1. #11
    Avatar von DR.XY Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    167
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Marestic:
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von DR.XY:
    4x 2,5Ghz
    </div></BLOCKQUOTE>

    Tja und das stimmt nicht.
    Die Bezeichnung 4x 2.5 Ghz ist genau genommen nicht ganz richtig und etwas irreführend. Es gibt nur einen Takt, der für alle Kerne gilt. Du hast als eine QuadCore mit 2,5 Ghz Taktfrequenz.

    Der nützt dir im übrigen nichts wenn das Spiel nicht dafür optimiert ist. Schau mal nach wenn Conviction läuft wieviel Kerne es wirklich nutzt.
    Auch die beste Grafikkarte bringt nichts wenn Bugs in den Treiber ein ordentliches arbeiten verhindern. Ja auch das gibt es. Nicht nur die Spieleentwickler machen Fehler auch die Programmierer von Nvidia und AMD/ATI. Gepaart mit einer unsauber programmierten Engine entstehen dann diese Probleme. </div></BLOCKQUOTE>

    Ist es möglich , das du dich Fachlich mit mir unterhälst und nicht wie mit nem an Analphabeten??
    Ich weiß ja nicht wie es bei dir aussieht, aber ich arbeite nämlich in der EDV-Branche, und bei so einer Antwort fühle ich mich etwas veräppelt.

    Und wenn du mehr Ahnung hättest wäre dir klar, dass ich mit "4x" selbstverständlich 4-Kerne meine!!
    Und das mir klar ist das die Software dafür Optimiert sein muss!!
    Im übrigen verwendet die XBOX 360, einen IBM-Prozessor genauer gesagt einen auf der "Power-PC Architektur" basierenden Tri-Core mit 3,2Ghz, der 2-Threads pro Core ausführen kann.

    Und da das Spiel von XBOX 360 portiert wurde, sollte man doch annehmen können das es wenigstens mit 3 Kernen umgehen kann, oder??

    Außerdem wollte ich ein paar Lösungsvorschläge habe und nicht das mir einer erklärt wie die Technik funktioniert mit der ich täglich arbeite, das weiß ich nämlich selber!!
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Marestic Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    2.444
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von DR.XY:
    Ist es möglich , das du dich Fachlich mit mir unterhälst und nicht wie mit nem an Analphabeten??
    Ich weiß ja nicht wie es bei dir aussieht, aber ich arbeite nämlich in der EDV-Branche, und bei so einer Antwort fühle ich mich etwas veräppelt.
    </div></BLOCKQUOTE>
    Das konnte man aus deiner Angabe zum System nicht rauslesen! Fachlich setzt korrekte Bezeichnung vorraus. Naja ich bin nicht vom Fach sorry.

    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
    Und da das Spiel von XBOX 360 portiert wurde, sollte man doch annehmen können das es wenigstens mit 3 Kernen umgehen kann, oder?? </div></BLOCKQUOTE>
    Schau nach und du wirst sehen wieviel Kerne die PC Variante nutzt.

    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
    Außerdem wollte ich ein paar Lösungsvorschläge habe und nicht das mir einer erklärt wie die Technik funktioniert mit der ich täglich arbeite, das weiß ich nämlich selber!! </div></BLOCKQUOTE>
    Dann dürftest du ja die Lösung finden und das ohne Hilfe. Ich mein ja nur das dies schon bekannt ist seit das Spiel auf den Markt ist. Und wenn Ubisoft selbst es nicht schafft es zu optimieren was meinst du schafft die Community mit beschränkten Mitteln und kein Zugriff auf den Code. Du könntest natürlich mal versuchen einen älteren Treiber für deine Grafikkarte zu nutzen. Oft läuft damit es besser als mit aktuellen. Ist schon oft vorgekommen das einige Eingaben des Spiels nicht korrekt vom Treiber umgesetzt werden. Lustig war das mal Emergency 4 wo die Entwickler verzweifelt sind an Nvidia und ohne eine Nachbesserung seitens des Grakatreiber mit Fehlern leben musste.
    Das weißt du aber bestimmt und hast du schon längst probiert.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von DR.XY Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    167
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Marestic:
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von DR.XY:
    Ist es möglich , das du dich Fachlich mit mir unterhälst und nicht wie mit nem an Analphabeten??
    Ich weiß ja nicht wie es bei dir aussieht, aber ich arbeite nämlich in der EDV-Branche, und bei so einer Antwort fühle ich mich etwas veräppelt.
    </div></BLOCKQUOTE>
    Das konnte man aus deiner Angabe zum System nicht rauslesen! Fachlich setzt korrekte Bezeichnung vorraus. Naja ich bin nicht vom Fach sorry.

