1. #1
    Avatar von Michael772007 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    78
    Moin moin Jungs,

    also mich stöt gewaltig daß einige Großkampfschiffe und Träger teilweise rudelweise auftreten, obwohl es Einzelstücke waren.

    Ich finde es albern wenn in einem Verband das gleiche Schiff 3-4 mal vorhanden ist. Das wäre ja genauso als wenn bei uns die Bismarck 37mal vorkommt.

    Ich finde so ein Blödsinn hat in einer Simulation nichts zu suchen. Bug oder gewollt?

    VG Michael
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Michael772007 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    78
    Moin moin Jungs,

    also mich stöt gewaltig daß einige Großkampfschiffe und Träger teilweise rudelweise auftreten, obwohl es Einzelstücke waren.

    Ich finde es albern wenn in einem Verband das gleiche Schiff 3-4 mal vorhanden ist. Das wäre ja genauso als wenn bei uns die Bismarck 37mal vorkommt.

    Ich finde so ein Blödsinn hat in einer Simulation nichts zu suchen. Bug oder gewollt?

    VG Michael
    Share this post

  3. #3
    Avatar von dayira Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    32
    Hallo Michael,

    ich schätze, dass es zwar nicht viele Großkampfschiffe gegeben hat. Aber dafür viele, viele US-U-Boote. Da aber in Silent Hunter 4 jeder ein kleiner Held sein möchte (*Behauptung*) bekommt auch jeder die Gelegenheit dazu. Ansonsten hätte man sich die Mühe mit den schönen Modellen ja fast sparen können. Also ich sehs als Feature.

    Grüße,
    Dayira
    Share this post

  4. #4
    Avatar von DrWolle Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    7.372
    Naja,
    ganz so abwegig ist es nicht, es gab von den Großkampfschiffen schon mehrere einer Klasse, z.b. Yamato und Musashi, mehrere Kongos und natürlich auch mehrere Träger
    Und es war normal, dass große Verbände der Japaner und auch Amerikaner durchaus homogen zusammengesetzt wurden.
    Was wirklich gut wäre ist die Umsetzung im Spiel, dass einmal versenkte Schiffe nicht wieder auftauchen in der laufenden Karriere, aber ich glaube, das ist sehr aufwendig darzustellen.
    Bin jetzt gerade im Januar 42 vor Sumatra auf eine Tf gestossen, die alles hisher (von mir) gesehene in den Schatten stellt.
    Mindestens 2 Flottenträger, 1 kleiner Träger, mindestens 2 Mogami, jeden Menge Fubuki und Akizuki, die Chitose, verschiedene Begleitschiffe wie Tanker und so.
    Versuche sie gerade auszudampfen bei Orkan und höllischen Seegang.
    Bin leider nur in ner P-Klase unterwegs
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Michael772007 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    78
    Naja Dr. Wolle,

    Klar weiß ich das das es von einer Klasse mehrere Schiffe gab, aber wenn mir in einem Schiffsverband 3 Shokaku und 4 Kongo entgegenkommen ist das unglaubwürdig.

    Man hätte wenigstens unterschiedliche Schiffsnamen verwenden sollen, so wirkt es einfach lächerlich. Nach der Meldung von meinem WO, Treffer an der Kongo, müßte ich eigentlich fragen, ist ja wunderbar, aber welche Kongo, eins, zwei, drei oder vielleicht vier.

    Gruß Michael
    Share this post

  6. #6
    Avatar von xSuddenx Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    41
    rofl n1 @michael
    Share this post

  7. #7
    Avatar von W4chund Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    675
    Jo, das mit der Mehrzahl von Einzelstücken war/ist in SH3 schon vorhanden. Auf der einen Seite werden diese per Zufallsgenerator in der Kampagne zu irgendwelchen fetten Kampfgruppen zusammen gesetzt, an der der Spieler sich dann austoben kann.
    Zum anderen ist dann da noch die Geschichtliche Seite, auf der festgelegt ist, zu welchem Zeitpunkt welches Kampfschiff versenkt wurde.

    In SH3 habe ich im Mittelmeer bestimmt 6x die Prince of Wales versenkt, jedesmal war sie bei einer neuen FF wieder da, quasi mein eigener "Murmeltiertag". Jetzt weiss ich auch warum, sie wurde ja bei einer Seeschlacht im Pazifik versenkt.

    Simulation mit Spaßfaktor + geschichtliche Korrektheit dürfte schwer umzusetzen sein, allerdings wäre es doch schöner, wenn die dicken Brocken nicht immer so einfach zu finden wären und auch nicht so einfach zu versenken.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von DrWolle Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    7.372
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Michael772007:
    Naja Dr. Wolle,.....
    Man hätte wenigstens unterschiedliche Schiffsnamen verwenden sollen, so wirkt es einfach lächerlich. Nach der Meldung von meinem WO, Treffer an der Kongo, müßte ich eigentlich fragen, ist ja wunderbar, aber welche Kongo, eins, zwei, drei oder vielleicht vier.
    </div></BLOCKQUOTE>

    Tscha, so ganz einfach ist es eben nicht, zwar unterscheiden sich die einzelnen Kongos minimla, aber für die Schiffserkennung ist das, speziel mittels Periskop, eigentlich unerheblich.
    Kongo und Shokaku sind ja beides Namensgeber für ihre Klasse, selbst heute werden, soweit es nicht "Einzelstücke" sind, die Schiffe nach Klasse identifiziert und evenuell erst später mit Namen zugeordnet.
    Insofern ists doch durchaus real. Schlimm wäre es erst, wennn in einer TF drei Shinanos unterwegs sind, denn die gabs wirklich nur einmal
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Snoot-tm Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5
    Naja, dass man ein großes Schlachtschiff mehrmals versenken kann, find ich aus Spielspasssicht nicht so schlimm. Aber das die Pötte doch recht leicht zu zerstöen sind, ist bissl schade. Ich bin gerade wieder an SH3 mit GWX und hatte gestern die Hood vor den Rohren. Raue See und 4 Torpedos mit Aufschlagzünder. Eigentlich sollte so n 49000 BRT Schiff n bissl mehr aushalten.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Jadefalke7685
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    470
    Hatte vor kurzem erst ne Seite gefunden über den Aufbau der Japanischen Flotten im WW2. Die Flotten wurden in Divisionen aufgeteilt, die 2. Schlachtschiffdivision bestand :
    14.07.1942 - 23.02.1943
    Schlachtschiff Fuso Klasse "Fuso"
    Schlachtschiff Fuso Klasse "Yamashiro"
    Schlachtschiff Ise Klasse "Ise" (anschließend als Reserveschiff 4. Klasse)
    Schlachtschiff Ise Klasse "Hyuga"
    Schlachtschiff Nagato Klasse "Nagato"
    Schlachtschiff Nagato Klasse "Mutsu"

    Ganze 6 Schlachtschiffe...was ist also verkehrt wenn nun mehrere Schlachtschiffe in einem Kampfverband an einem vorbei tuckern?

    Das gleiche gilt auch für die Träger...alleine bis zu 4 Flottenträger in einer Division war normal...
    Share this post