1. #1
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Die Garnison hat einen großen Einflussradius und kann damit sich nähernde Feinde früher ausmachen und bekämpfen. Hier erfolgt die Ausbildung der Truppentypen Miliz, Pikeniere, Grenadiere und Mörser.



    Die Garnison-----------------------------------------Der Schuldturm


    Allein die Präsenz der Garnison sowie des bestens ausgebildeten Militärs verspicht uns ein hohes Ansehen bei den umliegenden Inseln und enormen Schutz vor Feinden.

    Hier führt Kommandant Arthur das Regiment. Er hat sich in vielen Gefechten erfolgreich behauptet und leitet seine Truppen mit äußerster Disziplin und das Militär steht uneingeschränkt hinter ihm, zum Wohle der Bevölkerung Annoports.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Die Garnison hat einen großen Einflussradius und kann damit sich nähernde Feinde früher ausmachen und bekämpfen. Hier erfolgt die Ausbildung der Truppentypen Miliz, Pikeniere, Grenadiere und Mörser.



    Die Garnison-----------------------------------------Der Schuldturm


    Allein die Präsenz der Garnison sowie des bestens ausgebildeten Militärs verspicht uns ein hohes Ansehen bei den umliegenden Inseln und enormen Schutz vor Feinden.

    Hier führt Kommandant Arthur das Regiment. Er hat sich in vielen Gefechten erfolgreich behauptet und leitet seine Truppen mit äußerster Disziplin und das Militär steht uneingeschränkt hinter ihm, zum Wohle der Bevölkerung Annoports.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Die Garde hat ihre ehrenvolle Aufgabe, Tanogrina mit dem gesamten Staatsschatz von Annoworld nach Annoport zu geleiten, hervorragend, wie nicht andes zu erwarten, erfüllt.
    Sicher wurde das gesamte Vermögen in den Kellergewölben der Kirche verwahrt.

    Die Gardisten haben ebenfalls ihren Umzug hinter sich gebracht und ihr neues Quartier bezogen. Kommandant Arthur inspiziert die Garnison, um sich einen groben Überblick zu verschaffen.

    Morgen wird der alltägliche Dienst wieder aufgenommen werden und dann wird auch die Wache für den Senat eingeteilt. Schließlich werden in diesem Gebäude auch die alten Kirchenbücher und das Stadtarchiv verwahrt, die ein wertvolles Erbe der Stadt darstellen.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Inasha Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    895
    Vollkommen aus der Puste kommt Inasha bei der Garnison an und findet Kommandant Arthur vor, wie er gerade dabei ist, die neuen Rekruten auszuwählen.

    Guten Tag Kommandant Arthur, schön dass wir beide die Übersiedlung hierher geschafft haben, begrüßt sie ihn.

    Auch ihnen wünsche ich einen angenehmen Tag Inasha, ja in der Tat, wir sind gerade noch einmal mit dem Leben davongekommen. Aber Sie sind doch sicherlich nicht ohne Grund hier, ich kenne sie doch, lacht er.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Inasha Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    895
    Genau, Sie kennen mich schon gut, lacht sie zurück.

    Könnten Sie mir einige ihrer Männer mitgeben, ich muss wertvolle Utensilien von meinem Medica-Haus zum Lagerhaus transportieren und möchte das nicht gerne ohne Schutz tun, denn es sind wirklich beträchtliche Werte, die da durch die Gegen gekarrt werden.

    Aber gerne Inasha, dafür sind wir doch da. Er ruft 4 Gardisten herbei und gibt ihnen die entsprechenden Befehle.

    Wenn Sie die Garde nicht mehr benötigen, schicken Sie sie einfach wieder in die Garnison, dann brauchen Sie nicht wieder mit zurückkommen.

    Das ist wirklich freundlich von Ihnen, lächelt sie und macht sich mit den Gardisten auf dem Weg zurück.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Sie betritt die Garnison und Kommandant Arthur hat gerade die Truppenübungen beendet.

    Guten Tag Kommandant Arthur, hätten Sie einen Augenblick Zeit für mich? Sie wollten doch einiges mit mir besprechen, die Patrouille betreffend. Da die Garnison gerade auf meinem Rückweg liegt, könnten wir es gleich erledigen.

    Gerne Frau Calypso, darf ich Sie gleich mit hineinbitten? Hätten Sie lieber Kaffee oder Tee?

    Danke, ich nehme einen Kaffee. Sie setzt sich in den angebotenen Sessel und während der Kaffee serviert wird, beginnen sie ihr Gespräch…..
    Share this post

  7. #7
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Nach kurzer Zeit sind sie übereingekommen und Calypso verabschiedet sich.

    Der Kaffee war ausgezeichnet, vielen Dank und das Gespräch mit Ihnen wie immer angenehm kurzweilig mit Ihnen, Kommandant. Ich schätze Männer, die souverän sind.

    Galant bringt er sie zum Ausgang, sie passieren die Wachen und Calypso freut sich, dass die Stadt von so präsenten und gut ausgebildeten Streitkräften verteidigt wird.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Sie erreicht zusammen mit Bischof Lupos die Garnison.

    Die Wachen wurden schon verdoppelt, auch bis hierher scheint die Ankunft des Fremden gedrungen zu sein. Kommandant Arthur kommt ihnen mit festem Schritt entgegen.

    Guten Abend Frau Bürgermeisterin, guten Abend Exzellenz. Gehe ich richtig in der Annahme, dass Ihr Besuch zu dieser späten Stunde etwas mit der Ankunft des Fremden zu tun hat?
    Share this post

  9. #9
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Ja Kommandant Arthur, darf ich vorstellen, Seine Exzellenz Bischof Lupos. Ich weiß nicht, ob Sie sich schon bekannt machen konnten?

    Ich möchte heute Abend 8 Leute der Garde mit zum Senat nehmen. Das Gebäude sollte geschützt werden. Sie haben doch sicherlich schon Vorkehrungen getroffen?

    Kommandant Arhtur dreht sich um, und winkt zu einigen Gardisten, die schon parat stehen, um ihren Einsatz anzutreten.

    Frau Bürgermeisterin, einige meiner besten Männer werden zum Schutz des Senats abberufen werden und Ihnen treu folgen.

    Sie verlassen die Garnison, um zum Senat zu gehen.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Auf ihrem abendlichen Spaziergang mit Candy kommt Calypso heute an der Garnison vorbei.

    Sie ist erstaunt, als sie Säbelrasseln und Kampflärm hört und entschließt sich, neugierig wie sie nun mal ist, sich ein wenig umzusehen.

    Kaum betritt sie den großen Exerzierplatz, bietet sich ihr ein ungewöhnliches Bild.

    Die Rekruten und Gardisten werden in fernöstlicher Nahkampftechnik unterrichtet, von dieser Art zu kämpfen hat sie schon gehört und bleibt wie gebannt stehen und schaut zu.
    Share this post