1. #1
    Avatar von nadazero Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    215
    Hallo,

    Neuigkeiten füge ich ab jetzt immer oben ein.

    11.11.2012
    Teil 4 des He-111 Tutorials ist endlich fertig

    Damit es nicht zu einem Durcheinander und Verwechslungen mit den älteren Videos oder den englischen Versionen kommt habe ich die vier Teile auch in einer Playlist zusammengefasst.

    http://www.youtube.com/playlist?list...pUMXNhpe02yCpJ


    He-111 Tutorial Teil 4: Rückflug, Tank Management und Landung

    29.10.2012
    Zwei weitere Videos zur He-111 sind verfügbar


    He-111 Tutorial Teil 3: Bombenwurf


    He-111 Tutorial Teil 2: Flug und Autopilot

    28.10.2012
    Heute startet eine neue Serie mit Tutorials. Nach dem finalen Patch und ausgestattet mit einem neuen Rechner und besserer Software gehe ich die Flugzeuge noch mal an und erstelle neue Tutorial-Videos. Dabei versuche ich es auch mal mit Versionen in Deutsch und Englisch. Los geht es mit der He-111.


    He-111 Tutorial Teil 1: Start




    Ich hab ein Video produziert in dem ich eine Platzrunde mit der BF-110 bei vollem Motormanagement fliege. Die Fans der Maschine kennen das vermutlich sowieso schon alles aber es gibt bestimmt auch Neulinge für die das Interessant ist.


    Bf 110: Platzrunde

    Bei Bedarf kann ich auch einen zweiten Teil produzieren und den Rest vom Cockpit erklären, soweit ich den bislang verstanden habe. (Tanks, Einachsiger Autopilot, ...)

    Neu 11.12.2011:


    Bf 110: Navigation und Autopilot

    In diesem Video zeige ich die zur Navigation nützlichen Instrumente und wie sie bedient werden. Das sind die Kompasse, die Stoppuhr und der einachsige Autopilot.

    Neu 18.12.2011:


    Ju 88: Start und Landung

    In diesem Video zeige ich wie man die Ju 88 startet und wieder landet.

    Neu 23.12.2011:


    Missioneditor - Bf 110 vs. Anson

    Das Video zeigt, wie man im Missionseditor eine einfache Übungsmisson baut und führt sie durch. Man startet mit der Bf 110 und trifft eine Avro Anson die als harmloses Opfer herhalten muss.

    Neu 24.12.2011:


    Bf 110: Bombenabwurf im Sturzflug


    Bf 110: Bombenabwurf im Tiefflug auf See (Skip-Bombing)

    Die Videos zeigen die Bf 110 beim Bombenangriff. Im Sturzflug auf eine Transportkolonne und im Tiefangriff auf einen Tanker mit an der Wasseroberfläche hüpfenden Bomben (Skip-Bombing).

    Neu 29/30.12.2011:


    He 111: Start
    In diesem Video starte ich mit der He111 zu einem Bombeneinsatz gegen England.


    He 111: Bombenwurf mit Lotfe
    Das Video zeigt den Bombenwurf und die Bedienung des Lotfe-Gerätes.


    He 111: Landung
    Das dritte Video zeigt die Landung.

    Neu 15.01.2012
    Treibstoff und Tanks
    Wie organisiert man die Treibstoffreserven und Tanks in He-111, Ju-88 und Me-110.
    Das Video zeigt wie die verschiedenen Tanks, Pumpen und Ventile geschaltet werden, wenn man mal was länger unterwegs ist. Außerdem sieht man was in der aktuellen Version (1.05) nicht korrekt funktioniert.

    Neu 30.01.2012
    http://www.youtube.com/user/nadasero1?feature=guide
    Fiat BR.20M Start und Bombenwurf
    Das Video zeigt die Startup-Prozedur und den Bombenwurf mit der italienischen Br.20M.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Foo.bar Pensionär
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Markt Floss
    Beiträge
    15.436
    Sehr schön

    Bin schon gespannt auf den zweiten Teil. Mal sehen, was ich noch nicht kenne
    Share this post

  3. #3
    Avatar von ram0506 Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2.704
    Ja, sehr schönes und informatives Video! Bravo!
    Als Anmerkung möchte ich nur noch hinzufügen, dass man beim Landen den Proppitch wieder etwas höher stellt, damit man z.B. beim Durchstarten noch schneller auf Drehzahl kommt.
    Ein zweiter Teil würde mich auch sehr interessieren, da ich auch gerne mit der 110 fliege, aber nicht mit allen Instrumenten im Cockpit etwas anfangen kann. Als Beispiel möchte ich die Anzeige (ich glaube sie heißt "Kursabweichung") direkt in der Mitte unter dem Visier bzw. über dem Wendeanzeiger nennen.
    Wäre schön, wenn du dein Wissen der Nachwelt hinterlässt!
    Viele Grüße
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Gizmo03 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    289
    Schönes Video. Weitr so!!
    Share this post

  5. #5
    Avatar von AOTD-Bembel Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    63
    jo gefällt mir auch sehr gut
    jetzt noch ein paar Vidios von allen Bombern und selbst ich könnte mal einen Bomber zbs die Ju88
    mit vollen Motormanagmant in die Luft bekommen
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Flying-Kane Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    15
    Hi Nadazero,

    ein sehr gutes Video für Einsteiger. Habe sogar noch etwas dazu gelernt!

    Was aber verbesserungswürdig ist, wenn man in der Luft ist, sollte man die Seitenrudertrimmung einstellen, ansonsten hast du immer einen Schiebeflug. Man sollte stets versuchen die Kugel in der Mitte zu halten. Ok für die Platzrunde hatte es jetzt keine Bedeutung weiter, aber bei normalen Missionen sollte man drauf achten.

