1. #11
    Avatar von Laudica Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    533
    @Azrael: das geht einwandfrei. Du darfst das Teil, das du ändern willst nur nicht hochheben ("in die Hand nehmen") oder verschieben. Denn bei jedem (wieder) Setzen eines Teils wird der automatische Modus aktiviert.
    Also die gewünschte Kachel einfach nur anklicken und mit Shift + v ändern und ggf. mit "." oder "," drehen.

    Dieser Modus ist schon lange bei den Häusern der Ingenieure und Investoren aktiv. Bei jedem Verschieben und Setzen eines Hauses orientiert sich dieses an den benachbarten Häusern und nimmt die logischte Form an. Wenn das Haus steht, dann kann man den Skin ändern.
    Das funktioniert auch genau so in der Speicherstadt und jetzt eben auch bei den Ornamenten.




    Zitat von Azrael5111 Go to original post
    Beim Abreißen reißt er nicht nur ein Feld ab, sondern eine große Fläche, siehe dazu auch die Bilder.
    Zeigen deine beiden Bilder den Abriss? Hier wurde nur 1 Kachel gelöscht (ein T-Stück) - oder was meinst du damit, dass eine große Fläche abgerissen wurde?
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Zerg me if you can ;)
    Beiträge
    3.320
    @lLaudica freut mich, dass du "Glück" hattest.

    Ich finde diese Autoausrichtung einen Alptraum, wenn man sich mal ausnahmsweise umso etwas wie Schönbau kümmern will dauert alles Ewigkeiten, weil man ständig alles wieder (zurück)ändern muss, mich treibt das schier in den Wahnshinn, Respekt an alle die sich da durchkämpfen!
     3 people found this helpful
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Syn4pSiz Neuzugang
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    17
    Ich hab mich jetzt ein bisschen mit dem System gespielt um Feedback zu geben. Ich bin ein leidenschaftlicher Schönbauer, verwende die Elemente also oft.

    Bei Hecken/zaunhecken/mauerwerken finde ich ist das Ding in Ordnung. Solange man keine Labyrinthe baut ist es tatsächlich schneller. Bei labyrinten ist es aber gleich fummelig wie wenn man seine Investorenhäuser so ausrichten will, dass sich eine schräge Gasse durch den Block ergibt. Eins angegriffen uuuuund Strg+v bei allen.

    Bei Lichtern der Stadt ist das Ding schon problematischer. Wenn ich meine stände mit Laternen kombiniere, erkennt das System das nicht und ich muss die alle händisch angreifen und rotieren... Furchtbar mühsam, vor allem wenn man dann nachträglich was versetzt und von neu beginnen muss.

    Wo es absolut gar nicht geht: diese hellbraunen Palast Promenade straßen. Da ich die oft mit strassen/anderen Elementen außen drumrum "verbinde", sprich ein gerades Element direkt in eine steinstrasse übergehen lasse oder so, muss ich alles händisch angreifen. Selbes gilt für parkwege die an eine zaun/hecken Öffnung angrenzen und nicht so ein endstück sondern ein gerades sein sollen.
    Aber zu guter letzt das schlimmste: bei den Palast Promenade straßen gibt es ja Stücke mit und ohne Bänke. Die setzt er jetz automatisch. Erstens teils echt be**** (7 bankeinheiten hintereinander) und zweitens muss ich wenn ich jetzt einen vorplatz ohne Bänke bauen will mehr als 50% der Elemente anklicken und mit strg+v drehen. Das ist so unglaublich mühsam, frustrierend und wesentlich langsamer als früher.

    Das System ist wirklich eine nette Idee, leider sind wir Schönbauer aber bisschen intelligenter als das System und wollen halt manchmal keine Bank, Verbindung, auslaufende Elemente oder dergleichen, weils einfach besser aussieht. Bitte macht das System rückgängig, das schneller sein beim hecken und Zäune setzen wird definitiv vom Frust und Zeitaufwand bei anderen Elementen genommen...
     2 people found this helpful
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Terra_Lunaria Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2020
    Beiträge
    37
    die ideale lösung wär halt einfach : icon 1 autobau ... icon 2-x manuelle auswahl [die durch das autobau feature auch nichtmehr angetouched werden sollte]
     3 people found this helpful
    Share this post

  5. #15
    Avatar von HektorPG Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    2
    Ich würde es bevorzugen, wenn es die Möglichkeit gäbe, diese Funktion in den Optionen komplett ausschalten zu können.
    Eine automatisierte Plazierungsfunktion ist einfach nicht wirklich möglich, da nie alle Eventualitäten berücksichtigt werden können.
    Momentan ist es absolut unbrauchbar.
     2 people found this helpful
    Share this post

