1. #21
    Avatar von patla04 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.299
    Inwiefern denn das?
    Share this post

  2. #22
    Avatar von Tebiteto Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    475
    Insofern, dass er jedes Buch (glaub ich zumindest, hab nicht alle gelesen) aus der Sicht eines Amis schreibt, der Ami am Ende mehr oder weniger die Welt rettet oder dass der leser am schluss den Eindruck hat, ohne den Ami hätte es böse ins Auge gehen können.

    Dass er Engländer ist, wusste ich echt nicht, denn nach Meteor und Illuminati stand für mich gleich fest, dass auf sowas nur ein Ami komen kann.

    Nichts desto trotz: Mich haben die Bücher ebenfalls sehr gefesselt. Demnächst - das heißt, wenn ich wieder Geld in den Taschen hab - kauf ich mir Diabolus.
    Freu mich schon drauf
    Share this post

  3. #23
    "Die Rotschilds hatten ja auch mal viel Macht um die Jahrhundertwende...Weil sie viel Geld hatten und viel Geld bedeutet ja auch viel Macht...Von denen hat man aber auch scho lang nix mehr gehöt":

    Ja, lieber Sam, ich weiß, du wirst dieses ungern hören, aber man hat dich dein ganzes Leben lang manipuliert. Man hat lang nix mehr gehöt gerade weil die Coverups die grössten Waffen ihres Arsenals sind. Wenn ich das Wort ‘Lûgenpresse’ höre, denke ich an die tausende von Sachen, die uns in der Schule sowie in den Medien verhehlt worden sind. Etwas viel, VIEL wichtigeres. Mein Vorschlag: geh zo You Tube und setze ‘Verdummung’ in das Suchfeld.


    Share this post