🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die The Crew Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #1
    Avatar von N4I2U Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2020
    Ort
    Disneyland
    Beiträge
    44

    Punktebrecher Set - Sinn oder unfaier Unsinn?

    Hallo,

    die Funktion und allg. Anwendung des Sets ist mir bekannt, dennoch muß ich mal den Sinn des Sets hier im Forum erfragen, denn evtl sehe ich
    das ja falsch.

    Angenommen das Set gäbe es nicht im Spiel:

    - alle haben den gleichen Ertrag was das sammeln von PKt angeht, beim Summit oder wo auch immer --> Fair/Gleiche Verhätnisse schaffen.

    Mit dem Set ingame:

    Spieler A erfährt sich das Set oder von mir aus auch nur die "Testerprobt Bonis" und macht dadurch mehr Pkt.
    Spieler B muß nun das gleiche machen (Um konkurenzfähig zu bleiben) um zu dem Ergebniss zu kommen wo man auch wäre ohne dem Set ----> nämlich auf gleichem Level.

    Also warum bringt man sowas in das Spiel (Sinn?) und wo ist bitte die fairness gegenüber neuen Spielern die keine Schnitte haben beim Bojentest oder was auch immer, da sie das Set fürs Boot einfach nicht haben und es ein langer weg bis dahin ist. Für mich ist dieses Set der größte Fail ingame, da es einfach nur das Grinden anhebt, unfair und nonsensen ist. Aber evtl sehe ich das falsch?!

    PS: "R" im titel vergessen xD
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Don.B._CN Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Hallewood
    Beiträge
    1.073
    Ich finde allgemein diese ganze Set-Geschichte sinnfrei und nur spielstreckend (bis man die Sets komplett hat(te)). Aber nach knapp 3 Jahren hab ich aufgehört mir darüber Gedanken zu machen und es als gegeben hingenommen.

    Anfangs kam mir das Scorebreakerset auch wie "cheaten" vor, aber inzwischen ist auch das mir egal, da jeder Spieler die gleichen Möglichkeiten hat sich das Set zu erfahren. Einzig das geboostete Rallyraid-Scorebreaker-Set, was es mal im Summit zu gewinnen gab, war ein etwas zweifelhafter Move von IVT, weil nur eine begrenzte Gruppe an Spielern dieses Seit mit 14% mehr skilled-Bonus hat.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Stritzibua Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    212
    Ah, ok, jetzt verstehe ich warum ein Geist der offensichtlich langsamer durch den Slalom fährt als ich mehr Punkte bekommt obwohl ich dachte ich habe das Maximum bei Punktebrecher Set ausgeschöpft. Ist ja wirklich nicht sehr gut durchdacht, da gibt es viele Spieler die sich bemühen um ihren Rang zu behalten und wundern sich, dass sie knapp an Platin vorbeischrammen ohne zu wissen, dass sie mit einem schlechteren Set benachteiligt werden, ein sogenannter Tritt in den Hintern, danke für die Info, zeigt es wie das Spiel neue oder pausierte Spieler benachteiligt. Bevor jemand das Spiel kauft sollte er sich mal bewusst sein, dass er unterprivilegiert behandelt wird.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Don.B._CN Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Hallewood
    Beiträge
    1.073
    Den großen Unterschied zwischen Platin und nicht Platin macht das Set nicht wirklich aus. Es macht nur einen Unterschied von ca. 1000 Summitpunkten bei einem Land-Slalom, was in etwa eine Sekunde in einem Rennen bedeutet. Freunde von mir haben das Set auch verpasst, weil sie länger nicht gespielt oder mit einem neuen Account noch mal angefangen haben, schaffen aber dennoch Platin ohne Mühe.

    Das geboostete Scorebreaker-Set ist rein grundsätzlich nicht nachvollziehbar, außer sie hätten es als Bronzegewinn gebracht. Ebensowenig sind manche vollständigen Sets, die man auf Platin gewinnt, zweifelhaft. Die Leute, die Platin schaffen, haben die Sets in der Regel schon und brauchen sie nicht. Die Leute, die diese Sets ggf. benötigen, schaffen kein Platin. Das ist eine sehr merkwürdige Logik seitens der Entwickler.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von xJeyJeyx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Austria
    Beiträge
    556
    Dass neue Spieler nicht an diese Punkte so schnell ran kommen, finde ich völlig ok. Auch wir mußten sich diese Sets erarbeiten, auch wir haben klein angefangen. Kann nicht sein, dass man als neuer Spieler gleich alles bekommt. Sich etwas zu erarbeitenist ist wohl heutzutage unmodern - tja, Pech gehabt. Ist doch bei vielen Spielen so. Und ist mal was positives auch an TC2
     2 people found this helpful
    Share this post

