1. #1
    Avatar von Yossarian1943 Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    2.918
    Brauche mal ein paar Tipps. Die automatischen Landeklappen treiben mich in den Wahnsinn!
    Share this post

  2. #2
    Avatar von JG53Frankyboy Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    4.136
    jo, die kiste lässt sich unter 200 km/h noch gut steuern.
    halt bei 300 schon das fahrwerk raus... und dann einen laaaangen recht flachen anflug hinlegen - braucht halt etwas geduld im moment

    ausserdem hat man aus der vorderen gunnersicht meiner meinung nach die beste übersicht dabei
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Dierk3er Meister der Buchstaben
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Rocky Beach
    Beiträge
    15.461
    Man muss bei der Ju halt etwas umdenken.
    Normalerweise fliegt man an, und setzt die Klappen um die Geschwindkeit soweit zu reduzieren um das Fahrwerk ausfahren zu können.

    Hier musst du halt anfliegen und das Fahrwerk ausfahren, um die Geschwindigkeit abzubauen um die Klappen ausfahren zu können.


    Wenn ich mich nicht irre, hats der gute Oleg etwas mit den Klappen übertrieben. Nach meinen Informationen konnte die Ju88 sehrwohl die Klappen auch bei höheren Geschwindigkeiten zumindest auf "Gefecht" setzen, ohne dass diese automatisch wieder eingefahren wurden.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Yossarian1943 Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    2.918
    Originally posted by Dierk3er:
    Man muss bei der Ju halt etwas umdenken.
    Normalerweise fliegt man an, und setzt die Klappen um die Geschwindkeit soweit zu reduzieren um das Fahrwerk ausfahren zu können.

    Hier musst du halt anfliegen und das Fahrwerk ausfahren, um die Geschwindigkeit abzubauen um die Klappen ausfahren zu können.


    Wenn ich mich nicht irre, hats der gute Oleg etwas mit den Klappen übertrieben. Nach meinen Informationen konnte die Ju88 sehrwohl die Klappen auch bei höheren Geschwindigkeiten zumindest auf "Gefecht" setzen, ohne dass diese automatisch wieder eingefahren wurden.
    Mann muß die Geschwindigkeit genau einhalten. Ich finde die Ju 88 ist bei 200 km/h schon recht schwammig, geht man noch weiter runter kippt Sie schnell ab. (Vielleicht bin ich Abends auch nur übermüdet )

    Ohne Klappen fällt es mir leichter, ist ja aber nicht der Sinn der Sache die nicht zu benutzen.

    Mit der Sicht ist schon richtig, Schhütze hat´s da besser als der Pilot.

    Wie war eigentlich das Verhalten der Ju 88 beim überziehen? Von einem seitlichen abkippen habe ich nie etwas gelesen. Nur von Tendenzen nach der Landung auszubrechen (oder schon beim Start).

    (Hat jemand eigentlich "Die Ju 88" von Nowarra? )
    Share this post

  5. #5
    Avatar von KIMURA Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    6.037
    Um Geschwindigkeit im Sinkflug abzubauen --> Flügelspitze rechts oder links nach unten und Seitenruder in gegengesetzte Richtung. Und schon passt das mit Speedabbau auf die Schnelle.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Yossarian1943 Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    2.918
    Speedabbau ist nicht mein Problem, eher Speedaufbau wenn die verrotzten Landeklappen wieder einfahren und ich ca 5m überm Boden durchsacke!
    Share this post

  7. #7
    Avatar von splindy Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    975
    @Kimura: Wohl auch Segelflieger, wie?


    So, ich habe meinem alten Herrn (83) mal ne Mail geschickt:
    "Hi,

    Wir, d.h. die Simulationsflieger, haben mal eine flugtechnische Frage an jemand, der die Ju88 real geflogen ist.

    In unserer Simulation steht uns seit ein paar Tagen auch die Ju88 fliegbar zur Verfügung.
    Jetzt das Problem, es betrifft die Landung:

    Bislang haben wir beim Landeanflug die Klappen benutzt, um Geschwindigkeit zu reduzieren.
    Anschließend wurde dann das Fahrwerk ausgefahren und gelandet. (= He111, B25, Bf-110, A-20)
    Die Ju hat aber bei uns eine Klappenautomatik, die die Klappen über 200 km/h automatisch wieder einfährt,
    wohl um eine Beschädigung zu verhindern. Also läuft es umgekehrt, wir fahren das Fahrwerk als Luftbremse aus
    und ab 200 km/h erst die Klappen.

    Ist das jetzt ein Fehler in der Simulation oder war das wirklich so? Da du ja schonmal so eine Kiste
    nicht nur geflogen bist sondern auch zerschmissen hast , wären wir für Tipps aus erster Hand dankbar.

    Gruß Tom"

    Bin mal auf die Antwort gespannt...
    Share this post

  8. #8
    Avatar von JG53Frankyboy Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    4.136
    Originally posted by YOSSARIAN1943:
    Speedabbau ist nicht mein Problem, eher Speedaufbau wenn die verrotzten Landeklappen wieder einfahren und ich ca 5m überm Boden durchsacke!
    beim start achte ich darauf das ich nicht über 210km/h komme. so ziehe ich stärker als in anderen flugzeugen nach dem das Fahrwerk eingezogen wurde um etwas höhe zu bekommen bis die klappen dan einfahren.

    Slippen hab ich schon lange nicht mehr im spiel probiert
    Share this post

  9. #9
    Avatar von csThor Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    3.044
    Die Klappen bei der Ju 88 sollten erst bei 250 km/h IAS automatisch einfahren - was sie übrigens in der aktuellen Beta von 4.04 auch wunderbar tun. Damit wurde auch das leidige AI Problem bei der Ju gelöst
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Willey 24/7 Poster
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    75.766
    Originally posted by Dierk3er:
    Man muss bei der Ju halt etwas umdenken.
    Normalerweise fliegt man an, und setzt die Klappen um die Geschwindkeit soweit zu reduzieren um das Fahrwerk ausfahren zu können.

    Hier musst du halt anfliegen und das Fahrwerk ausfahren, um die Geschwindigkeit abzubauen um die Klappen ausfahren zu können.
    Tjo, Sturzbremse tuts auch

    Und einmal kurz hochziehen. Wenn dann alles draußen ist, dann bremst es ja genug, um nicht wieder zu schnell zu werden .

    Aber mit den Stellungen haste Recht. Die Klappen gingen nicht wieder ganz rein. Ist bei der Wildcat ja auch falsch.
    Share this post