1. #971
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Guten Tag James, ruft sie als sie den Senat betritt und er gerade die Blumen in der Empfangshalle gießt.

    Kommen Sie doch bitte gleich ins Arbeitszimmer, es gibt einiges an Arbeit.
    Share this post

  2. #972
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    James erscheint etwas später mit einer kühlen Limonade für sie Beide und setzt sich, um ein Schreiben aufzusetzen.


    Ankündigung an alle Bürger der Stadt Annoport


    Am nächsten Dienstag, dem 25. August 1709 wird zur Achten Stunde des Abends

    im Schloß von Annoport, im Kaisersaal eine "Allgemeine Sitzung" stattfinden,

    auf der die zukünftigen Bauvorhaben unserer Stadt beschlossen werden.

    Sollten sich weiterführende Fragen ergeben, können auch diese angesprochen werden.

    Ich bitte um zahlreiches Erscheinen, falls es Ihre Zeit ermöglicht.


    gezeichnet Calypso, Bürgermeisterin von Annoport



    Wenn Sie diese Benachrichtigung bitte sofort hier im Senat aushängen und auch am Anschlagbrett am Kontor, damit wirklich Jeder sich auf den Termin einstellen kann, sagt sie.

    James nickt, nimmt die Schreiben und macht sich sofort auf den Weg.

    Calypso verlässt den Senat auch wieder, denn der Gestank der Hündin ist nicht auszuhalten, sie bekommt jetzt erst einmal ein Bad, wenn sie wieder zuhause sind.
    Share this post

  3. #973
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Der Schreiber des Gildenhauses übergibt im Büro der Bürgermeisterin die 20 Silberlinge, die für die Eintragung der Schmiede des Herrn Prunklord gezahlt wurden. Herr Prunklord sei auch über die erfolgte Eintragung informiert. Der Schreiber wandert zum Gildenhaus zurück.
    Share this post

  4. #974
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Sie begrüßt kurz die Garde und geht sofort in ihre Schreibstube, dort findet sie die Nachricht von Herrn Werber und die 20 Silberlinge für die Eintragung der Schmiede von Herrn Prunklord ins Gildenbuch.

    Gut, die Silberlinge werden für Armenhaus verwendet, Herr Werber hat doch ein gutes Herz, denkt sie und legt die 20 Silberlinge in die Kasse. Sie macht einen entsprechenden Vermerk und wendet sich danach der Post zu.
    Share this post

  5. #975
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    James kommt mit dem Tee herein und sie bittet ihn gleich, sich zu setzen.

    James, wir müssen unbedingt einiges besprechen. Morgen Abend ist ja die Sitzung im Schloß, es geht um die Besprechung der Bauvorhaben, die demnächst in Annoport durchgeführt werden.

    Würden Sie sich bitte darum kümmern, dass alles so vorbereitet wird, dass es den Gesprächsteilnehmern an nichts fehlt.

    Gerne Calypso, ich werde gleich heute Nachmittag ins Schloß gehen und mich umsehen.

    Sie trinken den Tee und unterhalten sich noch über die Bauvorhaben.
    Share this post

  6. #976
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Seine Arbeiten im Senat sind beendet und James macht sich auf den Weg ins Schloß um die Vorbereitungen für die morgige Sitzung zu treffen.
    Share this post

  7. #977
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    James kommt vom Schloß zurück und berichtet Calypso von den Vorbereitungen und dass er alles so weitergegeben hat, wie sie es besprochen haben.

    Vielen Dank James, dann kann ich jetzt nach Hause gehen, dort wartet auch noch ein Batzen Arbeit auf mich, lacht sie.

    Energisch klappt sie ihre Unterlagen zu, verschließt sie und macht sich mit Candy auf den Heimweg.
    Share this post

  8. #978
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Sie betritt ihre Amtsstube und findet auf dem Tisch schon das Protokoll der gestrigen Sitzung im Schloss vor.

    James kommt mit einer Kanne Tee herein, schenkt die Tassen voll und setzt sich zu ihr, um die Niederschrift zu besprechen.
    Share this post

  9. #979
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Das Protokoll wurde akzeptiert und James hängt es im Senat aus.


    Protokoll der "Öffentlichen Sitzung im Schloss" mit dem Thema "Zukünftige Bauprojekte von Annoport"
    vom Dienstag, dem 25. August 1709.


    Anwesend waren: (in alphabetischer Reihenfolge)
    Adaliz, Calypso, Inasha, Bischof Lupos, Herr Prunklord, Synola, Tangorina.


    Folgendes wurde mit Zustimmung aller Anwesenden beschlossen:

    Bauprojekte:

    -- zuerst wird das Armenhaus fertig gebaut
    -- dann die Speicherstadt, die das jetzige großen Lagerhaus ersetzen wird
    -- das Badehaus mit medizinischer Abteilung und separater Abteilung für die Kirche
    -- die Turnhalle mit Verbindung an die Schule
    -- der Schuldturm
    -- der Turnierplatz
    -- der Dom, der die jetzige Kirche ersetzten wird, wird zum Schluss gebaut

    Frau Tangorina koordiniert diese Bauprojekte und kümmert sich um deren Ablauf.


    Sonstiges:

    Herr Prunklord richtet eine Postschifflinie ein, die mit schon vorhandenen Schiffen fährt, die später umbenannt werden.
    Außerdem verhandelt er mit dem Dogen von Venedig Giovanni II. Cornaro, über den Eisenexport.

    Des Weiteren hat Herr Prunklord angeregt, dass die Lehrer mit den Schülern in gewissen Zeitabständen den verschiedenen in Annoport ansässigen Handwerksbetrieben einen Besuch abstatten, um sich über die hier vorherrschenden Berufssparten zu informieren.
    Dies wurde von Frau Synola wohlwollend befürwortet.

    Für die kulturelle Zerstreuung soll Johann Sebastian Bach, ein junger Meister an der Orgel, engagiert werden. Dies wird in demnächst in Angriff genommen werden.
    Share this post

  10. #980
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Spät ist es geworden, sie weckt die Hündin auf und macht sich sofort auf den Heimweg.
    Share this post