1. #131
    Avatar von Soni2 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    689
    Ist meines Wissens nach nicht abgebildet. Aber in den CFGs der einzelnen Boote kann man den einzelnen Fahrtstufen einen "Prozentwert" der Maximalleistung mitgeben (mit 100 bei Fahrtstufe 5 = AK). Ich habe noch nie probiert, ob man da mehr als 100 eintragen kann. Aber selbst dann würden sich die Batterien bei AK-Fahrt nicht entladen, da ja "nur" die Diesel arbeiten.
    Share this post

  2. #132
    Avatar von Soni2 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    689
    Zitat von Kampfschwim2010:
    könntest Du mir bitte verraten in welcher Datei ich was umschreiben muss dass wie bei Dir bei Taste 5 AK vorraus der Ladevorgang unterbrochen wird?
    Alle Angaben für SH3 1.4 Stock
    1. Öffne folgende Datei mit einem normalen Texteditor (z.B.: Windows Notepad):
    "\SilentHunterIII\data\Cfg\Commands_de.cfg"

    2. Suche nach folgendem Abschnitt:
    [Cmd166]
    Name=Ahead_flank
    Ctxt=1
    Str=1015
    Key0=0x35,C,"5"


    3. Davon merken wir uns die Zeile, die mit "Key0" beginnt.

    4. Suche nach folgendem Abnschitt:
    [Cmd151]
    Name=Propulsion_standard
    Ctxt=1
    MnID=0x3F0F0001
    Str=1001


    5. Ergänze diesen Abschnitt um folgenden Eintrag:
    Key0=0x35,C,"5"

    6. Der fertige Eintrag sieht dann wie folgt aus:
    [Cmd151]
    Name=Propulsion_standard
    Ctxt=1
    MnID=0x3F0F0001
    Str=1001
    Key0=0x35,C,"5"


    Wenn Du im Spiel jetzt die Taste 5 drückst, werden beide Kommandos ausgeführt. D.h. das Boot geht auf Fahrtstufe 5 (AK) und gleichzeitig wird auf "Normaler Antrieb" umgeschaltet.

    Zitat von Kampfschwim2010:
    Dann hätte ich noch ne Frage zum Vorfluten, ich mach's jetzt immer über den Tiefenmesser indem ich auf eine Tiefe von 7 Meter klicke. Hab irgendwo gelesen dass man das auch über Tastenkürzel machen kann. Könnte mir bitte auch den Trick wer verraten?
    Alle Angaben für SH3 1.4 Stock
    Beispiel für den Typ VII B

    1. Öffne folgende Datei mit einem normalen Texteditor (z.B.: Windows Notepad):
    "\SilentHunterIII\data\Submarine\NSS_Uboat7b\NSS_U boat7b.cfg"

    2. Suche nach folgendem Abschnitt:
    "SnorkelDepth=10;meters"

    3. Ändere den Abschnitt wie folgt:
    SnorkelDepth=7;meters

    4. Suche nach folgendem Abschnitt:
    "SurfaceDepth=5.8;meters"

    5. Ändere den Abschnitt wie folgt:
    SurfaceDepth=8;meters

    Damit bewirken wir folgende Effekte:
    1. Setzen wir fest, daß unser Uboot erst ab einer Tiefe von 8 Metern als "getaucht" im Sinne der Spielmechanik gilt. D.h. bis einschließlich 8 Meter Tiefe fährt unser Boot mit Diesel und die Brückencrew bleibt auf der Brücke.
    2. Die Schnorcheltiefe beträgt jetzt 7 Meter. Das reicht bei diesem Bootstyp aus, damit das Oberdeck gerade eben so überspült ist. Du kannst mit dem Wert experimentieren und ihn beispielsweise auf 7.5 Meter setzen. Wichtig: Statt Komma muß ein Punkt gesetzt sein!
    3. Drückst Du nun im Spiel die Taste "Ö", so wird das Boot auf die festgelegte Schnorcheltiefe gebracht.

    Du kannst diese Werte für alle anderen Boote im Order "\SilentHunterIII\data\Submarine\" ebenfalls anpassen. Ggf. mußt du im Spiel ausprobieren, ob Du die richtigen Werte getroffen hast, z.B. per Einzelmission.
    Share this post

  3. #133
    Avatar von UhUdieEule Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    1.077
    Wauu... Danke Soni2
    Prima Anleitung von Dir.

    Gruss
    UhU
    Share this post

  4. #134
    Avatar von Soni2 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    689
    Gerne doch. ;-)
    Share this post

  5. #135
    Avatar von odindnje Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    189
    Hallo,

    zum Thema Batterien laden will ich noch ergänzen, daß zu anfangs des Krieges beide Antriebswellen des nachts ausgekuppelt wurden, um die Batterien mit Dieselhöchstleidung sozusagen schnellzuladen. Aufgrund der Bewegungsunfähigkeit der Boote war das sehr riskant. Später verblieb man auch während des Ladens in Fahrt, entweder, indem man die E-Maschinen einfach als Generatoren umschaltete, oder, indem man lediglich eine Welle abkoppelte, während die zweite normal weiterlief. Die zweite Methode ist dabei wesentlich effizienter, weil ein Diesel dabei mit Maximalleistung gefahren werden kann und damit die Ladeleistung am höchsten ist.

    In SH3 ist genau diese Methode simuliert, daß der Stb-Diesel von der Welle abgekoppelt wird und bei 600 Umdrehungen die Batterien lädt. Bei einer auf 10% abgesunkenen Batterieladekapazität dauert die komplette Wiederaufladung 4 Stunden (getestet mit einem IIA und den verbesserten Batterien, Stock), und zwar, logischerweise, unabhängig von der Fahrstufe, die nur für die Bb-Seite gilt.

    =>Verhalten ist realistisch und taktisch korrekt simuliert.
    Share this post

  6. #136
    Avatar von Soni2 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    689
    Die Batterien werden auch bei gestopptem Boot geladen. Es ist also unerheblich, ob das Boot Fahrt macht oder nicht - Hauptsache aufgetaucht!

    (Öhm, die Antriebsart muß natürlich auch auf Batterieladung stehen *g*)
    Share this post

  7. #137
    Avatar von Soni2 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    689
    Ausführliche Anleitung wie man Verlegungsfahrten beim Flottillenwechsel aktiviert.
    Share this post

  8. #138
    Avatar von philippovic2009 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    65
    Hallo Leute,
    ich hätte da auch noch ne frage un zwar:

    Ich will mir jetzt den LSH Großmod zulegen und weiß nicht ob ich gleich das V.5 nehmen kann oder erst V.1 un dann hochpatchen auf V.5

    danke schon mal im vorraus
    Share this post

  9. #139
    Avatar von rowi58 Banned
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    3.864
    Hallo philippovic2009,

    natürlich gleich mit LSH3 V5. Alle vorherigen Versionen sind darin enthalten. Übrigens. LSH3 V 1.0 gibt es eh nicht mehr.

    Stelle Deine Fragen besser in der "Kapitänskajüte" im Thread "LSH3 V5". Ich glaube, Fragen hier in diesem Thread werden gerne mal übersehen.

    Gruß
    rowi58
    Share this post

  10. #140
    Avatar von philippovic2009 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    65
    achso ok mach ich das beim nächsten mal

    trotzdem danke für antwort
    Share this post