1. #1131
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Bringt das Protokoll seines Gesprächs mit Botschafter Prunklord zum Senat:

    <UL TYPE=SQUARE><LI>Östereich ist der ideale Handelspartner.

    <LI>Um eventuelle Gefahren durch Venedig auszuschalten ist es nötig, Spanien zu bestechen. Die Höhe der Zahlung wird zunächst verhandelt.

    <LI>Soweit verfügbar, sollten wir mit einfacher Nahrung und einigen Luxusgütern wie Bücher, Schmuck, hochwertige Kleidung, Duftwasser etc handeln.

    <LI>Außerdem können wir Eisenerz liefern.

    <LI>Ferner wird Prunklord mit der Kupferverarbeitung beginnen und Waren für Annoport sowie den Export herstellen. Das Kupfer-Roherz wird Prunklord aus den Lagern Annoports ankaufen.

    <LI>Ich selbst werde meine Süßwaren und Gebäckprodukte in Form von Rezept-Lizenzen anbieten.[/list]

    Das Gespräch fand am 03. Tage des Monats November im Jahre 1709 statt. Es dauerte von 17:45 bis 19:00 Uhr.
    Anwesend waren Lord Fortescue und Botschafter Prunklord

    unterzeichnet

    Fortescue / Prunklord
    Share this post

  2. #1132
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Kaum betritt sie den Senat, sagt ihr James, dass er das Protokoll der Zusammenkunft zwischen Lord Fortescue und Herrn Prunklord für sie auf den Schreibtisch gelegt hat.

    Im Gegenzug gibt sie ihm den Brief des neuen Gesandten mit der Bitte, sogleich die Informationen mit den Terminwünschen für die Ratsmitglieder zu schreiben und zu verteilen.

    Derweil beginnt sie, das Protokoll genau zu lesen und sich danach um ihre eigene Korrespondenz zu kümmern.
    Share this post

  3. #1133
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Nachdem James die Benachrichtigungen fertig geschrieben hat, legt er sie ihr zur Unterschrift vor und macht sich gleich auf den Weg, sie zu verteilen.

    Calypso informiert sich unterdessen über die Länder Spanien und Österreich, um für die kommende Besprechung auf dem Laufenden zu sein.
    Share this post

  4. #1134
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    James kommt zurück und teilt ihr mit, dass er alle Einladungen abgegeben hat. Da sie ihre notwendigen Arbeiten erledigt hat, beschließt sie, nach Hause zu gehen, um mit der Parfümproduktion weiter zu kommen.
    Share this post

  5. #1135
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman gibt im Büro der Frau Bürgermeisterin die Nachricht, dass er sich wegen seiner Abwesenheit entschuldigen lassen, er hätte Weinreben besorgen müssen für Sarottini.
    Termine würden ihm passen jeden Abend bis Sonntag dieser Woche, dann müßte er schon wieder unterwegs sein. Roman eilt weiter.
    Share this post

  6. #1136
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Als sie das Gebäude betritt, stößt sie in ihrem Amtszimmer auf James der die Korrespondenz ablegt.

    "Guten Morgen James, heute liegt viel an, lassen Sie uns alles bei einer Tasse Tee besprechen", sagt sie und liest den Brief von Herrn Werber durch, während James in die Küche eilt, um den Tee vorzubereiten.
    Share this post

  7. #1137
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Nachem James den Tee gebracht hat und sie ein wenig über die momentane Situation in Annoport gesprochen haben, beginnt sie, sich für die heutige Sitzung vorzubereiteten.

    "James, wenn Sie bitte den großen Sitzungssaal vorbereiten würden? Sie wissen ja, üblichen Dinge herrichten...", sagt sie und vertieft sich wieder in ihre Arbeit.
    Share this post

  8. #1138
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    James ist gerade dabei, im großen Sitzungssaal den Besprechungstisch vorzubereiten.

    Auf den Plätzen für die Ratsmitglieder, Herrn Prunkhaus und Synola liegen bereits Papiere, Stifte und jetzt stellt er noch Gläser an jeden Platz. Bei Tangorina stellt er auch noch einen kristallenen Cognacschwenker mitsamt der dazu passenden Flasche hin. Das hatte Calypso ihm extra aufgetragen und er kann sich schon lebhaft vorstellen, warum. Schließlich musste er auch schlucken, als er die Höhe der Beträge gelesen hat, die die Stadt zur Verfügung stellen sollte.

    Danach gibt er die vorbereiteten Tabletts mit Schnittchen in die Mitte und stellt als Getränke Wasser, Säfte und Bier dazu.

    Er überprüft noch einmal alles ganz genau und verlässt danach den Sitzungssaal, um Kaffee und Tee vorzubereiten.
    Share this post

  9. #1139
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Prunklord kommt verfrüht im Senat an und trifft aus James, der ihm sagt, das er sofort in den Stzungssaal Platz nehmen kann.
    Als Prunklrod nach Cidre fragt sagt James, das er diesen gleich bringt.

    Prunklord dankt ihm ,geht zum Saal und setzt sich auf den ihm zugewiesenen Platz.
    Kurz darauf kommt James mit dem Cidre und schnekt Prunklord ein.
    Als Prunklord darum bittet, lässt James die Flasche da und Prunklord stellt sie unauffällig unter den Tisch.
    Dann wartet er auf die anderen Telnehmer und die Ratsmitglieder.
    Share this post

  10. #1140
    Tangorina betritt den Senat und geht gleich in den Sitzungssaal.Sie sieht,dass schon jemand da ist und schaut wer es ist.Ah der Herr Prunkord,denkt sie und geht auf ihn zu,um ihn zu begrüßen.


    *Ich wünsche einen guten Abend,Herr Prunklord.*,sagt sie und setzt sich dann auf ihren Platz.
    Share this post