1. #11
    Avatar von LadyHahaa Moderator
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    10.487
    Herr B.Beutlin,

    ich bitte darum, zu bedenken, dass jeder seine Meinung haben darf.
    Du musst hier niemanden von deiner Meinung überzeugen.

    Danke.
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Grieswurst Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    398
    Zitat von Taubenangriff Go to original post
    Edit: Nein, das war für die Open Beta, an der jeder teilnehmen konnte.
    Oops, na dann hatte ich das falsch in Erinnerung!
    Share this post

  3. #13
    Avatar von unglaublichrUlk Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    402
    Das ist der einzige bzw. dein Hauptgrund warum du dir Anno bis jetzt nicht gekauft hast? Uff, ich glaube sogar mich zu erinnern, dass bei einem Game-Update die Spieler die Items bekommen haben, die man sonst nur via Twitch Drops bekam. Ich weiß nicht ob das beim Updaten einer gekauften Version immernoch so ist. Ich kann mich fürchterlich über das Pay2Win-Angebot von EA aufregen und "boykottiere" auch aus dem Grund deren Sportspiele. Die eigentliche Frage die sich mir stellt ist: Wie oft benutzt die Ornamente im Spiel? Und ganz ehrlich, das sind Goodies die man als Spieler einfach bekommt wenn man von Anfang an mitmacht. Das ist nicht spielentscheidend, aber ne faire Variante die Spieler bei der Stange zu halten ohne das diese zusätzlich etwas zahlen müssen. Das Posting macht auf mich den Eindruck: Hier versucht man aus einer Maus nen Elefanten zu machen und die Schuld Ubisoft irgendwie in die Schuhe zu schieben.
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #14
    Avatar von JustAnotherF Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    3
    Zunächst einmal danke für die verschiedenen Meinungen zu dem Thema. Auf das letzte Posting möchte ich dann doch nochmal kurz eingehen.

    Mir geht es hier gar nicht darum eine Art "Schuldfrage" zu klären. Es handelt sich ja letztlich auch wie an anderer Stelle schon geschrieben um eine bewusste Marketingentscheidung auf Entwickler-/ Publisherseite. Meine Intention ist es eher hier aufzuzeigen, dass es da draußen auch den Spielertypen wie mich gibt, der diese Art der "Exklusivität" von Inhalten - auch wenn es letztlich nur Kleinkram betrifft - kategorisch ablehnt und davon auch durchaus seine Kaufentscheidung abhängig macht.

    Zumindest würde ich es begrüßen, wenn vergleichbares in Zukunft aus der Anno-Serie heraus gehalten wird - hat früher ja auch funktioniert
    Share this post