1. #41
    Avatar von Wyckoff Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    157
    Diese "Strahlen" sind die Horchkontakte. Rot steht für schnelle Schraubengeräusche (Kriegsschiffe) und schwarz für langsame (Handelsschiffe)
    Share this post

  2. #42
    Avatar von Salamandria_686 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    38
    Hi,
    das sind Kontaktmeldungen, die roten sind feindliche Kampfeinheiten, die schwarzen Handelsschiffe. Länge = Abstand zum Kontakt
    Gruß der Seewolf
    Share this post

  3. #43
    Avatar von DerAlte1977 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    399
    Ähem, was ist das MAN-Gebläse? Klingt wie ein Turbolader für den Diesel, aber wo soll man de´n denn an oder abschalten können???
    Verwirrtistich


    Originally posted by Capitaen:
    Bmerkung zu den Reichweiten:

    Das MAN-Gebläse erhöht *nicht* die Reichweite, es verringert diese sogar. Mit einem Typ IX/C hat man ohne MAN bei kleiner Fahrt: 6-7kn, 35000km, mit MAN bei kleiner Fahrt: 8-9kn, 22000km.

    Insgesamt erschließt sich mir der Sinn der Turbos nicht wirklich. Ich will selten einer Korvette davonlaufen, der einzig erkennbare Aufrüstgrund für mich.

    Der Tip mit dem Zeitraffer ist Schwachsinn, der Dieselverbrauch wird auch dann berechnet.

    Einzig die Batterien können ohne Diesel aufgeladen werden = theoretisch unendliche Reichweite - das dürfte aber eher den Käfern zugeschrieben werden.
    Share this post

  4. #44
    Avatar von Zeffus Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    723
    Das ist tatsächlich eine Art Turbolader. Aber den kann man nicht einschalten. Den kann man sich nur "kaufen" (im Ausrüstungsmenü im Stützpunkt) und dann is er immer an (außer bei Schleichfahrt - glaube ich).
    Share this post

  5. #45
    Avatar von W4chund Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    675
    Allgemeine Hinweise und eigene Erfahrungen im Multiplayer, Version 1.3/1.4:

    - Beim einloggen bei Ubi.com nicht beim Passwort vertippen. 3x Falsch führt eine längere Sperre des Kontos mit sich.

    - Fehler beim einloggen " Keine Verbindung zum Router", Windows XP: Am besten Spiel mit aktiver I-net Verbindung starten. Ansonsten mehrmals versuchen oder kurz mit ALT+ESC Menü verlassen und Browser öffnen. Danach wieder ins Spiel gehen. Oder man geht wieder in das Hauptmenü und wählt erneut Multiplayer aus und lockt sich nochmal bei Ubi ein. Sollte dann funktionieren.

    - Bei offenen Servern auf Spielversion und Realismus achten. Wenn man selber nicht so fit ist, sollte man Server mit "schwer" und "realistisch" meiden.

    - Server mit Ping über 120 meiden. Meistens kann es hier als Client zu CTD´s kommen ( CTD = Crash to Desktop)


    - Server mit mehr als 5 Spielern kann ich aus eigener Erfahrung und Meinung nicht empfehlen.

    1. Es ist zu viel los im Wasser. Die Gefahr von eigenen Leuten getroffen zu werden oder mit diesen zusammenzustossen ist zu groß.

    2. Der Netcode kommt mit so großen Servern nicht gut zurecht. Häufig treten Lag´s auf und sogenannte *Ich habe den getroffen und er sinkt doch trotzdem schiesst der Zerstöer auf mich* Bugs auf.

    ( Mich hat 3x ein, nur mit dem Bug aus dem Wasser ragender, Zerstöer verfolgt und versenkt)

    Update: Das hängt mit der Synchronisation und sogenannten Highpingern zusammen. Die Synchronisation funtkioniert nicht so gut wenn einer oder zwei dabei sind die den Schnitt über 30ms bringen. Dann kommt es zu den Lags und tanzenden Zerstöern.

    3. Häufiger CTD´s oder "Abschmieren" des Servers.

    ( Probiert mit Single ISDN und DSL 4 Mbit)

    Update: Hat sich mit 1.4 wesentlich gebessert.

    4. Die Gefahr von "geistigen Schwachmaten" ist größer. ( Teamkiller/attacker)

    Update: Keine Veränderung

    - Wer Host ist, hat immer Vorteile beim Angriff auf einen Konvoi. Besonders was die Position zum Konvoi und die Treffsicherheit der Torpedos angeht.

    Update: Es schleicht sich der Eindruck ein das dieses mit 1.4 geändert hat.

    - Bei Nebel lassen sich Ziele mit häufigem drücken der Taste "L" erfassen, auch wenn man sie nicht sieht. Dabei muss man nur in die Horchrichtung schauen.
    ( Ist ein Bug, funktioniert auch im Singleplayer)

    - Die Zerstöer KI ist vom Nebel unbeeinflusst.

    - Falken/ Zaunkönig Torpedos nur verwenden wenn man nicht Gefahr läuft einen Eigenen zu treffen. Wenn man einen abschiesst die anderen warnen, damit die ihre Boote "leiser" machen.

    - Die Taste "num" ist die Chat- Taste im MP. Abundzu ein wenig Konversation und Absprachen mit den Mitspielern sind nicht verpöhnt .

