1. #1
    Avatar von riseofdead1993 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    582

    Patchen von Kapkans Fallen beim Platzieren

    Hallo

    Wie man unschwer erkennt bin ich mit über 300 Stunden Kapkan Main. Jedoch würde ich es begrüßen 2 Sachen zu Patchen die sich auf das Platzieren der Kapkan Fallen beziehen. Das dritte ist eher kein Problem sondern mehr ein Vorschlag. Wenn der Vorschlag nicht umgesetzt wird - wegen was auch immer - bin ich auch nicht böse. Aber die ersten 2 Probleme würde ich bitten das die angegangen werden da sie auch keinen spielerischen Vorteil bringen sondern nur den Spielfluss von Kapkan verbessern.

    1. Problem

    Wenn man im Lehnen Status ist (egal ob nach links oder nach rechts gelehnt) erscheint zwar die Meldung "Halte Mausrad gedrückt um die Kapkan Falle zu platzieren, jedoch wird während dem Platzieren die Animation abgebrochen weil Kapkan ja durch das Platzieren den Lehnen Status verlässt und so der Tür/Fensterrahmen außer Reichweite ist.

    Lösung:

    Es entweder unmöglich machen das Kapkan Fallen platzieren kann wenn er im Lehnen Status ist oder noch besser, Kapkan wird paar Zentimeter zum Tür/Fensterrahmen angezogen. Das passiert bereits wenn man von der anderen Seite auf einen Türrahmen schaut und die Kapkanfalle platziert.

    2. Problem

    Das Platzieren der Kapkan Falle wird unterbrochen wenn jemand durchläuft. Das passiert zu 99% unabsichtlich das mich jemand beim Platzieren unterbricht aber ich hatte auch schon paar Matches wo jemand absichtlich durch die Tür lief wenn ich das Platzieren der Kapkan Falle begonnen habe. Jedoch nervt das schon, da man 5 Fallen in 45 Sekunden an strategisch wichtigen Punkten verteilen muss (exklusive Zeit die man durch finden von feindlichen Drohnen braucht)

    Lösung:

    Ganz einfach, das durchlaufen sollte das Platzieren nicht unterbrechen.

    3. Vorschlag

    Wie beim 2. Problem bereits erwähnt muss Kapkan in 45 Sekunden 5 Fallen an strategisch wichtigen Punkten platzieren. Andere Verteidiger haben entweder weniger Gadgets die dafür effektiver sind oder Gadgets die sich mit der Zeit aufladen. Frost muss nur 3 Fallen platzieren die effektiver sind (Das Zeit für das Platzieren der Frost Matte dauert genau so lange wie das Platzieren einer Kapkan Falle), Valkyrie muss nur 3 Kameras werfen oder Melusi muss nur 3 Gadgets platzieren. Lesion bekommt seine Gadgets mit der Zeit und kann bzw. muss Roamen. Kurz gesagt: Alle Verteidiger haben 2-3 Gadgets oder welche die sich wieder aufladen während Kapkan mit 5 Gadgets irgendwie aus der Reihe tanzt.


    Lösung:

    Da gibt es mehrere Varianten.

    Man kann die Anzahl an Fallen wieder auf 3 beschränken die jedoch wieder tödlich für 1 und 2 Rüstungsoperatoren sind. Dadurch müssen die Gegner wieder schauen und können nicht einfach durch die Fallen durchrushen wie es jetzt schon der Fall ist. Angenehmer Nebeneffekt ist, das dadurch IQ auch indirekt gebufft wird da es wieder mehr Sinn macht, sie mitzunehmen.

    Man verringert die Zeit die man zum Platzieren der Kapkan Falle benötigt um 50%. Dadurch hat Kapkan auch mehr Zeit was anderes in der Vorbereitungsphase zu machen außer Fallen zu platzieren. Eine andere Idee wäre gewesen Kapkan auf einen 3 Speed Operator hochzustufen aber das ist eher unwahrscheinlich und glaube wird auch nie zutreffen.

    Man macht es wie bei Lesion oder Wamai und bekommt die Fallen nach und nach mit der Zeit. Bei dieser Lösung sollte Kapkan wie auch Lesion 7 Fallen haben, da man sie erst im Laufe des Matches platzieren kann was während und vor allem in den letzten Sekunden des Matches nicht ungefährlich ist. Quasi High Risk, High Reward.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    565
    Gegen die ersten zwei Punkte spricht ja selbstverständlich nix.

    Zum dritten Punkt.
    Ich würde als Kapkan eh selten alle Fallen direkt in der Vorbereitungsphase platzieren. Wenn die Gegner dann von einer gewissen Seite gar nicht pushen sind die fallen da vergeudet. Oder ne Twitch fährt rum und macht gleich ein paar weg. Und Kapkan ist so schon nicht sonderlich effektiv.
    In der Vorbereitungsphase haben die Gegner auch noch eine Menge Zeit aus zu Drohnen wo die Fallen sind.
    Gegen Ende wenn's hektischer wird und den Angreifern die Zeit ausgeht sind die Fallen viel effektiver und vor allem weiß man auch eher wo der Gegner kommt.
    Nachteil liegt natürlich auf der Hand. Wenn man früh stirbt sind die Fallen weg. Aber das Risiko wärs mir Wert.

    Von dem her spricht von meiner Seite nix gegen das Lesion Prinzip. Auch nicht unbedigt gegen 1-2 Fallen mehr. Find die Kapkan Fallen nicht stärker als die Lesion Minen. Klar machen mehr Schaden. Aber in der Regel rennt da auch kaum jemand rein. Kann nur sein dass dann irgendwann mal zuviel Fallen werden. 3 Ela, 3 Frost, 7 kapkan, 7 Lesion, dass ist dann schon ne Menge (auch wenn die 4 Operator natürlich selten zusammen auf dem Feld stehen).

    Das die Fallen wieder instant töten bin ich allerdings strikt dagegen. Ich mag allgemein solche Systeme nicht. Im Prinzip brauchst du keinerlei Skill um so einen kill zu holen. Ja man kann die Dinger auch schlecht anbringen. Und map Kenntnis hilft sicher auch. Trotzdem ist es keine Kunst irgendwo so eine Falle hinzukleben und dann bekommt man dafür einen Kill für den man nix tut. Ist mir auch bei Frost schon lange ein Dorn im Auge. Wäre da auch mal für ein Remake. evlt kleinere Fallen die mehr HP haben (nicht beim rein Klettern einfach weggeschossen werden können, dafür wird er Gegner nur festgehalten und kann nicht mehr laufen, sich aber wehren und selbst befreien mit einer Animation. Dafür evlt. noch ein DOT wie bei Lesion. Irgendwie so.

    Gibt natürlich auch noch Claymores... aber da seh ich dann schon eine gewisse Notwendikeit aufgrund der Runouts.

    Allgemein ein schweres Thema, das ganze so zu designen dass es nicht zu schwach wird, aber eben ohne den riesen Effekt wie einen sofortigen Tod oder down wie bei Frost.
    Share this post