1. #211
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman wirft eine Nachricht ein:

    Hochgeachteter Fortescue,

    Frau Anno Thamia fragt mich, wie Ihr mit Kakao versorgt werden wollt, entweder direkt über mich oder über das Markthaus. Sie hat einen Bedarf von 10 t pro Woche errechnet. Der Preis mit Lieferung und Verpackung beträgt 125 Silberlinge pro t. Gebt mir bitte Antwort an das Haus zum Goldenen Ziegel.

    Es grüßt Euch Roman Werber
    Share this post

  2. #212
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman wirft eine Nachricht ein, dass er Lord Fortescues Brief erhalten habe und er hiermit die Verträge für die Lieferung zur Unterschrift abgäbe. Frau Anno Thamia habe er bereits Bescheid gegeben. Roman eilt weiter.
    Share this post

  3. #213
    Avatar von Inasha Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.002
    Inasha betritt die Konditorei und stellt sich in die Schlange, bis sie dran ist.

    Guten Tag Lord Fortescue, bitte geben Sie mir doch 2 Stücke von dem köstlichen Erdbeerkuchen, der sieht ja lecker aus. Und auch noch 2 Stücke Käsekuchen. Damit wäre mir sehr gedient heute.

    Sie bedankt sich und und gibt ihm das Geld über den Ladentisch.

    Auf Wiedersehen und einen schönen Tag wünsche ich Ihnen noch, sagt sie und verlässt das Geschäft, um nach Hause zu gehen.
    Share this post

  4. #214
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Sieht noch die Verträge von Herrn Werber durch und unterzeichnet diese. <span class="ev_code_BLUE">Es muss nun auch morgen reichen das an den Gildenmeister zurückzusenden...</span> denkt er
    Share this post

  5. #215
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman wirft eine Nachricht ein, dass er sich schon gewundert habe der Preise wegen und natürlich einverstanden mit der Änderung, denn schließlich will man ja auch etwas verdienen. Roman eilt weiter.
    Share this post

  6. #216
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Bespricht mit seinem Verwalter die Reise nach Malta. Dort wird er wieder einmal bei der nun privat geführten Handelsvertretung vorbeischauen...
    Share this post

  7. #217
    Oje,was wird seine Lordschaft fluchen,wenn er den Dreck sieht,den Arbeitern ist es egal.Sie graben gerade den Garten um,nein ganz so schlimm ist es nun doch nicht,aber ein breiter,tiefer Graben wird gezogen,bis zum Haus,dann muß das Gemäuer dran glauben,es wird ein riesen Loch hinein geschlagen.Die Rohre werden durchgeschoben und nach oben,in die Backstube geleitet.Die Verkäuferinnen sind außer sich,denn sie wissen gar nicht,wie ihnen geschieht.Die Arbeiter sind amüsiert darüber und machen einfach weiter,bis auch hier alles fertig ist.
    Share this post

  8. #218
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Sitzt noch etwas vor dem Kamin und liest ein Buch aus der Bibliothek... Heute war er den ganzen Tag mit seinem Pferd unterwegs, da die Bauarbeiten an den Wasserleitungen ein konzentriertes Arbeiten unmöglich gemacht haben...
    Share this post

  9. #219
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Vor dem Aufbruch nach Malta muss er wieder die Steuererklärung erstellen, nicht, dass noch Zwangsgelder, Verspätungszuschläge oder gar Zinsen verlangt werden....
    Share this post

  10. #220
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman gibt die Quittung für die Lieferungen an das Gästehaus für den Monat Juni ab, den er mit drei Wochen zu je 1.000 Silberlingen berechnet hat und bittet, den Vertrag entsprechend abzuändern, die Liefermenge also pro Woche auf 1.000 Silberlinge zu berechnen. Die infolge zuviel bestellten Lebensmittel habe er günstig heute an Herrn Ramirez weiterverkauft und übergibt Lord Fortescue hier weitere 10.000 Silberlinge, also insgesamt 13.000 Silberlinge. Roman wünscht einen guten Tag und eilt weiter.
    Share this post