1. #31
    Avatar von Epoxyt Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    80
    Zitat von Bourbon_Kid_84 Go to original post
    Wie kommt ihr drauf das es ein PvP Spiel wird? Im geleakten Material waren ganz klar 2 Modis zu sehen - Expedition PvE und Storm PvEvP.
    Und wo wird es wohl den "besseren" Loot geben?

    Somit wird es im PvE ein kleines Grundset geben und im PvEvP die wirklich guten Teile.
    Das ganze dann kombiniert mit ein paar Microtransaktionen wie in WoT und ich wünsche viel Spaß dabei.
    Klar, das ist reine Spekulation, aber es arbeitet nun mal keiner umsonst, irgendwoher muss das Geld ja kommen. Und wie in WoT gibt es genug Dumme die dann für extra Schaden und Rüstung Geld ausgeben.
    Share this post

  2. #32
    Avatar von Bourbon_Kid_84 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    43
    Was soll denn bitte WoT sein? Da die beiden Modi wie Survival aussehen wird es kein "bestes gear in Modus XY" geben da du immer mit minimal Bewaffnung startest ( Handfeuerwaffe + Nahkampfwaffe ) und dir den Rest erspielen musst.
    Share this post

  3. #33
    Ich denke auch, mal sollte abwarten, ob soetwas wie "das beste Gear" bei diesem Titel überhaupt eine Rolle spielt. Wenn das Prinzip ähnlich Hunt oder Tarkov sein sollte, dann ist das doch schonmal eine grundsätzlich andere Situation als in TD1 oder 2.

    Bzgl. der beiden Modi:
    Nun, in dem Video ist auch zu lesen, dass bei "Expedition" mit dabei steht, dass man sich darin auf den bevorstehenden "Storm" vorbereiten soll. Es liest sich somit durchaus für mich ein wenig so, dass das Spiel den Spieler zum Hauptmodus "Storm" hinführen will. Also sprich: "Expedition" ist womöglich nur eine Art Tutorial und schnell ausgelutscht oder es könnte eine reduzierte Version von "Storm" sein, so dass sich der Wiederspielwert von Heartland schlussendlich tatsächlich nur in "Storm" findet.
    Share this post

  4. #34
    Avatar von KingDollar007 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    334
    Egal was kommt durchgezogen wird es hauptsache neuer Content
    Share this post

  5. #35
    Avatar von Ray_. Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    61
    neuer content? hm,, ende 2021 soll es einen neuen waffen-skin geben in division (1, 2 etc.), aber das schreibe ich eigentlich jedes jahr, und selbst das passiert meist nie
    Share this post

  6. #36
    Avatar von CesarAmati Neuzugang
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    13
    Am Markt muss man schnell sein, sehr sehr schnell, denn wer zu spät kommt den strafen die Umsatzzahlen. Ich bin schon gespannt wer es schafft ein Jahr lang sich über ein neues Content zu freuen, wer das schafft Hut ab, dass er/sie nicht schwach wurde sich für ein anderes Spiel zu begeistern. Ich muss gestehen ich gehöre zu den Schwachen, dass kümmert mich aber wenig , denn es macht unheimlich viel Spaß. Was hat meine Mutter immer gesagt:" Sei nicht traurig andere Mütter haben auch schöne Töchter", in diesem Sinne, lasst Euch nicht völlig von Illusionen einlullen.
    Share this post

  7. #37
    Avatar von spukie Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    62
    Es verdichten sich die Anzeichen, dass Ubisoft komplett die Orientierung verloren hat. Gerade wurde bekannt gegeben dass die Entwicklung von Skull & Bones jetzt zum 2. mal neu gestartet wurde und sich jetzt mehr in Richtung Sea of Thieves entwickeln soll. Was aus Far Cry 6 wird steht derzeit auch in den Sternen. Ubisoft hat bekannt gegeben, dass man in Zukunft weniger 3A Titel entwickeln will und mehr F2Play entwickeln will. Doch gerade F2Play spiele wie Hyper Scape haben gezeigt, dass Ubisoft keine Erfolgsformel für diesen Bereich besitzt. Gerade im Bereich von F2Play Shootern haben sich bereits andere Marken etabliert (Fortnite, Apex). Da wird es schwer sich im Nachhinein durchzusetzen. Dazu kommt , dass durch die eher bunte Spielwelt die monetarisierung über Outfits leichter fällt. Heartland wird wohl eher ein paar Nummern kleiner ausfallen wird als der erste und zweite Teil. Das hilft zwar das finanzielle Risiko zu vermindern aber ob das bei den Spielern so gut ankommt ist fraglich.
    Share this post

  8. #38
    Avatar von PanikExperte1 Forum Veteran
    Registriert seit
    Oct 2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.609
    Zitat von spukie Go to original post
    Es verdichten sich die Anzeichen, dass Ubisoft komplett die Orientierung verloren hat..
    Und das schon nach Wildlands, The Division und Origins.

    Entweder gehört mein Geschmack nicht mehr zur Zielgruppe von Ubi, oder es geht steil bergab mit Ubi.

    Gruß
    PE1
    Share this post

Seite 4 von 4 ◄◄  Erste ... 234