1. #1
    Avatar von Braakin Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    157
    Hallo,

    ich habe drei Fragen.

    1: Ist beim M42 was falsch?
    Man kann ohne Nachladen die ganze Munition verbraten. Wurde die Waffe "on the fly" nachgeladen?
    Man schieest das "Magazin" leer und schwupps ist es wieder voll. Auch in der Beschreibung steht "Nachladezeit: keine". Kann ich mir aber nicht vorstellen.

    2: Wie stell ich den WZB ein?
    Das leidige Thema Möchte jetzt mal manuelles zielen probieren.
    Geh ich recht in der annahme das das ein Schiff in der Mitte ist und nicht mein U-Boot?
    Es heisst ja das der Lagewinkel der winkel ist um den sich ein Matrose drehen muss um mich zu sehen. Kann ich daraus schliessen, das wenn ich das Ziel aufschalte und sehe es im 45 Grad Winkel, habe dabei das Seerohr um 10? gedreht das dann der Winkel 35? bzw 55? Grad ist, je nach Richtung?
    Die Ausrichtung meines Bootes spielt keine Rolle, oder etwas doch?
    Wieso nimmt man den diesen Winkel, der sich ja dauernd ändert? Ich hätte eher einen KzB genommen, Kurs zum Boot, der ist ja immer gleich.
    Bei den ganzen Posts über den WzB blicke ich nicht durch. Da wird rungerechnet und so, aber mir fehlt es an den Grundlagen.
    Ich hoffe jemand kann mich aufklären.

    3: Spielt man im MP mit einem "Gentleman Agreement" oder braucht man das nicht?
    Ich meine bei den ganzen Mods, sind dann im MP alle gleichwertig oder haben die ohne z.B. Tauchmod einen Nachteil?

    Adies
    Braakin
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Braakin Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    157
    Hallo,

    ich habe drei Fragen.

    1: Ist beim M42 was falsch?
    Man kann ohne Nachladen die ganze Munition verbraten. Wurde die Waffe "on the fly" nachgeladen?
    Man schieest das "Magazin" leer und schwupps ist es wieder voll. Auch in der Beschreibung steht "Nachladezeit: keine". Kann ich mir aber nicht vorstellen.

    2: Wie stell ich den WZB ein?
    Das leidige Thema Möchte jetzt mal manuelles zielen probieren.
    Geh ich recht in der annahme das das ein Schiff in der Mitte ist und nicht mein U-Boot?
    Es heisst ja das der Lagewinkel der winkel ist um den sich ein Matrose drehen muss um mich zu sehen. Kann ich daraus schliessen, das wenn ich das Ziel aufschalte und sehe es im 45 Grad Winkel, habe dabei das Seerohr um 10? gedreht das dann der Winkel 35? bzw 55? Grad ist, je nach Richtung?
    Die Ausrichtung meines Bootes spielt keine Rolle, oder etwas doch?
    Wieso nimmt man den diesen Winkel, der sich ja dauernd ändert? Ich hätte eher einen KzB genommen, Kurs zum Boot, der ist ja immer gleich.
    Bei den ganzen Posts über den WzB blicke ich nicht durch. Da wird rungerechnet und so, aber mir fehlt es an den Grundlagen.
    Ich hoffe jemand kann mich aufklären.

    3: Spielt man im MP mit einem "Gentleman Agreement" oder braucht man das nicht?
    Ich meine bei den ganzen Mods, sind dann im MP alle gleichwertig oder haben die ohne z.B. Tauchmod einen Nachteil?

    Adies
    Braakin
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Willey 24/7 Poster
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    75.766
    WZB, oder auch Lagewinkel = Wo du, vom Ziel aus gesehen, bist. Der errechnet sich aus dem Kurs des Ziels und deiner Blickrichtung. Genaugenommen:

    Lagewinkel = 180? - Zielkurs + Eigener Kurs + Peilung.
    Positive Ergebnisse sind Bug Stb, negative sind Bug Bb.

    Beispiel: Ich fahre Kurs 30, habe auf 60 einen Kontakt, der 330 fährt.

    180-330+30+60 = -150+90 = -60

    Also ist der Lagewinkel 60? Bb.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von SoE-Spaark- Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    84
    Also in RedOrchestra, einem UnrealTournament2004 Mod das auf Realismus getrimmt ist, dauert das Nachladen des MG42 so 3-5 Sekunden.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Capitaen Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    208
    1. Er meint die 37mm/M42 Flak. Die Waffe wird mittels eines Clips oberhalb des Verschlusses nachgeladen, in welchen *während* des Feuerns Patronen gegeben werden können.

    2. Die Winkelangabe auf dem Periskop wäre der WZB, wenn dein Ziel dich mit Torpedos angreifen würde. Du mußt dich also in die Lage deines Zieles versetzen. Alternativ gehe auf Parallelkurs: dann ist der WZB=180?-Peilung, negative Werte sind als steuerbord zu interpretieren.

    Das Schiff in der Einstellung auf dem Notizblock ist also dein Ziel, Bug ist oben.

    3. Keine Ahnung, gehe aber davon aus, daß "da draußen" eine ganze Menge Idioten sind.

    EDIT: ...der WZB ist also die Peilung des Zieles gegen dich. In der Anleitung des Handbuches das Wort "Kurs" durch "Peilung" ersetzen, dann kommt das auch hin.

    Kurs: Laufrichtung eines Schiffes anhand des globalen Kompasses.
    Peilung: Blickrichtung mit lokaler Gradeinheit, also Bug=0?/360?, unabhängig vom Kurs.

    -
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Braakin Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    157
    Danke für die Hilfe.
    Werde das mal alles versuchen zu verinnerlichen und als Hilfe noch die "Kontaktaktualisierung auf der Karte" und WO anlassen.
    Bis jetzt habe ich in alle Richtungen geschossen nur nicht Richtung Ziel.
    übung macht den Meister.

    Adies
    Braakin
    Share this post

  7. #7
    Avatar von supermaat Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    6
    Brakman, bist dus? Moritz? Wenn nicht, was heißt denn Braakin?
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Braakin Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    157
    Hallo supermaat,

    ich bin nicht Moritz
    Share this post