🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Ubisoft Connect Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte geht zu unserer neuen Plattform, um eure Diskussionen fortzuführen.
  1. #1
    Avatar von BodyandLotion Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2020
    Beiträge
    2

    Ubisoft - Yves Guillemot hat sein Unternehmen nicht im Griff!

    Es ist ein Witz und eine Frechheit zugleich!

    Ich hatte bisher erst ein Uplay+ Abo, bei welchem es schon am Anfang Probleme Gab, weil die Mitarbeiter bei Ubisoft im Kundenservice unfähig sind. Aus diesem Grund, werde ich Ubisoft in Zukunft meiden. Des weiteren werde ich mir die Spiele von Ubisoft, so fern sie mich interessieren als Raubkopie besorgen.

    Was, das ist verboten?! Interessiert mich ehrlich gesagt gar nicht!

    Mi, 25 Nov 2020 17:35 UTC+1: Uplay+ Abo abgeschlossen und per Kreditkarte bezahlt. Zahlung ist durch und vom Konto abgezogen. Jedoch bei Ubisoft im Bestellverlauf nichts zu finden.
    Support etwa 10 Minuten nach Zahlung kontaktiert und Zahlungsbeleg und alle Nachweise zur Identifikation direkt mitgeschickt.
    Mitarbeiter war nett und hat sich wohl gekümmert.

    Do, 26 Nov 2020 19:08 UTC+1 Keine Antwort erhalten, also nochmal freundlich angefragt, wie es mit dem Abo aussieht, da ja alles bezahlt.
    Antwort: Das Problem wird leider immer noch von unseren Teams untersucht und wir arbeiten auf einer Lösung.

    Äääähhh.... Welche Lösung??? Ich habe Geld per Kreditkarte bezahlt, das sogar von meinem Girokonto abgebucht wurde! Was muss man da an einer Lösung arbeiten??? Buchhaltung anrufen und darum bitten, das sie nachschauen! Was muss man da nach einer Lösung suchen!

    Fr, 27 Nov 2020 12:31 UTC+1 Nochmal freundlich angefragt, wie es mit meinem Abo aussieht und ob noch weitere Unterlagen benötigt werden.

    Und jetzt haltet Euch fest, was nach etlichen Tagen kam!

    Moderationshinweis
    Zitat des Supports gemäß unserer Forenregeln entfernt - AtomicMan



    1. Beim Du sind wir noch lange nicht!

    2. Immer und immer wieder diese Entschuldigungen, statt Fehler einzugestehen!?!

    3.Mein Bankkonto war in meinem ganzen Leben nie ungedeckt! Wie hätte ich mit Kreditkarte bezahlen sollen, wenn das Konto ungedeckt ist!

    4.Bitte lassen Sie es uns wissen, sollten Sie weitere Anliegen haben, bei denen wir Ihnen behilflich sein können. Wie bitte?! Die die es nicht einmal schaffen meine knapp 15 Euro zu buchen?!

    Das ist Eure Lösung/Entschuldigung, um den Fall abzuschließen???!!! Kein Wunder gibt es im Chat Menschen, die Euch beleidigen!

    Wenn man wenigstens angeboten hätte einen Monat kostenlos oder ein Spiel meiner Wahl gratis, als Entschädigung für den Aufwand, hätte ich mich damit abgefunden und hier evtl. im Forum nichts geschrieben. Das war nun das zweite Mal und ich bin stink sauer. Für mich sieht das so aus, als steckt System dahinter. Millionen von Leuten bezahlen knapp 15 Euro. Bei der Masse an Spielern kommt eine schöne Summe zusammen. Legt man diese nur für wenige Tage an, ist die Rendite enorm. Und das auf Kosten der Kunden, ohne das sie es merken.

    Yves Guillemot, sie wissen wie man ein Unternehmen reich macht. Aber was Kundenservice angeht, sind Sie ein absoluter Anfänger!
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubi-Duck Community Representative
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    2.189
    Hallo BodyandLotion,

    tut mir sehr leid, dass es bei Ihnen zu solchen Schwierigkeiten gekommen ist.

    Ich habe Account und genannten Fall umfangreich geprüft und festgestellt, dass die Kollegen in ihrem Fall sehr detailliert beschrieben haben, wie es zu diesen Umständen gekommen sein könnte.
    Ebenfalls wurden weitere Informationen angefragt, um den Fall schnellstmöglich aufzuklären.
    Dies geschah am 03. Dezember. Daraufhin haben wir leider keine Antwort mehr erhalten.

    Gerne prüfen sie den Fall über "Meine Anfragen" sobald sie auf der Support Webseite angemeldet sind.
    Sollte der Fall automatisch geschlossen wurden sein, da sie längere Zeit nicht geantwortet haben, können sie den Fall jederzeit wieder eröffnen.
    Bitte prüfen sie vorab, ob es sich bei der Zahlung nicht nur um eine Reservierung des Geldes ihres Kreditinstitut gehandelt hat (eine sogenannte authorization).

    Gruß
    -Duck
     1 people found this helpful
    Share this post