1. #141
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Einige Zeit später hat er die gewünschten übersichten fertiggestellt:




    Auch die Preiskalkulation hat er aufgezeichnet:



    Einige Waren wurden an Malta geliefert...




    Der Rest steht Annoport zur Verfügung



    Kopien davon erhalten der Baron Prunkhaus und Herr Werber.
    Share this post

  2. #142
    Avatar von Freak-411 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.166
    Er betritt den Laden.

    <span class="ev_code_RED">Guten Morgen Herr Fortescue. Ich hätte gerne ein halbes Dutzend Brötchen. Oh... Und diese leckere Torte vielleicht noch. Ja, die Schokotorte da in der 2. Reihe der Auslage. Dankeschön.</span>

    Er nimmt seinen Einkauf und eilt wieder nach Hause, sein Magen knurrt...
    Share this post

  3. #143
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman eilt zu Lord Fortescue, auch hier eine Nachricht in den Nachrichtenkasten: Roman lade Lord Fortescue zu einem Abendessen für die Mitglieder der Handelsgenossenschaft ein, heute, gegen die achte Stunde des Abends. Es gäbe wieder einiges zu besprechen. Er wünsche ihm ein Frohes Osterfest. Roman eilt nach Hause.
    Share this post

  4. #144
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman wirft auf seinem Weg nach Hause bei Lord Fortescue noch eine Nachricht ein: Ob Lord Fortescue damit einverstanden ist, den Herrn Baron in die Handelsgesellschaft aufzunehmen. Er möge ihm bitte eine Nachricht in seinem Hause hinterlassen. Roman schleppt sich weiter.
    Share this post

  5. #145
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Verlässt sein Haus um Herrn Werber seine Antwort zu überbringen.
    Share this post

  6. #146
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman wirft eine Nachricht ein und eilt weiter:

    Einladung zur Versammlung der Grossen Handelsgesellschaft zu Annoport

    Hiermit lade ich zu einer Versammlung der Handelsgesellschaft in mein Haus zum Goldenen Ziegel ein. Bitte sprechen Sie sich, hochverehrte Mitglieder, untereinander ab, welcher Termin passend ist und teilen Sie mir mit, ob die Versammlung am 4. April, 5. April, 11. April oder 12. April des Abends gegen die achte Stunde stattfinden soll, wie gesagt in meinem Haus zum Goldenen Ziegel.
    Folgende Punkte sind zu besprechen:

    1. Unser zweites Schiff ist fertig, die Esperanza II, die in den Eintragungen zur Geschichte Annoports wie unser erstes Schiff Esperanza, jetzt Esperanza I, unter der Eintragung Die Esperanza laufen wird. Damit werden nun konkret Fahrpläne der Schiffe notwendig. Uns stehen also einmal drei Laderäume zu 60 t auf der Esperanza I zur Verfügung, 4 Laderäume zu 60 t auf der Esperanza II. Im Moment fährt die Esperanza I Kakao von Sarottini nach Annoport, den Lehm für meine Ziegelei kaufe ich am Kontor ein. Verkauft wird mit der Esperanza I Pralinen von Lord Fortescue nach Malta.
    Jetzt haben wir folgende Produkte:
    Schmuck (Frau Thamia)
    Marmor (Baron Prunkhaus)
    Kakao (Roman Werber)
    Pralinen (Lord Fortescue)
    Ziegel (Roman Werber)
    Nahrung (Herr Thunnes)
    Eingekauft werden durch die Handelsgesellschaft
    Stoffe (Frau Susannopan)
    Parfüm (Frau Calypso)
    Wir müssen folgende Routen planen: (immer bezogen auf eine Woche!) 1 Fahrt nach Sarottini zum Abholen von Kakao (oder soll dieser zukünftig am Kontor eingekauft werden?), 1 (oder 2?) Fahrt nach Malta Verkauf (Esperanza I), 1 Fahrt nach Neapel – London und zurück nach Sarottini (Esperanza II). Wir haben also sieben Kammern und acht Produkte. Ich schlage vor zu überlegen, die Routen für 4 Wochen zu planen: 1. Woche z. B. 1 Fahrt nach Malta Verkauf von Kakao, Pralinen, Marmor, 2. Woche 1 Fahrt nach Malta Schmuck, Ziegel, Nahrung, 3. Woche 1 Fahrt nach Malta Stoffe, Parfum und noch ein Produkt und wieder von vorn. Oder man belädt das Schiff jeweils wöchentlich mit einem Produkt, z. B. 1. Woche Stoffe, 2. Woche Pralinen etc. Diese Verkaufsliste würde ich führen und alle vier Wochen am Aushang veröffentlichen und beim ersten Mal vom Bürgermeister genehmigen lassen.
    Für die Esperanza II ebenso für die einwöchentliche Fahrt nach Neapel und London, hier aber für 4 Frachträume. Und vor allem, ob zum B. von 60 t eines Produktes vielleicht 30 t in Neapel und 30 t in London verkauft werden sollen. Auch diese Liste und Aufstellung bitte wöchentlich planen, damit wir leichter auf Veränderungen reagieren können. Angaben immer in t. Wer kann diese Liste führen, aushängen und genehmigen lassen?
    Weiterhin müssen die wöchentlichen Einkäufe in t an Stoffen und Parfüm festgelegt werden. Frau Momo hat im Moment keine überschüsse an die Gesellschaft zu verkaufen lt. eigener Aussage.

