1. #1
    Avatar von Eric_Hartman83 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Somewhere in the Middle of Nowhere!
    Beiträge
    1.437
    Der Thread vom Launi und die heutige Lektüre der Gamestar haben mich bewegt hier mal was loszuwerden, das Thema betrifft natürlich auch FB/PF.


    Fällt euch nicht auch auf das die (PC-)Spiele teurer werden, aber qualitativ schlechter werden...das trifft jetzt natürlich nicht für alle Spiele zu. Aber welche wirklich herausragenden Titel, die kaum eine Schwäche haben, hat es denn gegeben? Mir fällt da Knights of the Old Republic ein. GT Legends. Dafür dass es 6 Jahre gebraucht hat, ist HL2 wirklich nicht der Oberbringer! Welche Spielen bringen denn heutzutage noch echte Atmosphäre (ich erinnere mich gerade an C&C Alarmstufe Rot oder Wing Commander3! Man ist das Kult!) Viele Titel werden nur als Massenware für einen Markt, der vorwiegend "Knall den Araber/Terroristen und Deutschen/Japaner usw. um "-Kunden anspricht.
    Call of Duty 3 ist laaaaangweilig! Ich hab jetzt schon jeden Quadratzentimeter 2. Weltkrieg nachgespielt! Es gibt doch so hochinteressante Szenarios! Und wo ist die spielerische Freiheit? (auch Half-Life 2 gibt feste Wege vor, ein 2. Durchspielen ist lahm). Bei Deus Ex2 hatte ich mir auf Grund des Vorgängers eine "lebensechte" Welt erwartet: Was war Deux Ex2: Scheißdreck! Die Levels waren keine Welt, sondern nur "Schläuche". Der Grund: Viele Titel werden für die XBox konvertiert, die keine großräumigen Levels darstellen kann. Die Folge: Auch die Levels der PC Spiele sind "Schläuche" durch die mann A nach B rennt. FAD! Es ist 2006! Ein Lictblick: STALKER!
    Die Aussage die man höt,"viele Spiele sind doch nur Grafikdemos" stimmt. Die Ur-Il-2 Engine ist anno 2001, aber das Spiel bockts immer noch!
    Man hätte so viele Möglichkeiten, aber man produziert nur "Massenware" (Battlefield-Serie, Call of Duty, Medal of Honour, scheiss Panzer/Blitzkrieg-Spiele, jedes Jahr ein neues Need for Speed/Herr der Ringe/Star Wars).
    Ahh jetzt ist mir ein gutes Spiel eingefallen aus der letzten Zeit: Far Cry. Obwohls auch nur einen Handlungsweg gibt.
    Ich habe mir seit Monaten kein PC-Spiel mehr gekauft, weil die Titel einfach fad sind. Das letzte war GTA-San Andreas! Und es liegt in der Ecke, weil es statt "cool", kindisch ist. Ich will wie bei Driv3r als Profi spielen und nicht als Rapper! Scheiss Szenario!
    Wo bleibt der Hang für monumentale Machwerke?
    Den gibt es nicht weil die Firmen kein Risiko eingehen wollen...ach.

    Die Fans wissen es: Operation Flashpoint ist das beste Spiel , eigentlich sind die Spiele "ausm Osten" am besten! Trotz geringem Kapital merkt man wie sich die Entwickler reingehängt haben (Achtung: Der Satz könnte beim derzeitgen FB 4.03 zu Lachanfällen führen). Nein wirklich!
    Was ist Mafia für ein großartiges Spiel! 1000 mal besser als GTA! Wie ein Film mit einer Welt außen drum! (Man denke nur an die endlosen befahrbaren Gegenden)Oder die alten Lucas Arts Adventures!

    Und jetzt spiele ich wieder: F.E.A.R. und kämpfe mich durch "Schläuche" von A nach B! oder Medal of Honour 15 (die Schlacht am Entensee zwischen Honoluken und Kirgisen). Das Schlachtfeld wird durch (Matsch-)bäume begrenzt.

    Und aus diesem Grund spiele ich so gerne Simulationen! (Richard Burns Rallye, GT Legends).

    Die Diskussion über verbuggte Spiele fange ich erst gar nicht an (siehe Starforce-Thread!). Und
    Der Kunde ist ja der beste Betatester!

    P.S.: Mein absolutes Lieblingsspiel ist: Tie Fighter! Zum bepissen geil waren die Zwischensequenzen!
    Share this post

  2. #2
    Avatar von BZB_FlyingDoc Meister der Buchstaben
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    2. Core 3. Register links 5. Transistor
    Beiträge
    16.835
    P.S.: Mein absolutes Lieblingsspiel ist: Tie Fighter! Zum bepissen geil waren die Zwischensequenzen!

    Nanana. Was muß ich hier für Ausdrücke lesen.
    Schäm dich.

