1. #1
    Avatar von badmage2020 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    4

    Siedler 1 im Vollbildmodus extrem langsam

    Hallo zusammen,

    in der Config von Siedler 1 kann man ja klein/mittel/groß einstellen.
    Wenn ich bei dem Rechner (folgend) auf groß einstelle ist der Rechner/das Spiel so langsam, dass sogar die Maus "nach zieht".

    System:
    CPU: Phenom IIX4 965 (HDZ965FBK4DGM)
    Board: M5A78L-MUSB3
    8 GB RAM
    onboard ATI Radeon 3000 GPU
    Win10 64bit

    Wenn ich es auf "klein" einstelle läuft alles ganz normal ?! - aber kann doch eigentlich nicht sein, dass der Rechner/GPU zu wenig Leistung für das Spiel hat ?!

    Rechner habe ich sogar schon neu aufgesetzt (testhalber) aber gleiches Problem. Evtl. hat ja her wer noch eine Idee....

    Achso - lt. den Systemanforderungen sollte es doch passen:
    https://support.ubisoft.com/de-DE/Ar...ory-Collection


    Vielen Dank & viele Grüße
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubi-Trenchcoat Ubisoft Support Staff
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    3.034
    Servus und willkommen im Forum, badmage2020!

    Ich fürchte leider, dass das doch dein PC ist. Die Systemanforderungen setzen eine Grafikkarte mit 256MB Videospeicher voraus und da kommt der ATI Radeon 3000 Chipsatz nicht ran, tut mir leid.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von badmage2020 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    4
    Servus Ubi,

    ich hänge mal die dxdiag Ausgabe hier mit an - es sind 252mb GraKa Speicher:

    Code:
    ------------------
    System Information
    ------------------
          Time of this report: 4/14/2021, 13:50:20
                 Machine name: DESKTOP-88JQB4O
                   Machine Id: {9207A55C-D720-4CB0-AFD9-ACE6D85C7513}
             Operating System: Windows 10 Pro 64-bit (10.0, Build 19042) (19041.vb_release.191206-1406)
                     Language: German (Regional Setting: German)
          System Manufacturer: System manufacturer
                 System Model: System Product Name
                         BIOS: BIOS Date: 12/02/14 09:55:40 Ver: 21.01 (type: BIOS)
                    Processor: AMD Phenom(tm) II X4 965 Processor (4 CPUs), ~3.4GHz
                       Memory: 8192MB RAM
          Available OS Memory: 7934MB RAM
                    Page File: 3506MB used, 6347MB available
                  Windows Dir: C:\Windows
              DirectX Version: DirectX 12
          DX Setup Parameters: Not found
             User DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
           System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
              DWM DPI Scaling: Disabled
                     Miracast: Not Available
    Microsoft Graphics Hybrid: Not Supported
     DirectX Database Version: 1.0.8
               DxDiag Version: 10.00.19041.0546 64bit Unicode
    
    ------------
    DxDiag Notes
    ------------
          Display Tab 1: No problems found.
            Sound Tab 1: No problems found.
            Sound Tab 2: No problems found.
            Sound Tab 3: No problems found.
              Input Tab: No problems found.
    
    --------------------
    DirectX Debug Levels
    --------------------
    Direct3D:    0/4 (retail)
    DirectDraw:  0/4 (retail)
    DirectInput: 0/5 (retail)
    DirectMusic: 0/5 (retail)
    DirectPlay:  0/9 (retail)
    DirectSound: 0/5 (retail)
    DirectShow:  0/6 (retail)
    
    ---------------
    Display Devices
    ---------------
               Card name: ATI Radeon 3000 Graphics
            Manufacturer: Advanced Micro Devices, Inc.
               Chip type: ATI display adapter (0x9616)
                DAC type: Internal DAC(400MHz)
             Device Type: Full Device (POST)
              Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_9616&SUBSYS_83881043&REV_00
           Device Status: 0180200A [DN_DRIVER_LOADED|DN_STARTED|DN_DISABLEABLE|DN_NT_ENUMERATOR|DN_NT_DRIVER] 
     Device Problem Code: No Problem
     Driver Problem Code: Unknown
          Display Memory: 3063 MB
        Dedicated Memory: 252 MB
           Shared Memory: 2811 MB
            Current Mode: 1920 x 1080 (32 bit) (60Hz)
             HDR Support: Not Supported
        Display Topology: Internal
     Display Color Space: DXGI_COLOR_SPACE_RGB_FULL_G22_NONE_P709
         Color Primaries: Red(0.652344,0.335938), Green(0.321289,0.610352), Blue(0.153320,0.060547), White Point(0.313477,0.329102)
       Display Luminance: Min Luminance = 0.500000, Max Luminance = 270.000000, MaxFullFrameLuminance = 270.000000
            Monitor Name: Generic PnP Monitor
           Monitor Model: HP P24h G4
              Monitor Id: HPN3662
             Native Mode: 1920 x 1080(p) (60.000Hz)
             Output Type: HD15
    Monitor Capabilities: HDR Not Supported
    Display Pixel Format: DISPLAYCONFIG_PIXELFORMAT_32BPP
          Advanced Color: Not Supported
             Driver Name: aticfx64.dll,aticfx64.dll
     Driver File Version: 8.17.0010.1129 (English)
          Driver Version: 8.970.100.9001
             DDI Version: 10
          Feature Levels: 10_0,9_3,9_2,9_1
            Driver Model: WDDM 1.1
     Hardware Scheduling: Supported:False Enabled:False 
     Graphics Preemption: DMA
      Compute Preemption: DMA
                Miracast: Not Supported
          Detachable GPU: No
     Hybrid Graphics GPU: Not Applicable
          Power P-states: Not Applicable
          Virtualization: Not Supported
              Block List: DISABLE_HWSCH
      Catalog Attributes: N/A
       Driver Attributes: Final Retail
        Driver Date/Size: 13.01.2015 02:00:00, 1094024 bytes
             WHQL Logo'd: Yes
    Als unterstütze GraKas wird doch meine sogar noch genannt:
    Unterstützte Grafikkarten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung:
    NVIDIA GeForce 8 / 9 / GT / GTS / GTX series
    ATI RADEON HD 2000 / HD 3000 / HD 4000 / HD 5000 series
    Ich kann wenn gewünscht auch die komplette Ausgabe mit dranhängen.
    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es das sein soll - im klein-Bild-Format funktioniert es flüssig .... gibt es nicht evtl. irgendeine Windows Einstellung (in Richtung Kompatibilität) die das Verhalten ggf. verursachen kann?