    2. Ich bitte darum, die Angaben der Liste des Herrn Baron Prunkhaus zu ergänzen, ich gebe zu, ich habe meine Zahlen auch noch nicht geliefert. Diese Liste ist notwendig, damit jedes unserer Mitglieder eine übersicht hat, wie viel über die Handelsgesellschaft verkauft werden kann, wie teuer es wird. Hierbei sind auch die Verkaufspreise festzulegen, Kosten der Mannschaft der Schiffe etc. So kann auch geplant werden, wie viel pro Woche produziert wird, um nicht zuviel auf Vorrat herzustellen, damit uns die Ratten nicht schädigen. Wer mit seinen Zahlen nicht zurecht kommt, möge sich Hilfe bei Baron Prunkhaus suchen, den ich dazu bitten möchte. Vielleicht sollten wir überlegen, eigene Vorratshäuser zu bauen. Ich bitte Herrn Thunnes noch um Entschuldigung, ihn zu den letzten Versammlungen nicht eingeladen zu haben, da er so lange nicht in Annoport war, ist er mir in Vergessenheit geraten. Er möge doch auch das Kommando der Esperanza II übernehmen. Baron Prunkhaus bitte ich, Herrn Thunnes noch in seine Liste aufzunehmen und dessen Zahlen ebenfalls einzuholen. Es müssen wie gesagt nicht alle Produkte aufgezählt werden, es reicht anzugeben z. B. 10 t Schmuck pro Woche, Herstellungskosten, Verkaufspreis in Malta, Neapel, London etc. wie viel t an die Stadt usw. bei Stoff und Parfüm brauchen wir nur Einkaufspreise neben der Menge in t bei Einkauf von Frau Susannopan und Frau Calypso, hier ist nur durch die Handelsgesellschaft der Verkaufspreis festzulegen.

    3. Es ist nun möglich, die Handelsvertretungen in Neapel (Frau Anno_Thamia) und London (Baron Prunkhaus) aufzubauen. Ich bitte diese beiden Mitglieder unserer Gesellschaft um Rechenschaftsbericht über den bisherigen Stand der Dinge.

    Ich freue mich über vollständiges Erscheinen und bitte machen Sie sich Gedanken, damit am Tag der Versammlung alles zügig abgehandelt werden kann.

    Demütigst Euer Diener

    Roman Werber, Ziegel- und Gildenmeister der Stadt Annoport
    Share this post

  7. #147
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Bricht auf um die Antworten an die Mitglieder der Handelsgesellschaft zu überbringen.
    Share this post

  8. #148
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Sehr geehrter Lord Fortescue, vielen Dank für Ihre Notiz.
    Am Freitag, dem 11. April habe ich Zeit. Allerdings gehe ich davon aus, dass die Versammlung am Abend stattfinden wird?
    Share this post

  9. #149
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Wacht aus einem langen Schlaf auf. <span class="ev_code_GREY">[defekter Router oO]</span>
    Betritt die Bäckerei...
    <span class="ev_code_BLUE">Was ist denn hier los? Nein, nein... in die Marzipantorte darf nicht so viel Mehl... Und diese Lieferung geht morgen nach Malta... Alles noch mal von vorne anfagen Leute!</span>
    Backt erstmal eine neue Apfeltorte, das Rezept hat er von einem gewissen "Dr. Oetker"...



    <span class="ev_code_BLUE">So und nun muss ich noch die Gesellschafterversammlung vorbereiten...</span>
    Eilt in das Büro
    Share this post

  10. #150
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Die Reisekiste ist gepackt und der Kapitän wartet bereits auf die Abfahrt in Richtung Malta...
    <span class="ev_code_BLUE">Na, dann mal los... Nur noch einen Brief beim Gildenmeister einwerfen und dann zum Hafen. Die Vertretung habe ich diesmal wirklich an meinen besten Helfer übergeben, der veranstaltet bestimmt kein Chaos wie neulich... Schließlich werde ich etwas länger fortbleiben</span>
    Share this post