1. #31
    Avatar von julian120000 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    183
    @Plauener71: Ich denke nicht das 8 GB Speicher dir viel bringen werden , denn laut GameStar wird es keine 64.bit exe geben , dass bedeutet das ANNO maximal 2 GB nutzen wird.
    Share this post

  2. #32
    Avatar von crashcids Banned
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Rendsburg // Rekordbau - Schönbau - Multiplayer
    Beiträge
    2.041
    Jupp, natürlich kann Anno 1404 mehr als 2 GB nutzen. CFF.Explorer --> exe was ändern und gut iss ...
    Brachte aber erst was so ab 100.000 Einwohner ... wer sich an sowas nicht rantraut, braucht auch
    keine 8 GB RAM.

    Gehe mal davon aus, das bei Anno 2070 das auch geht ...

    Überlegung: Ob die von RD diesmal was bezüglich der Savegame-Probs schustern?
    Und ebenda das Prob mit den Abstürzen ... die posaunen ja raus, alles größer, viel größere Inseln usw.
    Na, mal gucken, die Herren Entwickler, ob Ihr das diesesmal besser macht!

    MfG carshcids
    Share this post

  3. #33
    Avatar von julian120000 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    183
    Sorry ich hätte besser nachdenken sollen , immerhin habe ich das LFA bei 1404 auch selbst gesetzt. Aber trotzdem im Auslieferungszustand haben die meisten Spiele kein LFA und ob RD es bei 2070 setzt wissen wir noch nicht, wobei mir kein Grund einfällt warum sie es nicht tun sollten.
    Share this post

  4. #34
    Avatar von Dorimil Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.306
    seien wir mal optimistisch: Bei Anno 1404 nachträglich hätte noch mehr Arbeit bedeutet, bei 2070 haben sie von vorneherein dran gedacht!

    Und nein, ich glaube nicht mehr an den Weihnachtsmann aber trotzdem noch an das Gute im Menschen...ok ich weiß...hoffnungsloser Fall!
    Share this post

  5. #35
    Avatar von Plauener71 Neuzugang
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    16
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">@Plauener71: Ich denke nicht das 8 GB Speicher dir viel bringen werden , denn laut GameStar wird es keine 64.bit exe geben , dass bedeutet das ANNO maximal 2 GB nutzen wird. </div></BLOCKQUOTE>

    Tja ....dann schauen wir mal ob sie es bei 2070 besser machen als bei 1404 .

    Im mom bin ich mit 1404 ganz zufrieden .


    Und nein, ich glaube nicht mehr an den Weihnachtsmann aber trotzdem noch an das Gute im Menschen...ok ich weiß...hoffnungsloser Fall!

    Aber Ich glaube dran ...und hoffe das er mir 2070 untern Baum legt

    Bis dahin übe ich mich in Gedult und warte was denn so kommt
    Share this post

  6. #36
    Avatar von LadyHahaa Moderator
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    10.066
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dorimil:
    Mal abgesehen davon, daß sie nicht DX11-fähig ist, dürfte sie aber ausreichen, um Anno 2070 mit guten Einstellungen spielen zu können. Anno ist ja eher CPU-lastig und da dürfte es keinerlei Einschränkungen geben.
    ... </div></BLOCKQUOTE>
    Ich meine in der GameStar gelesen zu haben, dass DX11 nicht unbedingt notwendig ist. ähh.. sag ich das jetzt richtig? egal, es steht drin, dass DX10 genauso gut aussieht.
    Share this post

  7. #37
    Avatar von Thomas061 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    697
    Anno 2070 unterstützt zwar DX 11, es werden aber nur DX 10 Funktionen verwendet. Bei Related Designs ist man der Auffassung, das eine volle Funktionsausnutzung von DX 11 nicht so furchtbar viel bringt. Anno 1404 sah ja auch schon wirklich toll aus.

    Da ich gerade erst massiv aufgerüstet habe, werde ich bei Anno 2070 keine neuen Komponennten kaufen müssen.
    Share this post

  8. #38
    Avatar von F4tal1ty100 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    95
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Die Mindestanforderungen gibt Burkhard Ratheiser, Managing Director des Entwicklers Related Designs, mit einer 2,0 GHz schnellen Dual-Core-CPU, 2,0 GByte RAM und einer Shader-3.0-Grafikkarte (ab Geforce 6 und Radeon X1000) mit 512 MByte an. Mit einer solch alten Konfiguration lief Anno 1404 bereits in mittleren Details flüssig. </div></BLOCKQUOTE>

    Die Mindestanforderungen wohl gemerkt, sind die Systemvorraussetzungen bei denen das Spiel gerade so läuft.

    Bei Anno 1404 habe ich die Erfahrung gemacht, das selbst mit den doppelten "maximalen Systemvorrausetzungen" das Spiel ab einem gewissen Grad unspielbar wird und das bei normaler Spielweise, nicht etwa bei Rekordversuchen.

    - Max. Anzahl von Computergegnern, alle voll ausgebaut

    - größte Karte, alle Inseln besiedelt, eigene Einwohner 50.000+

    - System etwa doppelt so leistungsfähig wie die angegebenen "optimalen Systemvorrausetzungen"

    =&gt; das Spiel laggt und die Framerate wird zunehmend langsamer, bis zur Unspielbarkeit, kein Vergleich zur Framerate beim Spielstart


    Anno ist durch die komplexe Spielmechanik ein sehr CPU-Lastiges Spiel. Da diese bei Anno 2070 im Grunde die selbe ist wie bei Anno 1404, werden die Anforderungen an die CPU wohl nicht soviel anders sein.


    Aber ich hoffe wirklich das die Performance-Einbrüche bei höheren Einwohnerzahlen behoben werden, ebenfalls der Effekt das ein Spiel wunderbar flüssig läuft und sobald man das Savegame des Spiels lädt alles nur noch laggt.

    Ein Effekt der bei Multiplayer-Partien weniger auftritt, da die Spielwelt von mehreren PCs/CPUs berechnet wird.

    Nur Performance-Einbrüche, Crash-to-Desktop, Verbindungsabbrüche, Savegame-Bug etc. machen ein episch-geniales Spiel wie Anno absolut unspielbar.

    Die Grafik, dürfte trotz neuer Engine das geringste Problem sein, eine aktuelle mittelklasse Grafikkarte sollte für die höchsten Einstellungen völlig ausreichen.
    Share this post

  9. #39
    Avatar von muggeseggele94 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    250
    Hm, ich glaub bei mir muss dann irgendwo ein neuer PC her - mein Laptop hat schon bei 1404 extrem lange Ladezeiten auch mit minimalen Einstellungen. Da muss 2070 wohl noch bis nach Weihnachten warten.
    Mein Windows Vista sagt mir, dass die Empfohlene Systembewertung bei 5,5 liegt, die erforderliche bei 4,2 und mein Laptop hat nur eine Systembewertung von 3,3.
    Share this post

  10. #40
    Avatar von Larnak Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    3.335
    Die Systembewertung von Windows ist allerdings auch großer Müll und daher nicht zu gebrauchen
    Ich würde mich nicht allzu sehr wundern, wenn es neben besseren Grafik-Features auch die eine oder andere Optimierung in der Engine gegeben hat, sodass du vielleicht trotzdem noch zurecht kommst.
    Share this post