1. #1
    Avatar von lupos55 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    7.061
    Hei,wir kennen ja einige ANNOs aber was nun abgeliefert wurde ist ja schrecklich,viele Leute die ich kenne sind total enttäuscht.

    Ein Abklatsch des schönen 1404,und der IAAM 2.0 so was von herrlich,das ist ein ANNO wie wir es seit über 10 Jahren kennen und nicht so ein Trümmerspiel wie das 2070 selbst die BETA des Spieles war besser.Ich kann nur sagen da wurde ohne jede Rücksicht ein Spiel entwickelt,wurde da überhaupt was weiter entwickelt oder nur die Texturen verändert,naja das mag jeder selbst für sich entscheiden.

    Für mich,und ich glaube für viele andere auch ist das kein ANNO mehr.

    Als ANNO 1404 kam gab es Freudesstürme hier im Forum und wenn ich das nun hier lese kann ich nur noch Missmut und Enttäuschung sehen und lesen.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von McMiller233 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    471
    So, so, nun wird das "schöne" Anno zerledert, was man auch immer darunter verstehen will.

    Anno 1404 ist nicht Anno 2070 und umgekehrt. Wenn Lupos55 behauptet: "Als ANNO 1404 kam gab es Freudesstürme hier im Forum" da hat er recht. Bei 2070 ist das Bild genau anders rum, es wird sehr geschimpft über das neue Anno. Schade eigentlich, und das sollte sich RD und UBI Soft wirklich mal endlich zu Herzen nehmen.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Prunklord Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.182
    Nunja...wie du ja weißt, lupos, bin ich anderer Meinung.

    Auch aus folgendem Grund:
    Du warst dem neuen Anno gegenüber, so habe ich es zumindest mitbekommen, von Anfang an skeptisch.
    Als du dann merktest, dass es etwas anders ist als ein 1602, ein 1502, ein 1701 oder ein 1404 hast du die Beta schnell weggelegt und es als schlecht abgestempelt.
    Das ist es zumindest, wie ich es mitbekommen habe.

    Nun allerdings hast dud as fertige Endprodukt, wenn ich deiner eigenen Aussage glauben darf, nicht einmal im Regal stehen und verdammst es. Ich persönlich finde, dass
    dieses Anno sehr gut ist und viele Innovatonen hat, die zwar das Gameplay ändern und ein kleines Umdenken erfordern, jedoch aber gut durchdacht sind und somit durchaus
    in einem Anno Anwednung finden.

    Zudem, und das möchte ich hier auch mal klar betonen, glaube ich, dass RD, entgegen deiner Aussage, lupos, viel Liebe hineingesteckt hat. Wenn ich einige Details beobachte
    bin ich sprachlos, wie man soetwas aus der Anno 1404-Engine herausholen kann und verneige mich vor RD und BB. Inwieweit UBI in dieses Projekt integriert war, vom Publisherdasein mal abgesehen, kann ich leider nicht beurteilen.

    Und ich, da möchte ich dich zitieren, finde deine Aussage

    Als ANNO 1404 kam gab es Freudesstürme (...) nun (...) nur noch Missmut und Enttäuschung...
    lächerlich. Auch hier möchte ich gerne Belegen, warum.
    1.) Ist diese Aussage zu sehr verallgemeinert. Du siehst hier auch viele Spieler, denen das neue Anno gefällt, oder zumindest sehe ich diese. Dass du nun schreibst, alle wären missmutig, ist somit schwachsin.

    2.) Sind viele aus dem harten Kern (die Betroffenen wissen wer gemeint ist), abgewandert und bewegen sich in anderern Gefilden, da hast du wohl Recht. Jedoch sei auch bemerkt dass ein Gutteil des „harten Kerns" Ano 2070 spielt und begeistert ist, und zudem auch einige, gerade junge Leute, dazu egstoßen sind, wie du sicher weißt.

    Bestimmt, viele alte Annospieler und -veteranen wurden vertrieben durch das Spiel, das streitet niemand ab, aber das Spiel eine Katastrophe zu nennen oder deine Aussagen derart zu verallgemeinern, lupos, halte ich für Unsinn.

    Ich denke, ich habe meinen persönlichen Standpunkt zu deinem Fazit ordentlich dagelegt und hoffe, dass du dies akzeptierst.

    Grüße,
    Prunklord
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Sait0o Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    52
    Zitat von lupos55:
    Hei,wir kennen ja einige ANNOs aber was nun abgeliefert wurde ist ja schrecklich,viele Leute die ich kenne sind total enttäuscht.
    Nachvollziehbar jeder hat 'ne eigene Meinung.


    Zitat von lupos55:
    Ein Abklatsch des schönen 1404,und der IAAM 2.0 so was von herrlich,das ist ein ANNO wie wir es seit über 10 Jahren kennen und nicht so ein Trümmerspiel wie das 2070
    Diese aussage und

    Zitat von lupos55:
    Ich kann nur sagen da wurde ohne jede Rücksicht ein Spiel entwickelt,wurde da überhaupt was weiter entwickelt oder nur die Texturen verändert,naja das mag jeder selbst für sich entscheiden.