    Kleiner Hinweis am Rande!
    Am Ende des Videos machst du die Motoren über die Magneten aus, wie ich mal gehört habe sollte man es so nicht machen. Einfach die Brandhähne zu und dann die Magneten. Im Spiel selber hat's natürlich keine Auswirkung, aber Reallife wars glaube so.

    Freue mich schon auf das 2. Video!!!

    MfG Kane
    Share this post

  7. #7
    Avatar von nadazero Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    215
    Zitat von Flying-Kane:
    Hi Nadazero,

    ein sehr gutes Video für Einsteiger. Habe sogar noch etwas dazu gelernt!

    Was aber verbesserungswürdig ist, wenn man in der Luft ist, sollte man die Seitenrudertrimmung einstellen, ansonsten hast du immer einen Schiebeflug. Man sollte stets versuchen die Kugel in der Mitte zu halten. Ok für die Platzrunde hatte es jetzt keine Bedeutung weiter, aber bei normalen Missionen sollte man drauf achten.

    Kleiner Hinweis am Rande!
    Am Ende des Videos machst du die Motoren über die Magneten aus, wie ich mal gehört habe sollte man es so nicht machen. Einfach die Brandhähne zu und dann die Magneten. Im Spiel selber hat's natürlich keine Auswirkung, aber Reallife wars glaube so.

    Freue mich schon auf das 2. Video!!!

    MfG Kane
    Hallo,

    Was Trimmung und sauberen Flug angeht bin ich öfter was schlampig. Das sollte man tatsächlich mehr drauf achten. Normalerweise trimme ich aber schon was genauer.

    Ich benutzte viele Informationen aus echten Handbüchern auch wenn das möglicherweise in der Simulation nichts bringt. Im Netz habe ich schon einige Handbücher aufgegabelt und nutze die dann entsprechend. Beim Abschalten habe ich mich an eine strikte Anweisung gehalten, die für die IL2 in deren Hanbuch steht, was ich hier gefunden habe: IL2-Handbuch
    Auf Seite 82 steht da dass es streng verboten ist den Treibstoff einfach abzudrehen weil es sonst zu Problemen mit dem Vergaser kommen kann. Es ist natürlich möglich, dass das bei den deutschen Motoren so nicht gilt. Irgendwo habe ich vor langer Zeit auch gelesen, man soll das Gemisch abmagern bis der Motor ausgeht, aber das geht in der 110 ja auch nicht.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von der_blaue_max Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    679
    Zitat von Flying-Kane:
    ...
    Am Ende des Videos machst du die Motoren über die Magneten aus, wie ich mal gehört habe sollte man es so nicht machen. Einfach die Brandhähne zu und dann die Magneten. Im Spiel selber hat's natürlich keine Auswirkung, aber Reallife wars glaube so.

    Freue mich schon auf das 2. Video!!!

    MfG Kane
    Also Cessnas werden im RL durch abmagern abgestellt. Dadurch ist z.B gesichert, daß keine Fehlzündung entstehen und beim Drehen am Propeller mit eingeschalteter Zündung dieser nicht in Bewegung kommt. Dadurch sollen schon Menschen verletzt worden sein!?!

    Abstellen einer Cessna: Drehzahl von 800 (Leerlauf) auf 1100 etwas anheben, dann abmagern bis zum Motorstillstand.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Foo.bar Pensionär
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Markt Floss
    Beiträge
    15.436
    Ihr habt beide teilweise recht.

    In der "Vorläufigen Betriebs- und Rüstanleitung zur Bf 110 B", Seite 9, Nummer I n (Stillsetzen des Motors), heißt es:
    <UL TYPE=SQUARE>
    <LI> Alle Kühler auf, damit Motore abkühlen.
    <LI> Drehzahl auf 800 U/min (nicht darunter) bis Wasser auf etwa 60°C, dann Gashebel langsam zurück.
    <LI> Etwa 2 Minuten im Leerlauf verbleiben, dabei Kerzen abkühlen, und zwar auf M1 unbedingt 1 Minute scjalten, dann ebenfalls auf M2 1 Minute schalten.
    <LI> Vor dem Abstellen darauf achten, ob Laderschalthebel auf Bodenlader eingerastet ist, um Beschädigungen am Laderschaltgetriebe durch Zurückschlagen des Motors zu verhindern.
    <LI> Dann Brandhähne zu, Zündung abstellen (Schlüssel abziehen), Netzschaltzer ausschalten.
    <LI> Schlägt oder läuft Motor zurück, dann eventuell Luftschraube auf Segelstellung. Niemals Zündung nochmals einschalten.[/list]

    Dabei ist zu bedenken, dass die 110 B durch Jumo-Motore angetrieben wurde, während die C im Spiel Daimler-Benz-Motore hat.

    Ich denke, Brandhähne zu und Zündung aus wird unmittelbar nacheinander gemacht.

    Neulich hatte ich ebenfalls die Idee, einen Film zur Startvorbereitung der 110 herzustellen. Ich hatte jedoch auf eine sprachliche Erklärung verzichtet, einerseits hört sich meine Stimme nicht so toll an und zweitens lassen sich die eingeblendeten Kommentare nachträglich ändern, wenn sie Fehler enthalten.

    http://foorum.mexxoft.com/viewtopic.php?f=9&t=311
    Share this post

  10. #10
    Avatar von JG2funkmech Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    506
    Schöne Anleitung - wie bei einem Fluglehrer.
    Endlich mal in tadellosem Deutsch - dadurch kann man was verstehen.

    Besten Dank dafür!
    Share this post