!

    Probier bitte mal folgendes
    Realistic Depth Charge Damage and Shaking

    Habe mir eben eine kleine Anpassung gemacht, bei der Wasserbomben mehr Schaden verursachen (die Schadensradien wurden angepasst) und außerdem habe ich den Impulse verfielfacht. Dadurch schüttelt es nun einen ordentlich durch wenn die Bomben relativ nah krepieren. Viel realistischer nun imho.

    Ich schreib das hier, weil ich gesehen habe dass Du in Deinem Mod auch die Beschädigungs - Radien in DC_Barrels angepasst hast und mein Mod Deine Änderungen überbügelt.

    Vielleicht hast du ja mal Zeit es zu testen. Falls Du es für gut befindest kannst Du die Anpassung gerne in Deinen Mod mit aufnehmen. Kann aber mein kleines standalone Paket bleiben.

    Gruß

    JotDora

    edit: die GR2 ist natürlich nicht notwendig, ich pack die in meine Pakete nur immer mit dazu dass das Öffnen im Editor einfacher wird.

    edit2: sorry, natürlich nicht nur der impulse, sondern auch die explosion_range wurde angepasst. Wenn das Ding etwas weiter ab krepiert, dann schaukelts gemütlich (viel mehr als im stock). Wenn sie in der nähe hochgeht, dann reißt's dich fast aus den Latschen!


    Mein lieber man ich muss schon sagen bin ja richtig durchs Boot geflogen danke das du dir die Arbeit gemacht hast jetzt fängt es an Spaß zu machen ich hoffe das man deine Mod auch noch nach dem Patch nutzen kann.
    Share this post