  6. #6
    Avatar von The__Angel_Dark Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    9
    Ich dachte das das punkteprecher Set für RR nur gibt weil wir spielen freue die offroad Tests mit passenden Teile für hypercar matschig und testerprobt auf dem punkteprecher gefahren wahren waren?
    Share this post

  7. #7
    Avatar von The__Angel_Dark Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    9
    Ach wollte nur noch eines sagen wenn du was wissen möchtest melde dich und frag einfach ich weiß auch einiges über dieses Spiel wie es früher war und halt wie es jetzt ist 👍
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Don.B._CN Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Hallewood
    Beiträge
    1.073
    Zitat von xJeyJeyx Go to original post
    Dass neue Spieler nicht an diese Punkte so schnell ran kommen, finde ich völlig ok. Auch wir mußten sich diese Sets erarbeiten, auch wir haben klein angefangen. Kann nicht sein, dass man als neuer Spieler gleich alles bekommt. Sich etwas zu erarbeitenist ist wohl heutzutage unmodern - tja, Pech gehabt. Ist doch bei vielen Spielen so. Und ist mal was positives auch an TC2
    Ich finde es an sich auch gut, dass man sich in TC2 etwas erarbeiten muss und nicht alles hinterhergeworfen bekommt. Ich finde nur das gesamte Performancesystem mit diesen im Prinzip nichtssagenden Teilen Müll. Man packt einfach ein Set maximale Teile rein, am besten einen ideales Nitroset, spielt ein bisschen mit den Pro-Settings rum (d. h. man stellt ein paar Standardwerte ein, die auf 99% der Fahrzeuge passen) und fertig ist das Performancetuning. Zumal die meisten der Affixes total sinnfrei sind, weil sie niemand nutzt.

    Mir würde es weitaus besser gefallen, wenn ich Fahrzeuge in technischer Hinsicht mal intelligent oder mal verrückt tunen können (z. B. ein grundsätzliche Tuningsystem wie in Forza).
    Share this post

  9. #9
    Avatar von xJeyJeyx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Austria
    Beiträge
    556
    Zitat von Don.B._CN Go to original post
    Ich finde es an sich auch gut, dass man sich in TC2 etwas erarbeiten muss und nicht alles hinterhergeworfen bekommt. Ich finde nur das gesamte Performancesystem mit diesen im Prinzip nichtssagenden Teilen Müll. Man packt einfach ein Set maximale Teile rein, am besten einen ideales Nitroset, spielt ein bisschen mit den Pro-Settings rum (d. h. man stellt ein paar Standardwerte ein, die auf 99% der Fahrzeuge passen) und fertig ist das Performancetuning. Zumal die meisten der Affixes total sinnfrei sind, weil sie niemand nutzt.

    Mir würde es weitaus besser gefallen, wenn ich Fahrzeuge in technischer Hinsicht mal intelligent oder mal verrückt tunen können (z. B. ein grundsätzliche Tuningsystem wie in Forza).
    Ich hätte auch lieber mehr Profienstellungen und wenige Perfprmaceteile - wo ich eh immer Stunden lang sitz um die überfälligen zu zerstückeln.. Aber TC2 ist halt mal ein Arcaderacer und keine Rennsimulation. Ich hab Forza nie gespielt. Sonst bin ich so auf der Procect Car und Dirt Schiene. Wennst da was einstellst, hat das auch Wirkung. Wobei ich mich erinnern kann, dass die Teile in TC1 besser waren, da konnte man z.B. mehr auf Grip gehn oder sowas. Klar sind manche Teile in TC2 etwas ...naja...komisch halt
    Share this post

  10. #10
    Avatar von OBu42 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    209
    Nochmal zurück zur ursprünglichen Frage: Ja, Du hast recht, letztendlich kommen nach einer gewissen Zeit Alle an den Punkt, dass sie wieder auf gleichem Niveau sind. Das selbe Argument gilt allerdings auch für die Tuning-Teile insgesamt, wenn die alle weg wären hätten auch Alle die selben Chancen (was für PvP ja umgesetzt wurde, da haben alle Fahrzeuge das selbe Set drin - finde ich auch gut!).

    Für mich macht es aber tatsächlich einen Reiz des Spiels aus, dass ich mir meine guten Scores "erarbeiten" musste, wenngleich mir ein besseres Teilemanagement sehr lieb gewesen wäre (das ständige "aufräumen" der Teile nervt).

    Die Boost-Sets sind aber in meinen Augen - wie Don das schon geschrieben hatte - fragwürdig.
    Share this post