1. #1
    Avatar von yogy Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    ER.DE
    Beiträge
    1.204
    Weiß jemand (ab) wann "unsere" P-47-D-Subvarianten in den Einsatz in Europa kamen und in welchen Zahlen?

    Am Rande: Die Summe aller P-47's im ETO ohne MTO war ca. 1700-1900 je nach Monat in 44/45...

    Rata - ta - peng

    yogy AKA Jög Wiedemann AKA 88.IAP_Pirx

    http://www.vow-hq.com/index.php?page...ee606fd0ed8cdc
    http://www.88-iap.de/
    Share this post

  2. #2
    Avatar von yogy Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    ER.DE
    Beiträge
    1.204
    Weiß jemand (ab) wann "unsere" P-47-D-Subvarianten in den Einsatz in Europa kamen und in welchen Zahlen?

    Am Rande: Die Summe aller P-47's im ETO ohne MTO war ca. 1700-1900 je nach Monat in 44/45...

    Rata - ta - peng

    yogy AKA Jög Wiedemann AKA 88.IAP_Pirx

    http://www.vow-hq.com/index.php?page...ee606fd0ed8cdc
    http://www.88-iap.de/
    Share this post

  3. #3
    Avatar von JG53Frankyboy Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    4.136
    über deren VVS einsatz kannst du hier gute infos rausfiltern:

    http://ubbxforums.ubi.com/6/ubb.x?q=...=675105642&p=1
    Share this post

  4. #4
    Avatar von yogy Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    ER.DE
    Beiträge
    1.204
    Danke Franky, die P-47 in der VVS ist halt eher vernachlässigbar... mir ging es um USAAF evtl. noch RAF... also Jungs, come on, rührt Euch... KIMURA, Willey, und wie sie alle heißen

    Rata - ta - peng

    yogy AKA Jög Wiedemann AKA 88.IAP_Pirx

    http://www.vow-hq.com/index.php?page...ee606fd0ed8cdc
    http://www.88-iap.de/
    Share this post

  5. #5
    Avatar von JG53Frankyboy Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    4.136
    RAF nur in Burma , auch vernachlässigbar

    USAAF , nun, da es wohl eher nur ab Juni44 wichtig wäre : alle im dienst.
    würde die D10 dann eh unter den tisch fallen lassen. denn flugverhaltenstechnisch (rollen ) werden sich die 3 eh mit dem patch angleichen.

    und wie immer interresant wenns um "PXX" geht, jbaugher

    http://home.att.net/~jbaugher1/p47.html


    ab januar 45 war die 56.FG die einzige Jägergruppe die die P47 noch in 8.Fightercommand flog und das war bis VE so. die anderen P47 gruppen waren dem ).FC unterstellt
    Share this post

  6. #6
    Avatar von KIMURA Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    6.037
    werde Dir was heute abend zusammenstellen, bin auf Arbeit.

    Kimura

    Share this post

  7. #7
    Avatar von yogy Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    ER.DE
    Beiträge
    1.204
    Super, KIMURA, wäre echt cool!

    Franky, das muß aber noch einer heblicher Rest an P-47 sein.

    Lt. der offiziellen Statistik der US-Army Air Forces Statistical Digest,World War II wurden in ETO+MTO in 1-5'45 durchgehend 2400-2200 P-47 eingesetzt, übrigens "nur" 1600-2000 P-51

    Die haben da auch Statistiken über so lustige Sachen wie "abgeworfene Bomben", "verflogene Spritmenge", "zerstöte Feindflugzeuge" etc.

    "Zerstöte Feindflugzeuge" vs. DE waren übrigens für April 45 satte 4367 Stück im Gegensatz zu 600-1000 in 44...

    Ich liebe Statistiken

    Rata - ta - peng

    yogy AKA Jög Wiedemann AKA 88.IAP_Pirx

    http://www.vow-hq.com/index.php?page...ee606fd0ed8cdc
    http://www.88-iap.de/
    Share this post

  8. #8
    Avatar von JG51_Storm Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    362
    jo , nur zählen die am boden zerstöten da mit :-), und die wurden manchmal absichtlich geopfert- gab zu der zeit mehr maschinen als piloten und sprit

    45 war fliegertechnisch nicht mehr viel mit der luftwaffe los
    Share this post

  9. #9
    Avatar von KIMURA Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    6.037
    Yogi ich hab mal hier nur die 8th USAAF, wenn Du noch die 9th AF brauchst gib Bescheid.

    Einheiten mit P-47 von bis:

    Group

    4th Feb43-Feb44
    56th Feb43-Okt45
    78th Feb43-Dez44
    352th Jul43-Apr44
    353th Jul43-Okt44
    355th Jul43-Apr44
    356th Aug43-Nov44
    359th Nov43-Mai44
    361th Dez43-Mai44

    Alle, ausser die 56thFG, schulten auf die Pony um, die 56th auf P-80.

    P-47D-10RE 150 produziert
    P-47D-22RE 850 produziert
    P-47D-27RE 615 produziert um Aug-Spet 44 im Einsatz, Sommer 44 die Typen D-10 und D-22. Eine genaue Bestimmung ist schwierig, da die Sqn nicht immer einheitlich mit demselben Untertypen ausgerüstet waren.

    Quellen:
    Warbird History P-47 Thunderbolt
    Squadron/Signal P-47 in Action
    Osprey P-47 aces of the 8th AF



    Kimura
    Share this post

  10. #10
    Avatar von yogy Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    ER.DE
    Beiträge
    1.204
    Danke, KIMURA!
    Hab die Anzahl der jeweiligen P-47-Typen jetzt mal so verteilt:
    6'44 9'44 11'44 01'44
    P-47 D-10 (US) 300 250 200 150
    P-47 D-22 (US) 800 600 600 400
    P-47 D-27 (US) 770 990 1090 1185

    PS: Hoffentlich kommt die Tabelle lesbar rüber

    Rata - ta - peng

    yogy AKA Jög Wiedemann AKA 88.IAP_Pirx

    http://www.vow-hq.com/index.php?page...ee606fd0ed8cdc
    http://www.88-iap.de/
    Share this post