1. #101
    Avatar von The_Ich Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    13
    Dieser Rechner ist ganz gut, nur fehlen die Bettler! Ich brauche z.B. fast doppelt so viele Fischerhütten, wie er berechnet... aber Bettler verbrauchen so viel wie die Bauern, oder? Wenn ja, kann man sie ja einfach als Bauern dazu zählen.
    Share this post

  2. #102
    Avatar von Body1970 Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    10
    Alle die eine Grafik hier angeboten habe möchte ich ein Dank aussprechen. Für mich als Neuling in Anno eine tolle hilfe ! Danke
    Share this post

  3. #103
    Avatar von Annobegger Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    63
    Does anyone have the number of people that can go in each type of house?
    Share this post

  4. #104
    Avatar von Annobegger Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    63
    Does anyone have a better translation for this?

    Leinenkutten:... 2 Hanfplantagen + 1 Webstube
    Seile:................ 1 Hanfplantage + 1 Seilerei
    Eisen:............... 1 Eisenmine + 1 Eisenschmelzen + 1 Köhlerhütten
    Werkzeug:....... 1 Eisenschmelze + 2 Werkzeugschmiede
    Brot:................. 2 Getreidefarmen + 1 Mühle + 1 Bäckerei
    Bier:................. 1 Getreidefarm + 1 Kräuterfarm + 1 Klosterbrauerei
    Wein:.................3 Plantagen + 1 Fassküfer + 1 Weinkellerei
    Kaffee:............. 2 Kaffeeplantage + 1 Kaffeeröster
    Teppich ........ 1x Indigo + 1x Seide + 1 Teppichknüpferei
    Mosaik.......... 1x Quarz + 2x Lehm
    Perlenkette......... 1x Perlentaucher + 1x Perlenknüpferei
    Kerzenleuchter:............. 3 Lichterzieher + 2 Kerzenleuchterhersteller (Messing??)
    Duftwasser:........... 3 Rosenplantagen + 1 Duftmischer
    Brillen:.............. 2 Quarz + 2 Kupferminen + 2 Messingmacher (+ Kohlebergwerk) + 3 Brillenmacher



    1 Fischer reicht für 200 Bauer oder 500 Bürger oder 909 Patrizier oder 1250 Adelige
    1 Most reicht für 340 Bauer oder 340 Bürger oder 652 Patrizier oder 1153 Adelige
    1 Gewürz = 500 Bürger 909 Patrizier 1250 Adelige
    1 Leinen Kutte 476 Bürger 1052 Patrizier 2500 Adelige
    1 Brot 727 Patrizier 1025 Adelige
    1 Bier 625 Patrizier 1071 Adelige
    1 Leder Kutte 1428 Patrizier 2500 Adelige
    (pitch1971: Die Angaben zur Berechnung habe ich aus einer Tabelle des Entwicklertagebuchs)

    Google gives it a try, but it leaves some for the imgienation. I know there is a calculator out there, but I'm working on my own in Excel and I need a table I can understand.
    Share this post

  5. #105
    Avatar von Jakul Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    87
    Was ich blöd find is, dass zB bei indigo und seide: da können 5 von 5 Felder optimal liegen im Radius von Noria und Farm, aber trotzdem kommt man auf keine 100% auslastung
    Share this post

  6. #106
    Avatar von Dodo321 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    232
    @Annobegger: Not a good translation, but I hope it will help you.

    Cloth:... 2 hemp plantations + 1 loom
    Ropes:................ 1 hemp plantation + 1 cordage
    Iron:............... 1 iron mine + 1 iron melt + 1 charcoal burning(not the mine!)
    Tools:....... 1 iron melt + 2 wrought tool
    Bread:................. 2 corn farm + 1 mill + 1 bakery
    Beer:................. 1 corn farm + 1 herbs farm + 1 brewery
    Wine:.................3 vineyards + 1 cooper + 1 winery
    Coffee:............. 2 coffee plantations + 1 coffee roaster
    Carpets:........ 1x indigo plantation + 1x silk plantaion + 1 carpets maker
    Mosaic.......... 1x quartz + 2x clay pit
    Pearl necklet:........ 1x pearl diver + 1x pearl maker
    Candlestick:............. 3 candlemaker + 2 candlestickmaker (brass??)
    Toilet water:........... 3 roses plantations + 1 toilet water maker
    Glasses:.............. 2 quartz + 2 copper mines + 2 brass maker (+ coal mine) + 3 glasses maker


