🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #911
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Sie haben sich angeregt unterhalten und der Name Meliesande fiel des öfteren, anscheinend ein Thema, dass dem Bischof feucht glänzende Augen bereitet.

    Exzellenz, wenn es nichts weiter zu besprechen gibt, dann würde ich jetzt gerne nach Hause gehen, es wartet noch viel Arbeit auf mich.
    Sie drückt ihm ein Packet in die Hand, denn James hat einige Stücke von dem Erdbeerkuchen für Seine Exzellenz eingepackt.

    Zuzsammen verlassen sie ihre Amtsstube, wobei der Bischof den Weg zu den Kirchenbüchern einschlägt, während Calypso und Candy direkt nach Hause gehen.
    Share this post

  2. #912
    Avatar von Chemiker Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    487
    Beim Senat angekommen wirft er die vorbereitete Nachricht ein:

    Werte Bürgermeisterin Calypso.

    Eure Idee finde ich sehr gut und ich habe mir schon ein paar Überlegungen gemacht.

    Allerdings wüsste ich gerne, was sinnvoller ist, Preis in Relation zur Bequemlichkeit gesetzt:

    Wollt ihr lieber Kupferblech, oder Marmor als Material? Ich vertraue auf Eure weise Meinung

    der Chemiker
    Share this post

  3. #913
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Sie betritt das Gebäude und James ist gerade damit beschäftigt, üppige Jasminzweige in den großen Vasen der Vorhalle zu drappieren.

    Sie begrüßen sich und Calypso verschwindet sofort in ihrem Arbeitszimmer um sich einen Überblick über die letzten Tage zu verschaffen.
    Share this post

  4. #914
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Den Brief von Herrn Chemiker hat sie natürlich sofort gefunden und auch sogleich beantwortet.


    Sehr geschätzter Herr Chemiker,

    vielen Dank, dass Sie sich so schnell meiner Bitte angenommen haben.

    Schöner aussehen würde sicherlich Marmor und wenn die Wärmeleitung mit Marmor genauso gut funktioniert wie mit Kupferblech, dann bitte Marmor. Wie gesagt, der Preis spielt erstmal keine Rolle, denn die Bürger in Annoport sind finanziell gut gestellt und sollen schon ihr Sümmchen für so eine bahnbrechende Neuerung zahlen.

    Es wäre auch schön, wenn Sie die Zuber in verschiedenen Größen und Marmorschattierungen/Marmorfarben anbieten könnten, damit auf die speziellen Bedürfnisse der Bürger eingegangen werden kann.

    Ich hoffe, dass ich mit diesen Wünschen nicht zu sehr aus dem Rahmen falle. Bitte lassen Sie mich Ihre Antwort bald wissen.

    Mit ausgezeichneter Hochachtung
    Calypso


    Sie überreicht James den Brief, dass er ihn sogleich beim Chemiker im Labor hinterlegen möge.
    Share this post

  5. #915
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Genug getan für heute, jetzt ist es Zeit nach Hause zu gehen. Sie verabschiedet sich von James und verlässt mit der Hündin das Gebäude.
    Share this post

  6. #916
    Avatar von Chemiker Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    487
    Sehr geehrte Bürgermeisterin Calypso,

    ich kann Ihnen die neuen Zuber auch gerne aus Marmor machen, ich werde versuchen, bald einen Prototypen anzufertigen um es Ihnen zu zeigen, danach kann er aus allen Marmorvarianten gefertigt werden.

    Ehrenvoll
    der Chemiker
    Share this post

  7. #917
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.220
    *Kommt auf dem Rückweg hier vorbei,es ist ruhig niemand zu sehen.
    Sperrt auf und geht hoch in die Räume,selbst James ist nicht da.*
    Share this post

  8. #918
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Sie betritt den Senat und findet James in ihrem Arbeitszimmer vor, wie er die Post sortiert und wichtige Dokumente für sie zur Unterschrift vorbereitet.

    Guten Morgen James, bevor ich es vergesse; es könnte sein, dass nachher im Laufe des Tages Monsieur Verdoux vorbei kommt, um den Schlüssel für das Haus Nummer 19 abzuholen. Bitte händigen Sie ihn aus, falls ich nicht abkömmlich sein sollte.

    James nickt wohlwollend, hat er doch schon erfahren, dass es einige neue Mitbürger in Annoport gibt.

    Einen Tee wie immer Calypso, fragt er lachend und entfernt sich, um alles vorzubereiten.
    Share this post

  9. #919
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Ihr Mittagessen fiel heute aus, zuviel Arbeit war zu erledigen nach der langen Zeit der Abwesenheit.

    Glücklicherweise kommt James herein, beladen mit einem großen Tablett voller Kuchen und den obligatorischen Teetassen.

    Calypso ich denke, Sie sollten etwas zu sich nehmen, sei es auch nur etwas Gebäck, meint er und füllt ihr sogleich den Tee in die Tasse, gibt etwas Milch hinzu und legt legt ein großes Stück von dem noch warmen und duftenden Schokoladenkuchen auf den Teller.

    Danke James, ich weíß Ihre Fürsorge zu schätzen, lächelt sie. Bitte setzen Sie sich doch einen Moment zu mir, nehmen Sie sich bitte auch eine Tasse Tee, ich möchte etwas mit Ihnen besprechen. Es geht um ein Idee von mir, was halten Sie von einem Badehaus im orientalischen Stil in Annoport?

    Sie stecken die Köpfe zusammen und beginnen eine lebhafte Unterhaltung.
    Share this post

  10. #920
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Nachdem sie sich ausgiebig über das neue Badehaus unterhalten haben, verlässt James das Arbeitszimmer und beginnt, in den Archiven Ordnung zu schaffen.

    Calypso vertieft sich ihren Unterlagen und will zusehen, dass sie heute noch einiges wegarbeiten kann.
    Share this post