1. #101
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Der große Taubenschlag ist fertig geworden und die weißen Tauben haben Einzug in ihr neues Zuhause gefunden.Radsha,der Taubenjunge,ist ein wahrer Taubenexperte und bestens vertraut mit der Ausbildung von diesen Tieren.

    Heute früh hat sich Thamia alles angesehen und ist mehr als zufrieden.Die Tauben können ihren Weg nach Annoport antreten,wenn sie benötigt werden.

    Jetzt aber macht sie sich auf den Weg zu den drei Weisen,denn sie muß noch mit ihnen über das Grundstück verhandeln,auch wird heute die Drachenfee erwartet,sie hat also viel zu tun.
    Share this post

  2. #102
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Schnaubend kommt ihr Pferd beim Haus der drei Weisen zum Stehen,sie läßt es Grasen und klopft an die Pforte
    Ein älterer Herr öffnet das schwere Eingangstor.Er fragt nach ihr Begehren,welches sie vorträgt und wir herein gebeten.

    Thamia war noch nie in diesem Haus.Ehrfurchtsvoll sieht sie sich um.Sie kennt zwar die drei Herren,aber in ihrem Haus ist sie heute zum ersten Mal.........
    Share this post

  3. #103
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Thamia wird in einen kleinen Salon geführt,wo die drei Weisen schon auf sie warten.
    Die Umgebung flößt ihr Unbehagen ein,es ist alles so,so als wäre man an einem heiligen Ort.

    Der älteste der Drei zeigt ihr an,Platz zu nehmen,was sie auch gehorsam tut.

    Der Diener bringt Getränke,welche aus Most und Milch bestehen.

    Na das Wein trinken,werde ich euch auch noch bei bringen,denkt Thamia.Hütet sich aber nur ein Wort dergleichen zu verlieren.

    Sie wartet bis eingeschenkt wurde und einer der Herren das Wort an sie richtet.Erst danach trägt sie ihr Anliegen vor............
    Share this post

  4. #104
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Die Verhandlungen haben sich doch länger hingezogen,als sie erwartet hatte.So wird sie es wohl heute nicht mehr schaffen zum Hafen zu gehen,denn gleich wird es dunkel sein.

    Es waren schwierige,aber erfolgreiche Verhandlungen.Sie hat jetzt das Grundstück und ist sehr zufrieden.Thamia dankt den Weisen und verabschiedet sich.

    Jetzt reitet sie nachhause,denn es ist schon spät,alles andere wird sie morgen erledigen.
    Share this post

  5. #105
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen.In den frühen Abendstunden wird die Drachefee beladen werden.Entlang der Zulieferroute wurden schon riesige Fakeln aufgestellt,denn es wird hier früh dunkel.
    Es wird erst abends beladen,da diese Prozedur recht anstrengend ist,bei der Hitze,abends ist es allerdings kühler.......
    Share this post

  6. #106
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Normalerweise tritt um diese Tageszeit langsam Ruhe auf der Insel ein,aber nicht heute.Viele Ochsenkarren sind unterwegs und schaffen unermütlich die Waren zum Hafen.Dort sind widerum etliche Männer damit beschäftigt die Drachenfee zu beladen,da ihre Laderäume nicht groß genug sind,wird auch die Daria (ein Geschenk des Sultans) mit beladen.
    Die Arbeiten werden noch eine ganze Weile andauern,auch Thamia ist im Hafen und schaut überall nach dem Rechten.

    Sie mußte heute feststellen,dass das Kontor viel zu klein geworden ist,denn die Insel ist gewachsen,das Kontor aber nicht mit.

    So wird sie schnellstmöglich veranlassen,dass Lagerhäuser,rund um den Hafen,gebaut werden,wobei ihr auch gleich wieder ihr eignes Vorhaben einfällt,nur das verdrängt sie gleich wieder,dafür ist jetzt keine Zeit.....
    Share this post

  7. #107
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Längst ist es stockdunkel und entlang der Zulieferwege brennen riesige Fackel,die alles in ein gespenstiges Licht tauchen.

    Die Arbeiten neigen sich dem Ende entgegen.
    Thamia kontrolliert noch einmal die Ladung der beiden Schiffe,dann gibt sie ihr Zeichen,dass die Schiffe ablegen können.Das wird so gegen Mitternacht sein.

    Thamia begibt sich jetzt zu ihrem Zelt,es war ein anstrengender,wenn auch sehr schöner Tag.
    Share this post

  8. #108
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Was für ein aufregender Tag das doch gestern war.Heute geht wieder alles seinen normalen Gang und Thamia kommt wieder zu anderen Dingen,so reitet sie erst mal zu Radsha,dem Taubenjungen,um zu schauen wie weit er mit den gefiederten Boten ist.
    Wieder ist es sehr heiß geworden,aber der Junge ist fleißig bei der Arbeit.Rings um ist ein munteres Gurren zu hören.

    Die Zwei reden eine Zeit miteinander.Thamia weiß nun,dass die Tauben einsatzbereit sind.Sie wartet nur noch auf eine Nachricht aus Annoport,von der Markthauschefin,wie weit ihre Tauben sind,dann kann ein reger Austausch erfolgen.
    Share this post

  9. #109
    Avatar von Anno_Thamia Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.685
    Jetzt geht es aber weiter zu Ben den Bauherren,sie will endlich ihr neues Haus in Angriff nehmen.Was sie dafür benötigt ist jetzt alles beisammen.

    Über seine Zeichnungen und Plänen trifft sie den großen Bauherren an,der in seinen Fähigkeiten,Tangorina aus Annoport,in nichts nachsteht.

    Die Beiden begrüßen sich ausgiebig und es werden erstmal Getränke gereicht,später werden sie in den Garten gehen und über die Details reden,denn schon bald so der Bau beginnen....
    Share this post

  10. #110
    Avatar von Carmina_Lara Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    385
    <span class="ev_code_RED">Das Kurierschiff aus Annoport ist bereits unterwegs, da es über ganz besonders schnelle Segel verfügt, wird die Nachricht schon morgen eintreffen.</span>
    Share this post