    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
    Und da das Spiel von XBOX 360 portiert wurde, sollte man doch annehmen können das es wenigstens mit 3 Kernen umgehen kann, oder?? </div></BLOCKQUOTE>
    Schau nach und du wirst sehen wieviel Kerne die PC Variante nutzt.

    SCC benutzt nur zwei-Kerne, und scheint CPU-lastig zu sein.

    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
    Außerdem wollte ich ein paar Lösungsvorschläge habe und nicht das mir einer erklärt wie die Technik funktioniert mit der ich täglich arbeite, das weiß ich nämlich selber!! </div></BLOCKQUOTE>
    Dann dürftest du ja die Lösung finden und das ohne Hilfe. Ich mein ja nur das dies schon bekannt ist seit das Spiel auf den Markt ist. Und wenn Ubisoft selbst es nicht schafft es zu optimieren was meinst du schafft die Community mit beschränkten Mitteln und kein Zugriff auf den Code. Du könntest natürlich mal versuchen einen älteren Treiber für deine Grafikkarte zu nutzen. Oft läuft damit es besser als mit aktuellen. Ist schon oft vorgekommen das einige Eingaben des Spiels nicht korrekt vom Treiber umgesetzt werden. Lustig war das mal Emergency 4 wo die Entwickler verzweifelt sind an Nvidia und ohne eine Nachbesserung seitens des Grakatreiber mit Fehlern leben musste.
    Das weißt du aber bestimmt und hast du schon längst probiert. </div></BLOCKQUOTE>

    Ich frage nur gerne nach einer Lösung bevor ich haufenweise Sachen ausprobiere, das spart mir nämlich eine menge Zeit.
    Share this post

  4. #14
    Avatar von csmSIS Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Es gibt eine Lösung. Kauf dir einen neuen Prozessor. Spiele die von Konosole auf PC portiert werden sind oft sehr CPU lastig. Da kann es dann vorkommen, dass du 100% Auslastung bei der CPU bekommst aber die Grafikkarte sich dort langweilt (GTA IV ftw). </div></BLOCKQUOTE>

    ... wenn mein Prozessor auf 100% wäre. Dieser langweilt sich nämlich bei 40%-50% ab.

    Gibt es keine INI-Tweaks oder so?

    OffTopic:
    Ich finde den Kopierschutz ******* genug. Den Game Launcher finde ich hässlich und unnötig. Mich wundert es, dass Leute mit gecracktem Conviction auf Hackerboards mehr und besseren Support bekommen als ein Kunde von Ubisoft.
    Warum muss ich als zahlender Kunde erstmal 5000 Zusatzprogramme installieren und meinen PC durchwühlen lassen, bevor ich mein gekauftes Zeug verwenden kann.

    Ach ja, nochwas:
    Gibt es jemanden, der sich mit dem UBI-DRM auskennt?
    Ich möchte das Spiel auf dem i7 meines Vaters ausprobieren, ob es dort besser läuft (Ist ein Gaming-PC). Gibt es irgendwelche Reste, die übrigbleiben nachdem ich Conviction über den Uninstaller gelöscht habe? (Ich hab keine lust den PC "verdreckt" zurückzugeben)
    Share this post

  5. #15
    Avatar von Rea1SamF1sher Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.676
    Deine CPU langweilt sich bei 40%-50%? Überprüfst du das über den Taskmanager oder einem anderen Program? Beim Taskmanager musst du nämlich aufpassen was die Auslastung des CPUs angeht. Du musst das Spiel im Fenstermodus haben und dann kannste die Auslastung auch auf dem Taskmanager ablesen. Ansonsten zeigt es nur wie es im Leerlauf aussieht.

    Du kannst Splinter Cell Conviction auf so viele Computer installieren wie du willst. Hauptsache du gibst nachher deine Kontodaten ein. Eigentlich wie bei Steam. Also brauchst du das Spiel nicht auf deinem Computer zu deinstallieren. Wenn du es deinstallierst kann aber immer etwas übrig bleiben. Unter C://Programme/Ubisoft müsstest du den Ubisoft Launcher finden.
    Share this post

  6. #16
    Avatar von csmSIS Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7
    Ich überprüfe das mit dem Taskmanager und einem zweiten Monitor (natürlich während des Spiels).

