1. #91
    Avatar von Momo_120 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    864
    *Hat ein kleines Tütchen gepackt und stellt es vor die Tür des Baron ist der bestellte Tee,dann geht sie zum Haus des Pfarrers.*
    Share this post

  2. #92
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.220
    Hallo guten Abend Herr Lord könnte ich meinen Gewürzkuchen mitnehmen?
    Share this post

  3. #93
    Avatar von neu_siedler Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    203
    Herr Lord_Fortescue, der Bäcker, aber auch Konditor, verwöhnt seine Kunden mit erlesenen Leckereien.
    Leider hat dies schon bei den Würdenträgern der Stadt (Bürgermeister und Pfarrer) zu Gewichtszunahmen geführt. Damit die guten Bürger von Annoport aber nicht auf den Genuss der Leckereien verzichten müssen legt der Nikolaus ein kleines Büchlein mit Rezepten für Diät-Pralinen und –kuchen vor die Tür.
    Share this post

  4. #94
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Sitzt im Arbeitszimmer und studiert sein neues Diät-Rezeptebuch. <span class="ev_code_BLUE">Echt ein passendes Geschenk zum Nikolaustag! Genau das habe ich schon länger gesucht... Ab jetzt werde ich dafür sorgen, dass die Herren Freak-411 und Lupos nur noch die Spezial-Edition meiner Erzeugnisse bekommen . Natürlich auch alle anderen Bürger Annoports, denen der ünermäßige Konsum meiner Leckerein nicht so gut bekommt... Außerdem werde ich die Lieferung für Malta zur Hälfte mit den neuen Diät-Pralinen bestücken</span> überlegt er...
    Share this post

  5. #95
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    <span class="ev_code_BLUE">Seltsam</span>, denkt er, <span class="ev_code_BLUE">seit ich den hohen Herren der Stadt nur noch Diät-Pralinen anbiete, ist die Nachfrage erstaunlich gesunken...</span>
    Share this post

  6. #96
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.220
    *Ein vermummter Mann schleicht sich zur Backstube und schiebt Herrn Lord einen Zettel unter die Tür.

    Berliner Brot


    Zutaten für 60 Stück:
    2 Eier
    4 EL weißer Rum oder Arrak
    250 g weißer oder Farinzucker
    100 g feingehackte, bittere Schokolade
    1 Pr. Salz
    50 g gehacktes Zitronat
    250 g Mehl
    1 TL Backpulver
    1 EL Zimt
    125 g Puderzucker und
    2 TL Zitronensaft zum Bepinseln

    Zubereitungszeit: 60 Minuten
    Kühlzeit: 0 Minuten
    Backzeit: 15-20 Minuten

    Zubereitung:
    Ein typisch deutsches Weihnachtsgebäck, das erst einige Tage nach dem Backen gut schmeckt.

    Zunächst die Eier mit Rum oder Arrak und Zucker am besten mit dem Elektroquirl sehr schaumig schlagen. Mit Hilfe des Knethakens die übrigen Zutaten unterarbeiten.

    Den Teig etwa 5 mm dick auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Die Oberfläche mit einem nassen Spachtel glätten.

    Bei 200 ?C 15-20 Minuten backen. Noch heiß gleichmäßig mit dem Zitronenguß bepinseln und in 2 x 8 cm große Rechtecke schneiden. Feucht lagern, damit sie weich werden.

    Damit würden Sie Herrn Pfarrer eine Freude machen und nicht immer diese Diät Kekse.
    Share this post

  7. #97
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Findet ein Zettel vor seiner Tür <span class="ev_code_BLUE">Hm ein sehr interessantes Rezept...</span> denkt er sich, stutzt aber bei der Zutatenliste: <span class="ev_code_BLUE">Backpulver?... Zitronat?... Das müssen diese neuartigen Lebensmittel aus den Laboren der Alchimisten sein, aber ich habe so etwas nicht in meiner Vorratskammer... Ich werde es mal beim Gildenmeister bestellen, dann bekomme ich es, wenn die Esperanza das nächste Mal aus Europa zurück ist. Aber was ist bloß ein "Elektroquirl"?
    </span> Beschließt, das Rezept einmal auszuprobieren, wenn die Spezial-Zutaten angekommen sind. <span class="ev_code_BLUE">Nunja eigentlich hat mich ja Frau Momo gebeten, dem Pfarrer nicht mehr so viel süße Kekse und Pralinen zu geben, aber zur Weihnachtszeit will ich mal nicht so sein </span>
    Share this post

  8. #98
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman wirft einen Zettel in den Nachrichtenkasten, dass er den Erlös der Malta-Sendung mitgebracht habe. Lord Fortescue könne sich also sein Geld im Gildenhaus abholen und möge nur die dieser Nachricht beiliegende Quittung beim Kassierer des Gildenhauses abgeben.
    Dann wandert Roman nach Haus.
    Share this post

  9. #99
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.220
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Lord_Fortescue:
    Findet ein Zettel vor seiner Tür <span class="ev_code_BLUE">Hm ein sehr interessantes Rezept...</span> denkt er sich, stutzt aber bei der Zutatenliste: <span class="ev_code_BLUE">Backpulver?... Zitronat?... Das müssen diese neuartigen Lebensmittel aus den Laboren der Alchimisten sein, aber ich habe so etwas nicht in meiner Vorratskammer... Ich werde es mal beim Gildenmeister bestellen, dann bekomme ich es, wenn die Esperanza das nächste Mal aus Europa zurück ist. Aber was ist bloß ein "Elektroquirl"?
    </span> Beschließt, das Rezept einmal auszuprobieren, wenn die Spezial-Zutaten angekommen sind. <span class="ev_code_BLUE">Nunja eigentlich hat mich ja Frau Momo gebeten, dem Pfarrer nicht mehr so viel süße Kekse und Pralinen zu geben, aber zur Weihnachtszeit will ich mal nicht so sein </span> </div></BLOCKQUOTE>


    *Wirft noch schnell einen Brief bei Hernn Lord ein.

    Hallo Herr fortescue,schreibt er,
    ja ich bitte es zu entschuldigen es sollte natürlich Succade lauten,die Araber im Mittelmmerraum haben es,sollte kein Problem sein es auf einer Malta Fahrt zu besorgen.

    Das graue Pulver ist von Frau momo sie nennt es Backpulver weil die Kuchen so schön werden die sie damit macht,sie murmelte mal was von etwas doppelt saures Natron,und dann noch..... aber das weis ich leider nicht mehr was sie noch nahm, das Alter fordert halt seinen Tribut,fragt sie einfach selber was noch dazu kommt.

    Ja der Stab sollte natürlich der Stab der Elektra sein verzeiht meine schlechte Schrift,damit kann man alles quirlen Ihr könnt es also machen?
    Würde mich sehr freuen.
    Der Pfarrer



    Dann geht er ruhigen Schrittes auf den Weg zu donluther.*
    Share this post

  10. #100
    Avatar von Lord_Fortescue Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.130
    Macht sich auf den Weg zum Gildenhaus...
    Share this post