🛈 Ankündigung
Hallo! Die Rainbow Six Siege-Foren sind nun archiviert und nur noch im Read-only Mode zugänglich. Bitte besuche die neue Plattform, um über das Spiel zu diskutieren.
  1. #11
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    613
    seh ich lustigerweise genau anders herum. Durch das Ban System werden die Spieler mal gezwungen etwas anderes zu spielen wenn ihr Lieblingsoperator gebannt wurde. Thatcher ist da doch ein tolles Beispiel. Seit dem der regelmäßig gebannt ist siehst du einfach viel öfters wie die Leute mal vertikal angreifen um den hardbreach zu ermöglichen. Das gab es früher nicht. Früher gabs Thatcher und wenn dann ein aktiv Bandit kam waren viele Teams schon aufgeschmissen. Jetzt siehst du selbst ohne Thatcher Ban wie die Leute eine Vielzahl anderer taktiken einsetzen.

    Davor gab es immer die gleiche 0815 Strat für jeden Spot und die wurde stumpf durchgefahren. Jetzt braucht man je nach Ban immer ein anderes vorgehen.

    natürlich werden gerade im solo Qu oft Operator gebannt die so einen Effekt nicht haben. Da werden dann halt oft Operator gebannt gegen die es frustrierend ist zu spielen. Aber das Spiel besteht halt nicht nur aus Low elo und Solo Qu.
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Pv.Private Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    124
    Das ist ein wichtiger Punkt um den es mir halt auch geht. Es gibt viele Möglichkeiten gegen bestimmte Operator zu spielen, durch Counterpicks, gegen eine Clash spielt man Nomad oder Capitao z.B. gegen Schildoperator spielt man Lesion, Frost oder Oryx etc. Gegen Valk nimmt man IQ, anstatt Valk zu bannen, was ja vorkommt. Gegen Dokki picke ich immer Mute, das hilft aber meistens nur mir allein oder eben einem anderen Anchor, für alle anderen ist sie sehr nervig und den Kameras und Valk hilft es auch nicht. Blackbeard ist nur für einzelne Spieler ein Problem, besonders wenn sie nicht wissen wie sie gegen ihn spielen, wieder im Vergleich, Dokki hat zwei Fähigkeiten, mit der sie dem gesamte Team Problemem bereitet. Ich spiele 60% Counterpicks, wenn ich weiß die spielen bestimtme Operator und darum gibt es viele Banns die ich für unnötig halte. Das Problem ist halt, viele haben das Counterpicken nicht verstanden und nehmen trotzdem immer nur ihre Operator, wer Ash und Jäger Main ist, spielt auch meistens nichts anderes. Viele Bannen auch immer nur Thatcher, weil das ja aktuell so gemacht wird, auch auf Karten wo er überhaupt nicht benötigt wird.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    613
    Joa das ist ja auch eine Legitime Möglichkeit.
    Wenn ich Probleme mit Valk habe nehme ich eine IQ. Anders kann ich aber ja auch den Ban nutzen und "muss" dann keine IQ spielen. Und dann habe ich einen Platz für Sofia, Sledge o.ä. frei die unter Umständen halt mehr helfen als "nur" ein Valk Konter.

    Das ist ja was ich meine. Es ist doch jedem selbst überlassen wie er vorgehen möchte. Der Ban ist eine Taktische Möglichkeit den man unterschiedlich einsetzen kann. Je nach dem auf was man mehr achtet oder Wert legt.

    Ich mein vor allem Solo QU seh ich z.B nicht wo eine Dokki so stark sein soll. Die Waffen sind, gerade jetzt nach dem Patch, sind halt nicht das gelbe vom Ei. Sie hat auch keine Frag mehr. Und die Fähigkeit benötigt auch ein effizientes Teamspiel. Ansonsten ist das oft immer nur Glücksache ob der Call gerade in dem Moment kommt, dass er einem Mate auch hilft. Wir haben einfach extrem selten mal Probleme mit einer Dokkaebi, also warum solle ich dafür einen Ban aufwenden? Davon abgesehen ist die Pick rate auch nicht hoch. Und da man im Ranked ja nicht weiß was der Gegner so spielt, ist der Ban dann auch häufig umsonst, da sie eh keiner spielen wird.
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Zwiebelritter97 Banned
    Registriert seit
    Jul 2021
    Beiträge
    3
    Du überlebst immer noch einen Kopftreffer. Das ist schonmal viel Wert.

    Blackbeard ist aber auch ein schwieriger Fall... so ist er zu schwach. Vorher war er auf manchen Spots einfach zu stark. Nur die Waffe nerfen? Könnte besser sein. Nur den Schild nerfen? Weiß auch nicht.

    Versteh auch nicht warum man beide Nerfs auf einmal gebracht hat. Erst mal einen davon, schauen wie sich das entwickelt und dann den zweiten oder je nach dem halt nicht.

    Wobei ich btw. die DMR von Blackbeard echt stark finde. Und DMR passt ja auch gut in seine Rolle. Aber viele (inklusive mir) spielen einfach nicht gern DMR.

    Moderationshinweis
    Link entfernt
    Share this post