Hallo Dedsec!

Seit der Veröffentlichung von Watch Dogs: Legion haben einige von euch weiterhin technische Probleme, die euch daran hindern, das Spiel zu genießen. Das Entwicklerteam ist dabei, diese Probleme zu beheben, und wird nicht ruhen, bis alle das Spiel so erleben können, wie wir es geplant haben.

Als unmittelbare Folge werden wir diese Woche Update 2.20 für PC, PlayStation, Xbox und Stadia veröffentlichen. Das Update wird eine manuelle „Spiel speichern“-Funktion zur PC-Version hinzufügen und Stabilitätsverbesserungen für Xbox One, Xbox Series X|S und PlayStation 4 bringen. Hier findet ihr die vollständige Liste der Patch-Hinweise auf Englisch.

Da wir die Probleme des Spiels beheben wollen, haben wir uns entschieden, den Online-Modus von Watch Dogs: Legion auf Anfang 2021 zu verschieben. Dadurch können wir uns auf die Fehlerbehebungen beim Singleplayer-Modus konzentrieren, und es verschafft uns mehr Zeit, um das Online-Erlebnis zu testen, damit die Veröffentlichung des Modus reibungslos läuft.

Wie wir in unserem letzten State of the Game berichtet haben, werden wir nächsten Monat weitere Verbesserungen und Quality of Life Features für euch veröffentlichen, inklusive weiterer Stabilitäts-Verbesserungen und Optimerungen der Grafik auf dem PC, um unser Ziel von konstanten 60FPS auf leistungsstarken Grafikkarten zu erreichen.

Watch Dogs: Legion war für uns eine unglaubliche Reise und unsere Teams arbeiten sehr hart daran, das Spiel zum bestmöglichen Erlebnis zu machen. Wir sind begeistert von eurer Unterstützung, der Fan-Art, den unglaublichen Cosplays und den vielen, vielen Screenshots, Videos und Streams, die wir gesehen haben. Vielen Dank!