    Stimme dir aber voll zu.
    Das meiste was heutztage auf den Markt kommt is nur Schrott.
    Da liebe ich mein IL2 dafür. Das wird auch noch gepflegt. (Auch wenns keiner zugeben will )

    Hoffe Oleg macht das mit dem Nachfolger TBOB dann genauso.

    Aber den großen Rest kannste in die Tonne kloppen.
    Groß,bunt,Laut und rums muß es machen für den Massenmarkt.
    Bugfreie Spiele oder gar Produktpflege? Was ist das?
    Hauptsache schnell viel und teuer verkauft. Dannach die Sinnflut.
    Aber dann rummeckern das der Absatz sinkt und auf die bösen bösen Raubkopierer schimpfen.
    Die schaffen es ja nicht mal mehr ein Demo rauszubringen damit man den Mist vorher ja nicht erkennt.
    Lieber ein paar retuschierte Hochglanzscreenshoots zeigen. Da kann man so herrlich mogeln.

    So. Das war mein Senf dazu.
    Ich hö jetz auf sonst scheib ich mich noch in Rasche.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von BenQ-the-Hawk Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.775
    ich hoff, dass SB Personal Edition ein neuer lichtblick sein wird!
    Share this post

  4. #4
    Avatar von DrWolle Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    7.372
    Naja,
    außer IL2 und OFP gibts schon noch einige brauchbare Games, Vietcong und CoD als kleiner Zeitvertreib mit Kumels im Netz kommt schon gut
    Oder auch die Harpoon-Serie für die Hardcore Strategen hat mich nächtelang am Screen gefesselt, Fleetcommand war ähnlich gut, oder auch die Silent Hunter Serie und AOTD waren klasse Spiele.
    Und zum Preis, anno Krug hab ich für Falcon 4.0 satte 135 DM auf den Ladentisch geschoben, dagegen sind 45 € heute ein Schnäppchen (relativ gesehen)
    Share this post

  5. #5
    Avatar von mnicklisch Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    2.625
    Och, Unreal Tournament scheint ein ganz gutes Spiel zu sein, frag mal den hier


    Share this post

  6. #6
    Avatar von Eric_Hartman83 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Somewhere in the Middle of Nowhere!
    Beiträge
    1.437
    Ich hab ja gesagt, dass trifft ja nicht für alle zu. Jo aber das original Unreal Tournament nich das polierte!
    Share this post

  7. #7
    Avatar von MCSS Meister der Buchstaben
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Lampukistan
    Beiträge
    17.774
    Das stimmt. Es gibt immer mehr Spiele, aber immer weniger gute Spiele.

    Auch verlieren die Spiele am Flair. Ich habe sogar vor einem halben Jahr das total veraltete Spiel "Kings Quest 8: Maske der Ewigkeit" rausgeholt und nochmal durchgezockt. Das Spiel ist einfach nur liebevoll gemacht. Ist zwar auch recht linear, aber die Dialoge und die Spielwelt sind echt gut gemacht und es macht einfach Bock das alte Spiel zu daddeln. Ehrlich gesagt habe ich Kings Quest8 lieber gespielt als Gothic I&II, obwohl Gothic auch ein sehr gutes Spiel ist. (beide durchgespielt )
    Aber in letzter Zeit kommen echt sehr wenig gute Spiele raus. Gekauft habe ich mir auch keine mehr in letzter Zeit, die meisten aktuellen Shooter etc. werden von mir eh nur noch auf LANs gespielt und nicht mehr allein.
    Die Spiele fesseln einen einfach nicht mehr so wie früher. Sie werden zwar aufwendiger, schöner und "besser", aber es macht einfach keinen Spaß sie zu spielen. Irgendwas fehlt...
    Auch ist es einfach nur furchtbar wenn sich jedes Spiel gleich spielt. Keiner versucht was neues und Innovatives. Jedes Spiel soll möglichts Massentauglich sein und sind daher meist auch nur simpel und zu einfach und ähneln sich sehr stark.

    Ich habe auch das schon angesprochene GT Legends gespielt. Das ist noch eine Simulation, die so genannt werden darf. Da hat man wirklich Probleme den Wagen auf der Strecke zu halten und gibt nicht einfach Bleifuss und wird bei jeden Rennen sofort erster. Da muss man echt üben und mit viel Gefühl fahren um die Wagen durch die Kurven zu bekommen.
    Aber sowas ist leider nicht Massentauglich und wird daher auch nicht mehr entwickelt, da die Spieleentwickler das große Geld machen wollen und das geht nunmal mit solchen "Nieschenprodukten" nicht. Der Absatz ist da zu gering.
    Da wird lieber das x. Need for Speed rausgebracht, was jedes Kind mit Tastatur fahren kann und die qualitativ hochwertigen Spiele verschwinden in der Versenkung.

    Es gibt nur noch wenige Spiele auf die ich wirklich warte und auf die ich mich freue, da bei denen das Potenzial da ist, da die Entwickler auch in der Vergangenheit gezeigt haben, dass sie es drauf haben.

