1. #41
    Avatar von JtD Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.189
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von NaBkin:
    Dafür kann ein jeder gratis sein Ego aufbauschen wenn er nur kräftig mitdrischt. Verlockend, nicht wahr? </div></BLOCKQUOTE>

    In diesem Sinne danke für Deine inhaltschweren Beiträge.

    Die Tatsache, dass Lukin1971 Nazipropaganda als Fakt hinstellt, änderst Du mit Deinem Gesabbel auch nicht. Bilde Dich ein wenig weiter, und Du wirst sehen, dass man mehr als ich dazu gesagt habe wirklich nicht sagen muss. Aber nachfolgend, für die geistig behinderten:

    - Ernst Thälmann von Allierten zerbombt: basiert auf Informationen aus dem Propagandaministeriums sowie den Aussagen des des Mordes an ihm angeklagten Wachpersonal. Dagegen sprechen deutsche Akten sowie Zeugenaussagen der Lagerinsassen. Aber, naklar, die belastenden Akten sind gefälscht und die Zeugenaussagen aller erstunken und erlogen - es kann nur die Wahrheit sein, dass der Thälmann von den bösen Allierten gekillt wurde - denn Goebbels und seine Handlanger haben das so gesagt. Das Wort eines Goebbels zählt hundert mal mehr als die Worte von so einem verdammten Kommunisten. -&gt; Nazipropaganda

    - Die Allierten haben die KZ nahtlos übernommen und weitergeführt - klar, die tausenden Insassen, die befreit wurden, sind alle nur verdammte Lügner, die nie ein KZ von innen gesehen haben. -&gt; Nazipropaganda

    - Die Allierten haben die Menschen im KZ umgebracht, nicht die Deutschen (will er zwar nicht wissen, aber so einen Scheiß kann man natürlich erstmal schreiben - wirkt super). Goebbels wäre stolz, so elegant hat noch niemand den Holocaust verleugnet. -&gt; Nazipropaganda

    - Die Amis nehmen nicht jeden Immigranten freudestrahlend auf - na sowas! Ist ja pervers! Fast so schlimm, wie die Juden gleich in die Gaskammer zu schicken, die bösen Amis die!

    Und dafür muss man sich 30000 Seiten Gerichtsprozessakten durchlesen, wo doch bekannt ist, dass vor Gericht nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit gesagt wird. Immer.

    - Der Eintrittsgrund der USA in WK1 1917 war also die Versenkung der Lusitania 1915. Und ich dachte, unsere Demokratie sei langsam. Und die Lusitania war amerikanisch, soso. Und ein Militärschiff, aha. Lügen. Tatsache ist, dass ein ziviles britisches Schiff unter anderen Rüstungsgüter transportiert hat. 1915. Nicht 1917.

    - Das Massaker von Katyn wurde also den Deutschen angelastet. Soso. Aber nur von den Sowjets, nicht von den westlichen Allierten. Das kann man übrigens in den Prozessakten der Nürnberger Prozesse nachlesen. Nur mal so, um die Selektivität der Argumente aufzuzeigen.

    - Die Zahl der in Dresden gestorbenen wurde von Goebbels persönlich gefälscht. Das ist der aktuelle Stand der anerkannten Geschichtsforschung und niemand hat das bis jetzt widerlegt. Es gibt aber Subjekte, denen das nicht passt, weil dann ja die "och die armen Deutschen" Tour nicht mehr ganz so wirksam ist. Die wiederholen dann die Nazipropaganda bis die Ohren bluten.

    Und dann gibt es Trottel, die auf so einen Schwachsinn reinfallen.
    Share this post

  2. #42
    Avatar von Widdow56 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    134
    @JTD, echt klasse deine Sammlung und sauberst erklärt. ich kann sowas nicht wenn ich mich aufrege...
    Und es gäbe noch so viele weitere Beispiele.