    1 Fisher is enough for 200 farmers or 500 burghers or 909 patricians or 1250 aristocrats
    1 Must(Cider) is enought for 340 farmers or 340 burghers or 652 patricians or 1153 aristocrats
    1 Spice = 500 Burghers 909 patricians 1250 aristocrats
    1 Cloth 476 burghers 1052 patricians 2500 aristocrats
    1 Bread 727 patricians 1025 aristocrats
    1 Beer 625 patricians 1071 aristocrats
    1 Leather Cloth 1428 patricians 2500 aristocrats
    Share this post

  7. #107
    Avatar von Jadekristall Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    262
    Es steht zwar drin was man für die Kerzenleuchter brauch...aber bei wievielen Hopfen und Honigfarmen ist den ein Lichtzieher richtig ausgelastet?

    Hat das schon mal wer ausgetestet?

    PS: Bei mir ergibt 1 Lichtzieher bei 1 Hanfplantage und 2 Honigfarm eine Auslastung von 100%.

    PS: Screene kommt heut Mittag oda so mal.^^
    Share this post

  8. #108
    Avatar von Thul-Nok_Razna Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    28

    Mal meine optimierte Dattelplantage.
    Share this post

  9. #109
    Avatar von chill_eule Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    169
    also mit 8 kleinen norias ist das alles andere als optimal.
    da müssten doch schätzungsweise 2 große reichen, oder?
    und es müssten noch gepflasterte straßen gebaut werden, zwecks schnellerer abholung.

    also schon ein sehr guter ansatz, aber noch nicht optimal
    und warum haben die eigentlich alle ein blaues ausrufezeichen?
    Share this post

  10. #110
    Avatar von nYce1987 Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    22
    Zitat von Lucredia:
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von nYce1987:
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von nYce1987:
    Hallo zusammen

    ich habe mir mal die größen der Betriebe und Plantagen (hier am Beispiel Leinenkutten) aufgeschrieben und in Excel übertragen. Ziel war es eine optimale Ausnutzung, bei wenig Platzverbrauch + nicht all zu langen Wegen zu erreichen.

    Schaut es euch mal an


    ich hab es nun auch ingame gestestet. Passt alles wunderbar, man spart viel Platz und lastet die Betriebe voll aus. Absolut wunderbar </div></BLOCKQUOTE>

    Schöne Sache!

    Eine Kleinigkeit die in diesem Zusammenhang nichts ändert: Marktplätze sind 4x4, nicht 3x3 Felder groß.
    Etwas anderes: Wäre es nicht sinnvoller die Wege so anzulegen, dass jeweils die Kürzestmögliche Distanz mit dem Karren zurückgelegt werden muss? </div></BLOCKQUOTE>

    Ja die Marktplätze habe ich geschätzt ^^ (ich war auf Arbeit und hatte vergessen die größe der Marktplätze aufzuschreiben )

    Nur mal allgemein zur Info:
    Es ging mir erstmal nur um die Bauweise der Felder und der Weberei. Wie jeder seine Marktplätze baut, ist jedem selber überlassen. Klar die Wege können näher gebaut werden, die Marktplätze näher und und und
    Andererseits finde ich die Anordnung der Markthäuser am rand besser. Man kann sich das jetzt so vorstellen das diese Abbildung ein Teil aus dem ganzen ist. Das heißt mann kann nun genau das gleiche nochmal rechts daneben bauen. Darüber, darunter, links daneben. Man verbindet ganz easy alle Markthäuser und baut diese weiter aus um eine max Anzahl an Karren zu bekommen. Das reicht völlig aus! 1 Markthaus für zb 2 Plantagen ist viel zu viel.
    Also wie gesagt, es ging nur um die Idee der Anordnung
    Share this post