    Daher noch ein für meine alten Lieblingsspiele:
    Kings Quest 8: Maske der Ewigkeit
    GT Legends
    Age of Empires I (der 2er ist auch in Ordnung, aber mit dem 3er kann ich nicht viel Anfangen, auch wenn er gut gemacht ist. Aber die neuen Sachen wie Heimatstadt und den Indianern stöen mich etwas. )
    War Craft II (das war genial, der III. Teil ist mir zu unübersichtlich, zu hektisch und zu Spezialfähigkeiten lastig)
    Red Baron II (kein Kommentar )
    SWAT 3 (Hat zum Glück mit SWAT4 einen würdigen, wenn auch zu kurzen Nachfolger erhalten)
    Silent Hunter I (der II war doof und der III liegt hier in der Ecke, nicht viel gespielt)
    Midtown Madness I&II ( ist zwar eines der "Bleifuss und fahren wie du willst du wirst eh erster Spiele", aber hat trotzdem vor den Monitor gefesselt )
    Grand Prix 2&3&4
    Gothic I&II (freu mich schon auf den 3. Teil )

    Und natürlich:
    Die IL2 Sturmovik Reihe
    Share this post

  8. #8
    Avatar von der.Launebaer Forenlegende
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    i mog hoam!
    Beiträge
    38.629
    Mein absolutes Liebglinsspiel:

    Super Mario für den Super Nintendo!

    Stunden hab ich da dran gesessen und selbst mein Vater hat sich mehrmals daran versucht!

    Geniales Spiel und die wohl sympathischte Figur ever in der Spielewelt!
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Tetrapack 24/7 Poster
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    404 place not found
    Beiträge
    53.180
    Hm.. mal gucken was ich so an Games installiert hab:

    FAP: Logisch.. und mit Ostfront-Addon für schöne Offline-Kampagnen

    SH3 mit Beery-Addon (Real U-boat) und SH3 Commander:
    Das orginale SH3 wurde schnell langweilig da zuviele stöende Dinge in der Laufbahn passierte.. mit dem Addon viel besser

    America's Army: Es ist gratis, macht vor allem im Team über sehr viel Spass und bietet Langzeitmotivation durch das Honor-System

    Panzer General 1: Das beste rundenbasierte Strategiespiel dass es je gab, wenn ich Bock auf Denkarbeit hab fesselt mich das Spiel immer noch für Stunden. So eine Art Schach-Ersatz

    Halflife 1 & Day of Defeat: Grafisch sicher nicht mehr der Renner, aber zum rumballern mit Kollegen immer noch super.

    Quake3: Falls Summer mich mal wieder dazu zwingt

    Panzerelite mit Ostpack: Wenn ich mal wieder Bock auf WW2 Panzersim hab.. grafisch leider nicht mehr auf dem neusten Stand

    AOE3: Einzelspieler-Kampagne durchgespielt.. enttäuschend da im Gegensatz zu den vorherigen Versionen nicht mehr Geschichte vermittelt wird. Nur noch auf der Platte um Multiplayer gegen einen Kollegen zu spielen.

    In den letzten paar Monaten durchgespielt:
    Thief - Deadly Shadows: Gabs gratis zur neuen Graka, hatte vorher nie was darüber gehöt und war angenehm überrascht. Ein Spiel mit Atmosphäre und spannender Story.

    Stilllife, Black Mirror und Nibiru: düstere Adventures und alle wirklich empfehlenswert für Leute die Grusliges und Adventures gerne haben.

    Ankh: witziges Point&Click Adventure in LucasArts Manier.. warum sind Spiele in dieser Art bloss so selten geworden?


    Fazit: Spiele in der Art wie ich sie mag gibts heute kaum noch:
    - rundenbasierte Strategiespiele mit geschichtlichem Hintergrund
    - Point&Click Adventures
    - Simulatoren (vor allem WW1 Flusi und WW2 Panzer bräuchts mal wieder was Neues)

    Tja.. die Gamepublisher investieren meist nur in Projekte wo Verkaufszahlen garantiert sind.. dasselbe ist bei Film und Musik auch zu beobachten.. weiss auch nicht was passieren muss damit ein umdenken stattfindet.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Tetrapack 24/7 Poster
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    404 place not found
    Beiträge
    53.180
    Super Mario für den Super Nintendo
    Muahaha.. ich bin noch mit Super Mario Bros auf dem NES aufgewachsen.. sowieso witzig dass die Spiele von damals noch heute irre witzig zu spielen sind.. zB Castlevania, Lifeforce, Iceclimper

    Die Grafik war meist lächerlich.. aber vom Gameplay her den meisten heutigen Spielen für Xbox und PS überlegen.. denn wie weiter oben schon geschreiben wurde bestehen die neuen Spiele meist nur aus Zusammenstellung von Eyecandies und Bleifuss bzw Dauerfeuer und -gerenne.
    Share this post

Seite 1 von 5 123 ... Letzte ►►