    Vielen Dank & viele Grüße
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Ubi-Trenchcoat Ubisoft Support Staff
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    3.034
    Servus badmage2020!

    Ich muss gestehen, ich bin minimal verwirrt - aber nicht wegen deiner Aussage, du hast damit vollkommen Recht, laut Systemanforderungen sollte das sogar mit der Radeon HD 2000 laufen...

    Driver Date/Size: 13.01.2015
    Eventuell kannst du Mal den Grafikkartentreiber aktualisieren - da sollte es auf jeden Fall etwas Neueres geben

    Ich entschuldige mich dafür, dass ich auf deiner Seite für Verwirrung gesorgt habe und grabe da nochmal nach, ob es da noch andere mögliche Ursachen geben könnte.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von badmage2020 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    4
    Hallo Ubi,

    alles gut - ich war ja schon am selbst Zweifeln
    Das einzige was ich mir vorstellen kann wären die 256 MB welche gefordert sind - da bietet mein System nur 252mb - sprich 4mb weniger. Aber das meine ich kann auch nicht so wirklich der Grund sein, weil ja noch shared memory zur Verfügung steht.

    Den Treiber, da habe ich auch schon dran gedacht - aber auf der AMD Seite steht, dass der Catalyst von AMD noch schlechter/älter wäre und der mitgebrachte vom Windows Update die beste Option wäre.
    Ich habe auch das System auf einer zweiten Platte noch mal komplett neu aufgesetzt um etwaige Probleme daher gehend auszuschließen, das System habe ich noch. Ich versuche dort noch mal trotz dem Widerspruch zu AMD den letzten Catalyst drauf zu installieren. Ich hatte mal versucht mit dem AMD Treiber-Such-Tool die fehlenden Treiber zu installieren. Da hat er aber nach kurzer Systemprüfung nur dem AMD SMBus aktualisiert...

    Denke nicht, dass es was bringt mit dem Catalyst aber ich versuche es - wenn Du noch was rausfinden solltest, ich würde mich freuen davon hier zu hören/lesen. Das Ergebnis von meinem Versuch teile ich hier auch mit.

    [edit]
    neuer Catalyst hat auch nichts geholfen...

    Vielen Dank & viele Grüße
    Share this post

  6. #6
    Avatar von muf Moderator
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    3.871
    Nunja, die HD3000 bezeichnet eigentlich eine ganze Grafikkarten Generation von AMD/ATI. Die schwächste davon ist halt die Radeon HD 3100, die stärkste die HD3870.

    Die Frage ist allerdings auf welcher deine onboard GPU aufbaut - normalerweise eher auf den langsamsten Chips der Generation, die 400Mhz Internal DAC deuten auch auf die 3100 hin. Zudem sind onboard GPUs oft sogar noch am Speicherinterface beschnitten - und u.U. eben nochmal langsamer als die dedizierten Grafikkarten.

    Ich kann mir daher schon vorstellen, dass deine ATI Radeon HD-3000 based APU mit Ach und Krach gerade so in die minimalen Systemvoraussetzungen schrammt.

    Bei den meisten Spielen steht auch extra drauf, das integrierte Chips und Laptop Grafikkarten funktionieren können, aber nicht unterstützt werden - aus genau diesem Grund - die tatsächliche Leistung im Vergleich zur dedizierten Grafikkarte ist oft schwer abschätzbar, aber in jedem Falle deutlich geringer.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von badmage2020 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    4

    erl. :)

    Hallo zusammen,

    das Thema kann als erl. markiert werden.
    Ich habe mir eine günstige GraKa (HD 4850 1GB) zugelegt und damit läuft nun alles flüssig.

    Vielen Dank für die ganze Unterstützung! & viele Grüße
     1 people found this helpful
    Share this post