    S!S
    Share this post

  7. #17
    Avatar von DR.XY Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    167
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von csmSIS:
    Ich überprüfe das mit dem Taskmanager und einem zweiten Monitor (natürlich während des Spiels).

    S!S </div></BLOCKQUOTE>

    Auf die selbe Weise, hatte ich das Problem auch mal untersucht und bei mir
    kam folgendes herraus:

    System: QuadCore - 2,5Ghz

    Ergebniss: Dauerhafte gesamt Auslastung von 50% bis 60%, während des Spiels.

    Der Prozess des Spiels selber, verbraucht 40% bis 50%.

    -&gt; Folglich arbeitet SCC nur auf(mit) Zwei-Kernen, und die andern beiden "Bohren sich in der Nase".
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Um das Problem zu lösen werd ich mir demnächst eine neue CPU kaufen, mit 4x 3,5Ghz
    Dann sollte es flüssig laufen.

    Lösung für alle die das Geld nicht haben oder es nicht ausgeben wollen:
    -&gt;CPU übertakten
    (Da ich eine CPU mit freiem Multiplikator habe, werde ich das vor dem Kauf noch mal Testen.)


    PS.: falls ihr jetzt denkt: Der ist doch bekloppt, für ein Spiel ne neue CPU kaufen!!
    -&gt; Den kauf hatte ich seit längerem sowieso vor, da mein QuadCore auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat.
    Share this post

  8. #18
    Avatar von csmSIS Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7
    Ich glaube mit einem Quad-Core wird das Spiel noch besch...euerter laufen.
    Wenn die Engine vorher von X verfügbaren Kernen nur 2 genutzt hat, warum sollte sie es jetzt tun?

    Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass meine CPU dank Hyperthreading als Dual-Core angezeigt wird.
    Ich schau mal ob sich durch das Deaktivieren von Hyperthreading die Performance verbessern lässt.

    CPU übertakten kommt für mich nicht in Frage: Selbst wenn der PC danach mit Speed-of-Sound läuft, bringt es mir nichts wenn man ihn danach nicht mehr ordentlich benutzen kann.

    S!S
    Share this post

  9. #19
    Avatar von Raubhamster2004 Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    17
    Hallo!

    Also ich habe:

    Win7 64bit
    ATI Radeon HD 5770 (DX11, aber soweit ich weiß unterstützt die Unreal 3 Engine sowieso nur DX9 oder?)
    4GB RAM
    Core i5 750 (4x2,67 Ghz)

    Spiele in 1920x1080 mit weichen Schatten auf hoch (nicht sehr hoch), Kantenglättung aus, der Rest auf hoch bzw. aktiviert, mit 30-60 FPS.

    Trotzdem hat es bei mir saumäßig geruckelt, habe rausgefunden, dass es mein USB Logitech G35 Headset war, die Unreal Engine verträgt sich offenbar nicht so gut damit.
    Wenn ich mit anderen Kopfhörern über meine XFI Soundkarte spiele läuft es einwandfrei.

    Das Spiel nutzt alle vier Kerne, die Auslastung beträgt ~30-50%. Wobei die Auslastung natürlich je nach Kern stark varriert, die Auslastungsanzeige springt von 10-80% je Kern, aber das ist ja eigentlich normal.

    Vielleicht hilft das jemandem.
    Share this post

  10. #20
    Avatar von BIG-MOEP Banned
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    654
    Hi,

    möchte zu Performance auch was sagen:

    Q9650 @ stock 3Ghz / 4GB
    oced GTX260-216
    X-Fi Titanium, keine komischen headsets ,o)
    installiert auf XP-SP3

    Details in GAME alle auf MAX. (4xAA)
    NV-treiber hat alles auf "ApplicationControlled"

    Singleplayer läuft ohne zu ruckeln (subjektiv bewertet sehr gut).

    Nur in MP gibts je nach Latenz und Bandbreite des Host-Rechners Lags. Wenn man aber nen guten Host erwischt läufts dort auch zufriedenstellend, wenn auch fast nie so gut wie in SP.

    HtH
    Share this post