    Einige der damaligen Zeitzeugen waren meine Großeltern. Mein Großvater mütterlicher seits wurde aus dem KZ Kemmna von US Soldaten befreit und gesund gepflegt. Für viele kam jede Hilfe zu spät...
    Diese Soldaten der US Armeen verdienen Dank und Respekt für alles was sie damals für uns getan haben, genau so wie viele Freiheitsliebende Deutsche die für Ihre Auflehnung starben oder wie mein Opa im KZ entsorgt wurden.

    Schämt euch !!! wenn ihr nur ein bischen Anstand besitzt.
    Share this post

  3. #43
    Avatar von Remu Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    95
    Sorry, aber ich hätte da mal einen Vorschlag: Entweder das eigentliche Thema umbenennen (geht das überhaupt ?), oder ein neues Thema aufmachen. Die ganzen letzten Einträge haben mit dem eigentlichen Thema doch nichts mehr zu tun (Erscheinungstermin), oder sehe ich das falsch ?
    Share this post

  4. #44
    Avatar von silencer0815 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    104
    Ja, schade um die eigentliche Kernaussage der Disskusion.

    Mit dem Propagandascheiß wurde mal wieder genau das Gegenteil erreicht.

    Die Schuldfrage am 2.WW dürfte doch eindeutig klar sein, auch die Verbrechen der Nazis stehen ausser Frage.
    Aber ein Schwarz und Weiß gibt es nunmal in keinem Krieg, gab es nicht und wird es nie geben.

    Und das Deutschland die alleinige Schuld am ersten Weltkrieg trägt ist wohl eine genauso ignorante Aussage
    wie zu behaupten es sei nicht Schuld am zweiten.
    Richtig ist das der Versailler Vertrag nicht das richtige Maß traf, er war zu lasch oder zu hart um erneuten Krieg zu verhindern.
    Die wirtschaftliche Belastung und die Demütigung des deutschen Volkes haben es den Bauernfängern der Nazis erst ermöglicht unsere Geschichte derart in den Schmutz zu ziehen. Aber am Ende steht noch immer die freie Wahl.

    Schande über uns MENSCHEN, denn es geht doch wohl kaum um eine Nationalität als vielmehr um unglaubliche Grausamkeit die in uns ALLEN ruht.

    ...

    was ich eigentlich sagen wollte:

    Ich hoffe mal das die Herren von Ubi nicht nur die $$ in den Augen haben und MAL WIEDER
    ein unfertiges Produckt auf den Markt werfen( z.B. SH4, SH5...)

    Wir haben jetzt mehrere Jahre geduldig gewartet da kommt es auf ein paar lächerliche Wochen auch nicht mehr an.

    WEHE EUCH!!!

    ...ich kauf mir ne Bahnkarte, faule Eier und und fahre zum Firmensitzt. (hmmm Bahn streikt na aber faule Eier, die werd ich haben)
    Share this post

  5. #45
    Avatar von Suffke Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Oderbruch
    Beiträge
    28
    Moin,

    Bei Amazon lesen meine vom grünen Star geschädigten Augen: 31.März 2011...

    War das nicht der eigendliche Grund diesen Tread zu eröffnen?
    Share this post

  6. #46
    Avatar von JG4_Helofly Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    1.079
    Bei dem Händler, bei dem ich bestellt habe, wird der 31.03.11 angegeben (CEDE.ch). Ursprünglich war es der 24.03.11. Bin gespannt, wann es tatsächlich kommt. Lassen wir uns überraschen
    Share this post

  7. #47
    Avatar von Remu Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    95
    ...NOCH steht meine Bestellung bei Okaysoft auf 23.03, abwarten
    Share this post

  8. #48
    Avatar von No41Sqn_Banks Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    193
    In UK wird nun 21. oder 22. März angegeben, siehe http://forum.1cpublishing.eu/showthread.php?t=19185

    Eine neue Woche, ein neuer Releasetermin
    Share this post

  9. #49
    Avatar von JG53Frankyboy Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    4.136
    eben, wenns da ist ists eben da. Mein persönlicher Spannungsbogen ist eh gerissen im Moment.
    Share this post

  10. #50
    Avatar von Remu Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    95
    Habe gerade eine Mail von Okaysoft erhalten, Liefertermin soll nun der 29.03. sein
    Share this post