🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #1061
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Giovanni lächelt

    ICh werde ihm nur drohen. Sie müssen wissen, Madame, ihre Wachen waren unvorsichtig. Ich hatte die ganze Zeit, seit ich hier gelandet bin, ein Jagdmesser im Stiefel.
    Share this post

  2. #1062
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    "Das haben Sie sich selbst zuzuschreiben, was suchen Sie sich auch so untreue Männer aus. Aber ich hoffe, Sie können den Herzog zum Reden bringen, sonst sehe ich schwarz für Sie.

    Und beachten Sie, auch Sie stehen unter Beobachtung der Wachen. Sollten Sie mit Ihrem Jagdmesser eine falsche Bewegung in unsere Richtung machen, sind Sie sofort einen Kopf kürzer, verstanden? Da fackeln wir diesmal nicht lange. Passen Sie also gut auf Ihre Bewegungen auf".
    Share this post

  3. #1063
    Gut zu wissen,Tangorina winkt James herbei und sagt ihm er mögen die Wachen holen,die dem Dogen das Messer abnehmen.Welch ein Depp,denkt Tangorina,sie hätte das niemals gesagt,wenn sie sowas hätte.

    Die Wachen stürmen herein und durchsuchen den Dogen,als sie das Messer finden,nehmen sie ihm das sofort ab.
    Share this post

  4. #1064
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Giovanni bricht in Gelächter aus.

    Das ist leider nciht so einfach Madame. Der Rat der Rebuplik hat mir eine Fessel auferlegt: ICh drf keine Entscheidung ohne die HErzöge treffen. JEdoch sind es gerade diese, die ich auf legalem weg nicht BEseitigen kann, da die Titel vererbbar sind.
    Share this post

  5. #1065
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Calypso muss lachen, als sie Tangorinas Reaktion sieht. "Gut gemacht meine Liebe, ich war mal wieder viel zu weich".

    Draußen entsteht Lärm und die Tür zum Sitzungssaal wird geöffnet. Kommandant Arthur bringt den Herzog von Padova in Ketten gelegt herein und setzt ihn auf einen Stuhl, der gegenüber von den Sitzungsteilnehmern steht.

    "Hier ist der Verbrecher", ruft er Calypso zu und sie bedankt sich bei ihm mit einem Lächeln.

    "So Giovanni, nun fangen Sie mal an", grinst sie und lehnt sich entspannt zurück.
    Share this post

  6. #1066
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Giovanni beginnt, indem er dem Herzog einige bösartige Worte ins Ohr flüstert. Als dieser nicht rührt spricht Giovanni eine leise Drohung aus.
    Als Padova auch darauf nicht reagiert, nimmt Giovanni den angezündeten Kerzenhalter vom Tisch und kommt damit sehr nah an das Gesicht des Herzogs.
    Als der Kerzenhalter nurnoch 0,5cm von der Nase entfernt ist, ruft der Herzog aus,


    Ok,ok
    ich sage euch alles was ihr wissen wollt, ihr Schweinshunde. Nur lasst mich am Leben.

    Giovanni ist zufrieden und stellt den Kerzenleuchter wieder auf den Tisch.
    Zu Kommandant Arthur sagt er,


    DAs euch das nicht selbst eingefallen ist.
    Share this post

  7. #1067
    Tangorina zwinkert Calypso zu,sie kennt doch ihr weiches Herz.


    Jetzt aber ist sie sehr gespannt auf die Ausführungen des Herzogs,wenn er denn seinen Mund auf bekommt.
    Share this post

  8. #1068
    Jetzt ist sie aber entsetzt und mit diesem Menschen soll sie Geschäfte machen.Wohl eher nicht.Das sind ja Foltermetoden.Sowas wird hier nicht geduldet.Mal schauen,was die Bürgermeisterin dazu sagt.
    Share this post

  9. #1069
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Calypso blickt zu Kommandant Arthur, der genervt mit den Augen rollt und das Wort "Pack" flüstert.

    Eigentlich heißt die Bürgermeisterin solche Methoden auch nicht gut, aber in diesem Falle heiligt der Zweck die Mittel und diese Foltermethoden wurden ja auch vom Dogen ausgeführt und nicht vom Kommandanten.

    Außerdem ist der Herzog doch ein Weichei, denkt sie. Die Kerze war ja noch nicht mal an seiner Nase dran. So ein Feigling, naja, die italienischen Männer sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.
    Share this post

  10. #1070
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Giovanni wendet sich an die Anwesenden

    stellen sie bitte ihre fragen Mesdames und Mesieurs.
    Ich denke nun wird er antworten.
    Share this post