    - Wenn man einen Server erstellt seelisch darauf vorbereiten, das die Realitätseinstellen gering struktuiert sind. Ein Menü wie im Singleplayer gibt es im Multiplayer leider nicht.
    ( Kleiner Tip am Rande. Eine Realistische auswahl der Optionen des Servers, z. B. limitierte Torpedos,entsprechende U-Boot Klassen zur Jahreszahl des Einsatzes und zufällig generierte Missionen kommen bei den meisten "vernünftigen" Mitspielern besser an als "Arcade" Einstellungen. )

    - wärend des Spieles sollte man die Mannschafften per Hand auf die Stationen verschieben. Verschieben per Schnelltaste ( z.B. überwasserangriff oder überwasserfahrt) nach dem Auftauchen kann zum CTD führen.

    ( Egal ob man Client oder Host ist)
    Update: Scheint mit 1.4 behoben zu sein.

    - SH3 ist sehr eigen, wenn es um Programme geht die im Hintergrund laufen. ( z.B. Mp3 Player, Voice Tools, etc.). Programme dieser Art können im Multiplayer, wie auch im Singleplayer zum CTD führen. Im schlimmsten Fall zum Bluescreen (zumindest bei mir).
    Update: Ist mit 1.4 immer noch so.

    - Was ich noch nicht genau sagen kann, wie verhält sich der MP des Spiels zusammen mit Mod´s?

    Update: FF 2.0 scheint Probleme zu machen. Wenn man FF 2.0 installiert hat, kann es passieren das man als Host oder Client veränderte Schwierigkeitseinstellungen hat. Soll heissen, der Server ist auf "Normal" eingestellt, man selber spielt aber mit "Schweren" Settings, wärend die anderen auf "Normal" spielen.

    - Im Multiplayer gibt es einen Bug. Es kann nur der Host höen wenn die gegnerischen Zestöer mit einer aktiven Sonarsuche beginnen.

    Update: Dieses Problem wurde mit Patch 1.4 gefixt.

    - Wenn man Hostet sollte der Pingunterschied der Clients, im Schnitt, nicht mehr als 30ms betragen, da es sonst zu Synchronisationsproblemen kommen kann. Unsinnigerweise wird dann nicht der "Highpinger" sondern irgendeinanderer gedropt. Was dann bei demjenigen der gedropt wurde zum CTD führt.
    Update: Tritt gelegentlich noch auf mit 1.4.

    Das wars erstmal, muss nun zur Arbeit, bei Gelegenheit werde ich noch mehr Posten .
    ( Man kann nur auf Nachbesserung hoffen)
    Share this post

  6. #46
    Avatar von Schwarzer_Prinz Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    280
    Zur Bedienung des TZR und zur Verwendung verschiedener Torpedos:
    Originally posted by Angel_Madman:
    Das Problem ist, dass nachdem man vorher einen TI abgeschossen hat, oder man ein Rohr ausgewählt hat, in dem sich ein TI befindet, der Feuerleitrechner auch mit der höheren Geschwindigkeit des TI rechnet, selbst wenn man auf ein Rohr wechselt, in dem sich ein TII/TIII befindet.
    Probier einfach folgendes aus. Mit F6 kommt man auf die Feuerleitstation. Klicke zuerst auf Rohr mit TI, dann auf Rohr mit TII/TIII. Die berechnete torpedobahn bleibt die selbe. Klicke nun auf den Geschwindigkeitsregler (egal welche Geschw., da sowieso nur eine verfügbar ist). Nun wird sich die Bahn verändern und der Zielrechner hat nun die richtige Geschwindigkeit. Ist ein Bug, der meines Wissens mit Patch 1.3 nicht behoben wurde.
    (Das Problem bleibt beim Patch 1.3 tatsächlich bestehen, hoffentlich wird dies mit dem nächsten Patch gefixt.)
    Share this post

  7. #47
    Avatar von Capitaen Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    208
    Habe mal noch eine Ergänzung für alle, die sich über die Enter-Taste aufregen:

    Die Commands-de.cfg nach 313 absuchen und das folgende Kommando entsprechend abändern:

    [Cmd313]
    Name=Fire_torpedo
    Ctxt=1
    Key0=0x30,,"0"

    Abschuß erfolgt dann per 0 zwischen 9 und ß, oder halt per Mausklick auf den roten Knopf.

    Datei natürlich wegens Patsch vorher sichern.
    Share this post

  8. #48
    Avatar von westend1972 Neuzugang
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    10
    Hallo,
    vielleicht kennt jemand die Funktion, wie man die andere Vergrößerung am Sehrohr einstellt. Bin versehentlich auf die Tastatur gefallen, da hatte ich plötzlich 4,5X. Die Tastenkombination hab ich bisher nicht wieder gefunden, auch nicht im Handbuch.
    Danke,
    Viele Grüße
    Share this post

  9. #49
    Avatar von Capitaen Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    208
    Also Zoomen kann man mit dem Mausrad. Aber 4,5 gibt es da nicht, sondern:

    Angriffssehrohr(F3): 1,5x normal, 6x gezoomt
    Beobachtungssehror(O): 1x normal, 4x gezoomt

    Das UZO hat (leider) nur 7x. (erschwert überwasserangriffe aus naher Distanz)
    Share this post

  10. #50
    Avatar von BeckusIX Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    529
    Man kann die Zoomstufen auch mit der -TAB- Taste umschalten.
    Share this post