    Für mich,und ich glaube für viele andere auch ist das kein ANNO mehr.
    is irgenwie ein wiederspruch in sich.
    Es ist KEIN Anno mehr weil sich an der Spielmechanik nichts verändert hat?
    Share this post

  5. #5
    Ein Abklatsch des schönen 1404,und der IAAM 2.0 so was von herrlich,das ist ein ANNO wie wir es seit über 10 Jahren kennen und nicht so ein Trümmerspiel wie das 2070 selbst die BETA des Spieles war besser
    Öhm stimmt du hast Beta wie lange gespielt? 2 Stunden... das sagt alles.

    I.A.A.M spielst du ebenfalls nicht also wieder nur hörensagen von dritten.

    Zu dem Rest sag ich lieber nichts, spielt euer altes Anno und gut ist, aber jetzt hier so eine Welle zu schieben von jemanden der es fast nur durch Hörensagen kennt ist schon sagen wir seltsam.

    Hatte mal in einem anderem Forum geschrieben:

    Wenn der Leithammel blöckt blöcken alle anderen mit......

    Das ist eine Umschreibung nicht auf jemanden persöhnlich bezogen.

    Zum I.A.A.M ist ja ganz nett, und ebenfalls nicht Bugfrei, aber wenn es UBI z.B. mißfällt ist da ganz schnell das Licht aus, ich würde da also mit Lobenshymnen mal sparsam umgehn vor allem im Forum des Publischer.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von t2doc Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    28
    Wenn man es genauer betrachtet, wird ja nur hauptsächlich wegen dem Ubi-shop geschimpft. Das manche immer noch nicht runterladen konnten und bei anderen der Key nicht geht usw. Ich glaube der einzige Bereich des Spiels wo direkt kritisiert wird, ist wegen den fehlenden Ziergebäuden. Ansonsten wird nicht viel gegen das Spiel ansich geklagt.
    Das ist auch bei mir selber der einzige Kritikpunkt. Ziergebäude müssen her. Ansonsten Spiele ich dieses Anno mit großer begeisterung.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von RaNe1968 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    401
    Interessant dieses aggressive KOntern gegenüber einem Ur Annoholiker von 2 anderen Ur Annoholikern die erstaunlicherweise sehr lobend das neue Anno sehen.
    Dass man es nach kurzer Zeit OK findet ist nachvollziehbar, aber schon als beste Anno aller Zeiten betitelt ist erstaunlich.
    Verschwörungstheorien spare ich mir...
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Synola Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    4.569
    Zitat von lupos55:

    Für mich,und ich glaube für viele andere auch ist das kein ANNO mehr.

    Als ANNO 1404 kam gab es Freudesstürme hier im Forum und wenn ich das nun hier lese kann ich nur noch Missmut und Enttäuschung sehen und lesen.
    Ich stimme Lupos uneingeschränkt zu!!!

    Und, lieber Annothek, das hat rein gar nix mit Leithammel oder sonstwas zu tun.

    Für mich ist 2070 einfach nur steril und "ohne Seele".....um das festzustellen, muss ich nicht zig Stunden die Beta spielen, da reichen mir durchaus einige Stunden, um diesen Eindruck zu bekommen.
    Das einzig Positive war für mich in 2070 die Unterwasserwelt.....

    Kurz und gut, das erste Anno, das ich nicht bei Release gekauft habe.....ob ich es jemals kaufe, steht noch in den Sternen. Ich war von Beginn an skeptisch, ein Anno in der Zukunft.....meine Befürchtungen haben sich mehr als bewahrheitet.

    Trotzdem wünsche ich natürlich allen, denen 2070 gefällt.....viel Spaß damit.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.047
    Zitat von Synola:
    Ich stimme Lupos uneingeschränkt zu!!!

    Und, lieber Annothek, das hat rein gar nix mit Leithammel oder sonstwas zu tun.

    Für mich ist 2070 einfach nur steril und "ohne Seele".....um das festzustellen, muss ich nicht zig Stunden die Beta spielen, da reichen mir durchaus einige Stunden, um diesen Eindruck zu bekommen.
    Das einzig Positive war für mich in 2070 die Unterwasserwelt.....

    Kurz und gut, das erste Anno, das ich nicht bei Release gekauft habe.....ob ich es jemals kaufe, steht noch in den Sternen. Ich war von Beginn an skeptisch, ein Anno in der Zukunft.....meine Befürchtungen haben sich mehr als bewahrheitet.

    Trotzdem wünsche ich natürlich allen, denen 2070 gefällt.....viel Spaß damit.
    Und ich stimme Synola uneingeschränkt zu, sie spricht genau das aus, was ich denke.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von MFinette1964 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    561
    Ich hatte schon mal die Vermutung geäußert, dass wohl an vielen Stellen einfach eine andere Textur über das Spiel geworfen wird. Dafür kam 2070 einfach viel zu schnell nach 1404 hinterher, als das es was ganz Neues und Bahnbrechendes sein könnte.
    Der Effekt, dass einem das Herz aufgeht wenn man ein neues Anno startet ist in der Tat weg! Gerade unseren Schönbauer(innen) werden wohl viele kalte Schauern über den Körper gelaufen sein.
    Mir persönlich gefällt die Farbgebung nicht. Es ist mir einfach alles zu düster und zu grau, auch wenn man Eco's spielt.
    Trotzdem ist es, wenn man es nicht mit vorherigen Titeln vergleicht, eine runde Sache geworden. Das Setting in die Zukunft zu legen wurde sehr gut umgesetzt und die Spielprinzipien welche ein Anno ausmachen wurden beibehalten. Ich würde mir als Nachfolger auch wieder ein "altes Anno" wünschen.
    Share this post