  6. #16
    Avatar von ImCoyote Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    17
    Ohne in der aktuellen Situation zu übertreiben, werde ich Anno 1800 nicht mehr spielen.
    Ich bin ein Spieler, der gerne dekoriert. Ich baue die Weltausstellung nur, um Zugang zur Stadtdekoration zu haben. Warum macht Ubisoft keine Open Beta, damit Spieler diese Art von Modifikation testen können? Warum keine Antwort? Zumindest um nur zu sagen, dass wir nur Idioten sind, die nicht wissen,wie man Anno Spielt.
     2 people found this helpful
    Share this post

  7. #17
    Avatar von Aarrae Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    36
    Möchte hinzufügen, dass die Autoanpassung bei Wohnhäusern auch ausgeschaltet werden soll bei bedarf. Man kann zwar das Aussehen eines Hauses ändern, allerdings ist das neue Aussehen dann nicht rotationsmäßig angepasst. Sobald man es dann rotiert (mit Anheben), wird wieder die automatische Anpassung gemacht und das Haus sieht anders aus.

    Zudem wäre es sehr schön, wenn bei den Ingenieurzäunen und den Hecken, die kleinen Zusätze sich nicht nach dem Laden des Spielstandes ändern würden. Oftmals möchte man keine extra Bäume in den Hecken/Zäunen, oder speziell eine Bank oder Mülltonne haben. Das ging mit dem Alten System noch recht gut, da man einfach 20 Hecken von einer Sorte platzieren konnte und sich dann die richtigen Variationen raussuchen konnte. Allerdings war eben das Problem, dass nach dem Laden des Spielstandes alle Variationen wieder zufällig verändert wurden. Also Bäume in Hecken wo keine vorher drinne waren, etc.
     2 people found this helpful
    Share this post

  8. #18
    Avatar von Reichsgraf_von Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    43
    Wie ich sehe ist hier mein Thema vertreten. Seit dem letzten Update ( Speicherstadt) fehlen mir einige Ornamente, vor allem weil es keinen Sinn ergibt. Ich würde e ja verstehen wenn es überhaupt keine Hecken zum Beispiel gibt aber ich habe nur eine gerade Hecke und die Ecken fehlen , das zieht sich so bis zu den Ingeneuren durch, manche Ornamente fehlen gant. Ist das den Spielemachern ein Fehler im Programmieren unterlaufen oder so gewollt....Weiß jemand Rat ?? Vielen Dank
     1 people found this helpful
    Share this post

  9. #19
    Avatar von Laudica Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    533
    @Aarrae: Du darfst das Haus (Hecke, Zaun, ...) das du ändern willst nicht hochheben ("in die Hand nehmen") oder verschieben. Denn bei jedem (wieder) Setzen eines Teils wird der automatische Modus aktiviert.
    Also das Haus (Hecke, Zaun,...) einfach nur anklicken und mit Shift + v ändern und mit "." oder "," drehen, dann funktioniert es.

    @Reichsgraf: Die Zäune und Hecken funktionieren jetzt so wie die Häuser - das Erscheinungsbild (Ecken, Kreuzungen, etc.) wird beim Setzen automatisch ausgewählt und kann mit mit Shift + v durchgeschaltet und geändert werden und mit "." oder "," gedreht werden.
     1 people found this helpful
    Share this post

  10. #20
    Avatar von Frl.Petronella Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    291
    Endlich. Endlich funktionieren die Zierelemente wie in Anno 1503. Ich habe mich seit Jahren gefragt, warum dieses umständliche System aus Einzelteilen je notwendig war.

    Es ist ja sogar noch genialer. Ich ziehe eine Linie oder auch ein Viereck oder was auch immer und kann anschließend die Form der einzelnen Elemente beliebig anpassen. Früher hatte ich nach jeder Schönbauaktion dutzende überflüssige Zierelemente in der Landschaft rumstehen von den Designversuchen. Ecken, Enden, gerade Stücke, T-Stücke. Jedes mal ein neues Element. Jedes mal eins raus, anderes rein, wenn man was ausprobieren wollte. Der Irrsinn hat ein Ende.

    Ich kann durchaus verstehen, dass sich jemand ärgert, der einen großartigen Ziergarten oder Park angelegt hat und der jetzt erst mal wie Kraut und Rüben aussieht. Aber das lässt sich mit wenigen Handgriffen reparieren. Element anklicken und im Eigenschaftenfenster mit den Pfeiltasten die gewünschte Form auswählen.

    Danke, diese Autoformatierung war ein lange überfälliges Feature.
     1 people found this helpful
    Share this post