🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #91
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Als Neven den Verlauf des Todesurteils hört bekommt er schaudern. Wohl wahr, er ist Soldat und hat schon viele Male getötet. Aber er ließ niemals foltern. Doch Neven weiß, dass er machtlos gegen ein Gericht ist.
    "Hohes Gericht, in diesem Fall werde ich die Kriegsgefangenen frei lassen."
    Share this post

  2. #92
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    „Die Freilassung der Kriegsgefangenen ist hiermit zu Protokoll genommen.

    Sie sollen mit einem Schiff in ihre Heimat zurückgebracht werden."


    Er blickt zu den Gefangenen und nickt der Garde zu.

    „Führt die Verurteilten ab."
    Share this post

  3. #93
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Neven verbeugt sich einmal kurz und verlässt darauf den Gerichtssaal. Er will zu den Gefangenen.

    Als er ihre Zellen erreicht sagt er: "Laut Kriegsrecht sind Kriegsgefangene nach Beendigung des Krieges freizulassen. Ihr seid frei und werdet mit einem Schiff in eure Heimat gebracht werden."

    Danach verlässt er den Schuldturm. Und macht sich wieder auf in die Bibliothek.
    Share this post

  4. #94
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Auch Calypso hat sich mit Unbehagen angehört, welche Strafe das Hohe Gericht den Inhaftierten angeordnet hat. Sie kann es sich nur so vorstellen, dass der Oberste Richter stark durchgreifen will und ein für alle Mal aufzeigt, dass in Annoport solche Untaten nicht geduldet werden.

    Sie nimmt sich aber vor, noch einmal mit ihm unter vier Augen über die Art der Bestrafung zu sprechen.

    "Herr Neven, ich schätze es, dass Sie die Kriegsgefangenen freilassen wollen", wendet sie sich zu ihm und sammelt ihre Unterlagen zusammen.
    Share this post

  5. #95
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Nachdem alle Ihre Unterlagen gesammelt haben und Arthur wieder zum Dienst geeilt ist, sind Calypso und Prunklord alleine im Saal.
    Share this post

  6. #96
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    "Nun Herr Prunklord, gibt es noch etwas, das Sie mit mir besprechen möchten?"

    Sie schaut ihn fragend an, denkt sich aber, dass er ihr bestimmt noch etwas zu sagen hat...
    Share this post

  7. #97
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    „Nun Frau Calypso, ich wollte Ihnen nur folgendes sagen.

    Es MUSSTE solch ein hartes Urteil fallen. Wir mussten ein Exempel statuieren, um zukünftige Täter davon abzuhalten. Diese Entscheidung geht im vollsten mit meinem Gewissen einher.

    Einen schönen Tag wünsche ich Euch noch."

    Sagt er, verbeugt sich und verlässt den Saal in Richtung seines Anwesens.
    Share this post

  8. #98
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    "Das hatte ich mir fast gedacht. Aber ich gehe mal davon aus, dass das Urteil nicht im vollen Umfang vollstreckt wird", antwortet sie ihm, während sie mit ihm zusammen das Gebäude verlässt.

    Als sie sein Kopfnicken und verschmitzen Gesichtsausdruck sieht, weiß sie, dass die Verurteilten zwar mit dem Tode zu rechnen haben, aber dass die angedrohten Foltermaßnahmen nicht ausgeübt werden.

    Das wäre ja auch noch schöner, denkt sie belustigt. Wir verabscheuen den Krieg, wie können wir da zu solchen Foltermaßmaßnahmen greifen. Aber die Androhung dieser Art der Bestrafung wird sich aber hoffentlich herumsprechen, so dass weitere Straftaten in so einem großen Umfang gar nicht erst wieder stattfinden. Doch wer weiß? Die Zeiten ändern sich und das Diebesgesindel findet immer neue Mittel und Wege.
    Share this post

  9. #99
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Prunklord steht auf dem für die Hinrichtung vorbereiteten Podest.

    Neben ihm steht der Scharfrichter. Dahinter und auf dem Weg vom Garnsionstor zu den Galgen stehen Wachen.

    Die Menge steht davor.

    Kurz darauf kommen die 28 Verurteilten aus der Garnison und machen sich auf dem von Wachen gesäumten Weg zu den Galgen. Wiederum vor und hinter sind 28 Verurteilten sind jeweils 4 Wachen.

    Als sie den Galgen erreichen legt der Scharfrichter allen den Strick um den Hals.

    Dann beginnt Prunklord mit lauter Stimme.


    „Ihr, die ihr hier am Galgen steht, habt euch durch eure Taten schwer vor Gott, den Bürgern Annoports und zuletzt vor Annoport selbst versündigt. Zur Anklage zählen unter anderem Diebstahl, Raub, Mord, räuberische Erpressung, versuchter Mord und ein geplanter Staatsstreich. Für diese Vergehen wurden Ihr am gestrigen Tage vom hohen Gericht Annoports veruteilt, durch den Strick am Strang bis zum Tode. Möge Gott eurer Armen Seele gnädig sein."

    Daraufhin nickt der dem Scharfrichter zu, welcher einen Hebel betätigt. Sofort öffnen sich Klappen unter den Verurteilten und sie hängen. Eimes guten Dutzend wird jedoch dir Qual durch einen Genickbruch erspart.

    Kurze Zeit später sind auch die anderen erstickt und regen sich nichtmehr. Während die Annoportsche Garde 28 Kanonenschüsse in die Luft abfeuert, einer für jede Seele, schneidet der Scharfrichter die Toten ab und lädt sie auf einen Wagen.


    „Heute in einer Woche, Volk Annoports, wird erneut eine Hinrichtung stattfinden. Bei dieser werden die Rädelsführer der Diebesgilde exekutiert. Auch dies Hinrichtung ist öffentlich.

    Damit endet Prunklords Vortrag.
    Nachdem die Menge sich zerstreut hat, begibt er sich heimwärts. Er ist blass im Gesicht und etwas wackelig auf den Beinen, wie er zu seiner Verwunderung feststellt.
    Share this post

  10. #100
    Avatar von AnnoJan2070--- Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Das ist Tipitoptiptop-SECRET ~ :) ~
    Beiträge
    111
    Jan kommt mit dem in Ketten gelegten Pirat Salmacan the Kidd an. Er steckt Salmacan in die Zelle Nr.100, verriegelt sie mehrmals und sagt:"Hier wirst du nicht so schnell wieder rauskommen. " Mit diesen Worten verlässt er den Schuldturm und geht zum Markt.
    Share this post