1. #51
    bei wog.ch steht neu auch 30.03. (war vorher 23.03.)
    Share this post

  2. #52
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ubi_Marc:
    Das finale Release-Datum ist der 24. März 2011. Denke nicht dass sich daran etwas ändern wird. USK haben wir und alles befindet sich in der Produktion. Dat wird schon. </div></BLOCKQUOTE>

    Dieser Artikel wird am 31. März 2011 erscheinen.
    Share this post

  3. #53
    Avatar von Abels Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    34
    Es wird noch im März erscheinen, denn Ende März endet das Geschäftsjahr für Ubisoft und Ubisoft bringt immer gerne solche Titel im letzten Geschäftsquartal noch unter.
    Share this post

  4. #54
    Avatar von Bremspropeller Meister der Buchstaben
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    16.573
    Nazipropaganda-Bashing
    Share this post

  5. #55
    Avatar von Mcloebi Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2
    habe heute Morgen eine Mail von Amazon bekommen.
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Guten Tag,

    wir bedauern, dass wir eine Verzögerung bei Ihrer Amazon.de-Bestellung ankuendigen müssen.

    Wir bitten um Ihr Verstaendnis: Leider hat sich das Erscheinungsdatum fuer den oder die unten aufgefuehrten Artikel aus Ihrer Bestellung # 028-3049224-5205120 vom Februar 16 2011 geaendert und damit auch das voraussichtliche Lieferdatum:

    "IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover"
    Voraussichtliches Lieferdatum: März 31 2011 </div></BLOCKQUOTE>

    Sorry darauf hab ich keine Lust mehr, habe das Spiel (auf welches ich mich wirklich gefreut hatte) storniert!
    Share this post

  6. #56
    Avatar von MCSS Meister der Buchstaben
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Lampukistan
    Beiträge
    17.774


    Nach den Jahren der Warterei kommts auf die 2 Wochen hin oder her doch auch nicht drauf an

    Seid mal froh, dass es langsam absehbar wird, aber vielleicht finden sie doch noch einen Grund, nochmal 1 Jahr Entwicklungszeit reinzustecken
    Share this post

  7. #57
    Avatar von MiGCap Forenlegende
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    25.025
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Mcloebi:
    Sorry darauf hab ich keine Lust mehr, habe das Spiel (auf welches ich mich wirklich gefreut hatte) storniert! </div></BLOCKQUOTE>

    Na das ist ja dann auch kein großer Verlust für die Community, wenn die Vorfreude nach all den Jahren des Wartens bei einer Woche mehr oder weniger schon vergeht.
    Share this post

  8. #58
    Avatar von HKLE Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    151
    Wegen einer Woche Verzögerung ?? Versteh ich nicht ...

    P.S. Interessant, wohin sich so ein Thread entwickeln kann ! Der Threadstarter.
    Share this post

  9. #59
    Frisch aus dem Bananenforum ! Selbst die Russen haben offensichtlich noch keine Ahnung....
    Share this post

  10. #60
    Avatar von Lukin1971 Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.578
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von JtD:
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von NaBkin:
    Anstatt sich mit den Fakten auseinanderzusetzen wird abgeblockt und es kommt der übliche "Müll" Reflex. </div></BLOCKQUOTE>

    Ist doch auch ein Fakt, dass es Müll ist. Mehr muss dazu nicht wirklich gesagt werden.

    Es gibt auch Leute, die "Mein Kampf" lesen und dann traurig sind, dass der arme Herr Hitler im Leben dann nicht mehr Erfolg mit seinen Wünschen und Träumen hatte. Gleiche Schublade - Müll. Spart eine Menge Zeit.

    Und um mal ein Zitat zu bringen: "Ich möchte nicht wissen" schreibt da der Lukin1971 mitsamt dem anderen Müll. Das ist genau sein Problem. Andere Leute wollen das wissen, und schreiben dann eben keinen Müll. </div></BLOCKQUOTE>

    Tja wer nicht lesen will und Fakten ignoriert bleibt halt auf dem Stand der 80er Jahre hängen.

    Sorry. Ich habe einige Buchtitel genannt, die weder von der NPD herausgegeben worden sind noch zum "braunen" Gedankengut gehören.

    Die Chronik zu den Nürnberger Prozessen stammt sogar aus direkter Hand der Allierten!!

    Aber lesen muß man diese natürlich. Wenn man natürlich mit Legastenie gesegnet ist, gepaart mit Faulheit und dem Fehlen einer auch nur ansatzweise kritischen Denkweise schluckt natürlich alles, was einem vorgesetzt wird.

    Egal ob von linker Seite, von den Alliierten oder von rechts.

    Keiner hat behauptet, daß Deutschland am 2. WK unschuldig ist. Aber genauso wenig unschuldig am 2. WK waren die Allierten und Russen. Vom 1. WK ganz zu schweigen.

    Die Russen haben sich sogar straf- und kampflos halb Polen unter den Nagel gerissen. Dank dem Molotov-Rippentrop-Pakt.

    Wenn man natürlich alles schluckt was die "guten und unschuldigen" Allierten alles so verbreiten glaubt man eines Tages natürlich auch, wenn die Allierten beschließen, daß der Himmel nicht mehr blau sondern grün ist.

    Wie unschuldig die USA und Frankreich sind/waren haben sie ja kurz nach Kriegsende gezeigt. Mit dem Koreakriegen und dem Vietnamkriegen. Da gabs auf US-Seite auch keine Skrupel bezüglich dem Einsatz von Napalm und Agent Orange. Wobei die Amis mit der Vorstufe Phospor im 2. WK schon "erfolgreich" bei der Bombardierung von ungeschützten und militärisch nicht relevanten Städten wie Dresden und Co. (voller Verletzter und Flüchtlinge vollgestopft) operiert haben.

    Aber das waren ja auch ganz andere Vorraussetzungen.

    Fakt ist wie gesagt, daß die Geschichte des 1. und 2. WK nicht schwarz/weiß sondern schlicht und ergreifend grau ist. Oft auch dunkelgrau auf beiden Seiten. Egal ob Achsenmächte, Alliierte oder Russen-

    Aber oft wird nur der Dreck auf deutscher Seite gesehen, lauthals propagiert und teils auch nicht zutreffende Anschuldigungen gemacht, um ja das Bild vom ach so urbösen Deutschen zu festigen.

    Zur Aufarbeitung der Geschichte gehört aber auch eine kritische und neutrale Herangehensweise. Diese fehlt mir oft.

    Zum Beispiel die deutsche Atombombe. Diese war fertig. Wurde jedoch von deutscher Seite nicht eingesetzt. Die Amis hatten hingegen keine Skrupel und haben gleich mal 2 Bomben unterschiedlicher Bauart auf Hiroshima und kurz darauf auf Nagasaki geschmissen.

    Wobei die 2. Bombe höchstwahrscheinlich (jedoch nicht gesichert) eine eroberte aus deutschem Bestand war.

    Da frage ich mich schon, wer hier welche Skrupel oder auch nicht bei Kriegsverbrechen hatte.
    Share this post