1. #1
    Avatar von Cymphix Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20

    Schämt euch !

    Hallo wer auch immer ( da heuchelt zuzuhören und mir gleich einen Text aus seinem Kundenservice Tool hier per copy paste einfügt ):

    Es ist so verdammt traurig, dass ihr alle guten Titel vernachlässigt und unspielbar macht. Anno 1404 wollte ich in der Weihnachtszeit mit Freunden spielen. Alle besitzen das Spiel und nix geht mehr ES SEI DENN man kauft die neue Version!? Hallo????!! Wir haben das Spiel teilweise schon mehrfach gekauft ( ich allein 4 MAL !! ) 2070 zeigt ähnliche Züge. Wir haben unsere jährliche LAN, freuen uns darauf und NICHTS geht. Ports im Router umgebastelt etc. . Das ist nicht mehr Anno ! Nehmt ihr euch jetzt ein Beispiel an EA, Telekom und den ganzen anderen *Leutchen* da Draußen?

    Verkauft doch noch 3 Versionen vom Originalspiel, Die funktionieren TOTAL gut untereinander^^

    Und baut Anno 1800 Season 3...das ist ganz wichtig während alle anderen Titel nicht mehr funktionieren !


    ....so macht man sich keine Feunde.


    ( Ich warte übrigens seit 3 Jahren auf eine Rückerstattung für zwangsweise doppelt und dreifach gekaufte Titel )

    Schiebt euch euer Ubi Connect in den *Backofen*.

    Moderationshinweis
    Provokation entfernt - Ubinmyheart
     2 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubinmyheart Community Representative
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    219
    Hey Cymphix,

    Auch wenn wir deinen Frust verstehen können, ist das noch kein Grund, ausfallend zu werden. Bitte schau mal in diesen Thread rein, der erklärt nochmal ganz gut unsere Forenregeln Solltest du dich dennoch nicht an unsere Regeln halten können, wird eine Verwarnung folgen.

    Solltest du Fragen bezüglich des Umtauschens deiner Spiele haben, bitte melde dich bei unserem Support auf unserer Webseite, Facebook oder Twitter.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von x2jay Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2020
    Beiträge
    27
    Ich muss zugeben, die ausdruckweise Cymphix ist nicht die vornehmste, aber wer erwartet das bei dem Vorgehen von Ubisoft? Für mich das Vorgehen von Ubisoft auch unterste Schublade. Für mich ist jetzt mit der HE Ubisoft auch gestorben. Anno 1602 war das erste Spiel, das ich jemals gespielt habe. Alle folgenden Annos, die in der Vergangenheit speilen habe ich am Releasetag persönlich im Laden gekauft. Jedes Spiel in der HE habe ich mittlerweile auch zwei bis viermal gekauft. Kurz vor der Ankündigung der HE hatte ich nochmals 1602 und 1503 per Uplay geholt, da meine alten Versionen nicht mehr unter Win 10 liefen und ich dachte, wenn es so per Download verkauft wird, das muss diese Version ohne basteln funktionieren. Aber es war der gleiche Müll. Im Endeffekt hat Ubisoft ein nicht funktionierendes Produkt verkauft. Die Versionen von Anno 1602 und 1503 wurde Jahrelang im Uplaystore verkauft, obwohl sie „out oft he Box“ nicht lauffähig waren und man abseits von Ubisoft Wege finden musst sie zum laufen zu bringen. Für Ubisoft wäre das Klacks gewesen, die Kniffe gleich zu Implementieren. Jetzt denke ich mir, ich hätte den Kauf gleich zurückgeben sollen. Das finale war dann, als kurz darauf die HE angekündigt wurde, und ich mir dann alles nochmal zum Listenpreis kaufen sollte damit es auf Anhieb funktioniert obwohl ich die alten Versionen schon mehrfach habe. Für mich steht UBI mittlerweile neben EA und wir boykottiert.

    Über den Zustand, wie die HE dann veröffentlicht wurde habe ich mich in eine anderen Thema schon genügend geäußert.
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von K_Dagolito Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2021
    Beiträge
    1
    Na das macht einem ja Hoffnung.
    ANNO 1701 Original für 2 Rechner gekauft
    Addon Fluch des Drachens gekauft -lief bis Win 7 64bit
    Das selbe mit ANNO 1404 und Venedig auch jeweils 2 mal -lief bis Win 10 64bit
    Dann ANNO 1701 GREEN PEPPER auf für 2 - Kein Lan !
    Vorfreude auf ANNO1800 - leider kein Demo gespielt!
    Neuen Leistungsfähigen Rechner gekauft. 2x
    ANNO 1800 gekauft 2x und Kampagne gespielt. (geht nur mit Ubisoft Connect - find ich echt nicht gut)

    Das Spiel macht keinen spaß!
    Der Spielbildschirm mit Menüs zu gepflastert, Kästchengröße im Verhältnis der Inselgrößen zu groß, keine Übersichtlichkeit in den Bildschirmmenüs ...

    Oh, die bringen ANNO 1701 für aktuelle PC 's.
    Dann ANNO 1701 H.E. 2x gekauft (geht nur mit Ubisoft Connect - find ich echt nicht gut)
    seit 2 Wochen startet ANNO 1701 HE nicht mehr.

    Die Hilfe vom Support beschränkt sich darauf mir sämtliche Aufgaben ihrer Troubleshooting 's ausführen zu lassen.
    Des weiteren wird man genötigt Info Dateien, die Ubisoft nichts Angehen zu senden. Ich Weiß ja noch nicht mal genau was diese Dateien beinhalten.
    Aber beim ersten rein schauen in die Dateien stell es sich so dar, dass Meine gesamte Hardware und Software samt allen Sachen die dir jeder Admin
    nahe legt diese Informationen "Nie" raus zu geben beinhaltet!
    Ich frage mich wie Vertrauensvoll Ubisoft mit diesen Daten umgeht?

    So wie sich das aktuell für mich Darstellt, werde ich wohl meinem Lieblingsspiel "Adieu" sagen können. Schade wie Ihr mit denn Kunden umgeht
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Allister01 Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    13
    Ändere die ENGINE.ini von Direct X12 auf Direct X 11.Dann läüfts wieder!!!!
    Share this post