1. #1
    Avatar von Mr_snakeeye Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    32

    Build Roosevelt Legendär

    Hi!
    Ich habe mir einen ganz netten Build für Roosevelt auf legendary zusammengezimmert. Ist nicht wirklich ein Fun-Build, produziert aber jede Menge Kills.


    Spezialisierung: Technican

    Waffen:
    Harmony mit Linked Laser Pointer
    P416 mit In Sync und Linked Laser Pointer

    Teile:
    Murakami Industries für Skill Duration
    2 mal Hana für Skill Haste und Damage
    1 mal Wyvern für Skill Damage
    Chest mit Spotter
    Backpack mit (Perfect) Force Multiplier
    Sawyer Kneepads

    Skills:
    Assault Turret
    Assault Drone


    Die Sawyer Kneepads habe ich zum ersten mal in einem Build verwendet. Bei dem ganzen Drohnen- und Granaten-Mist gar nicht mal so schlecht bei legendären Missionen.

    Der Build hat mich seit TU11 das erste mal wieder durch Roosevelt auf legendär gebracht :-)



    VG Snake
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Mr_snakeeye Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    32
    wie funktioniert der Linked Laser Pointer eigentlich im Detail? Bekomme ich den Zusatzschaden vom Spotter Talent nur so lange ich das Ziel mit meinem Linked Laser Pointer anvisiere?

    VG Snake
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Blackrage1976 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    759
    Du markierst ja automatisch den Gegner wenn du auf ihn zielst.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Bourbon_Kid_84 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    14
    Also im Grunde der Build den man seit dem WoNY release auf Legendär spielt oder übersehe ich da etwas? Sehe aber den Sinn der Sawyer Knieschoner nicht da es nur das Straucheln und nicht den Schaden unterbindet.

    Erachte da die 10% 3er vom Murakami erheblich besser da es deinem Build etwas Bringt. Je schneller die Adds fallen desto geringer ist deren Bedrohung.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von xpoddyx Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    1.111
    Die Knieschoner sind schon sehr speziell. Aber im Grunde kann man Sie spielen. Sie haben ja nicht nur das Talent das man aus der Deckung gehauen wird - was der TE schon geschrieben hat - sondern Sie erhöhen auch den Schaden, wenn man sich nicht bewegt. Auch wenn es, glaube ich, nur Waffenschaden ist.

    In einem Sniperbuild mit einer Fokusweste kommen die ganz gut. Als Asse&Achten Ersatz.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Blackrage1976 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    759
    Zitat von Bourbon_Kid_84 Go to original post
    Also im Grunde der Build den man seit dem WoNY release auf Legendär spielt oder übersehe ich da etwas? Sehe aber den Sinn der Sawyer Knieschoner nicht da es nur das Straucheln und nicht den Schaden unterbindet.

    Erachte da die 10% 3er vom Murakami erheblich besser da es deinem Build etwas Bringt. Je schneller die Adds fallen desto geringer ist deren Bedrohung.
    Würde ich auch so machen wie du.
    Spotter würde ich als SIngleplayer nutzen.
    In einer Gruppe würde ich das Talent nehmen welches mir und meinen Teammates 12% Waffenschaden gibt so lange ich in Deckung bleibe. Ich selbst verliere 3% zu Spotter dafür bekomme ich bis zu 3x 12% für meine Teammates, was den Gesamtschaden erhöht.

    Außerdem würde ich die P416 mit der Mechanical Animal ersetzen, so kannst du bei Gelegenheiten den Overcharge zünden.
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von WebsterX40 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    29
    Das Build ist nicht schlecht, entspricht aber eigentlich dem Metabuild für Legendär. Drohne und Geschütz sowie synchronisiert auf der Waffe. Ich empfehle eine Famas mit dem entsprechenden Talent. Sawyers würde ich durch ein entsprechendens Teil mit Skilldamage und Skillhaste austauschen. Probier mal als Weste ne Providence mit perfekter Glaskanone - kann man sich leisten, da man mit Drohne und Geschütz eh von hinten spielt. Kommt Dir doch mal einer zu nahe, hetzt Du Drohne und Geschütz gleichzeitig auf ihn.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Mr_snakeeye Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    32
    Hi!
    vielen Dank für Eure Hinweise.
    Ich bin aktuell ganz happy mit den Sawyers Kneepads. Hatte nach TU11 auf legendär ich Probleme mit dem Drohnen- und Granaten-Spamming. Eine Explosion haut Dich aus der Deckung und die nächste Granate bekommst Du dann voll in die Fresse. Hat sich mit den Sawyers erstmal erledigt.
    VG Snake
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Gitarrensau Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    1.094
    Hab mir die Tage mal etwas gebaut, was auch ganz gut geht.

    4 Teile Bollwerk inkl. Brust mit max. Rüstung und Explosions Widerstand.
    Memento Rucksack
    Benannte D&H Maske (Schlagtrauma) ebenfalls mit Explosionswiderstand
    Techniker Spezialisierung
    Bollwerkschild und den Technikerdrohnenstock
    Waffe: Kendras Freiheit und/oder Regulus
    Bakers Dutzend und egal
    3 blaue Mods mit Schutz vor Elite Gegnern

    Auf freien Feld muss man aufpassen, daß die einem nicht in den Rücken fallen aber ansonsten können die einem kaum etwas anhaben. Und die Kampfdackel können ziemlich nerven aber die sind mit dem Raketenwerfer recht schnell platt.

    Nachteil: Man ballert eigentlich nur mit der Pistole aber wenn man mit Kendra nur auf den Körper schießt, macht die auch gut Schaden.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Graslama Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    14
    Hehe, das klingt alles so, als ob man auf Legendär gar nicht genug Schaden auf seine Waffen bekommt, um ohne die Fertigkeiten-Aimbots auszukommen.
    Also -äh- - ich dachte, ich wäre irgendwann auch mal so schlagkräftig wie meine legendären Gegner und brauch nurn halbes Magazin, um ´nen großen Gegner wegzuräumen. Aktuell verballer ich ja magazinweise Kugeln, bis da mal einer fällt. Und das ist genau das, woran ich grad so den Daddelspaß verliere, ich aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, dass es mit besserer Ausrüstung auch besser skaliert. Erstmal ist meine Rüstung nach einem Treffer gleich mal Schrott und ich verballer zu viel Ammo in einen Gegner.
    Eigenartiges Gameplay und noch eigenartigere Balance... ich renn da allein gegen viele NPCs durche Gegend und bin mit passabler Ausrüstung immer noch der Bleppo
    (Wenn dann 3 oder 4 Segmentbalken-Gelbe auf mich los gehn und meine Rüstung hinüber is, da is´ Weglaufen ma´schlecht *g* - Wenn ich dann auch noch kaum was ausrichte und auf Fertigkeiten vertrauen muss - ugh )) Es gibt tatsächlich Setups, wo man seine Fertigkeiten wegwirft und machen lässt und man nebenher mal pinkeln gehn könnte oder man schaut nur zu und macht gar nichts.... - geiles gameplay

    Aber Danke für den Tipp mit der Ausrüstung - muss ich mir mal in Ruhe die Perks anschauen, ob das für mich spielbar is´...
    Ich weiß aktuell nicht, was gut für mich ist. Da ich zu viel Ammo in ein einzelnes Ziel verballern muss und zusätzlich meine Rüstung nach einem Treffer platt ist, seh ich mich schon iwie gezwungen auf Fertigkeiten zu setzen, was mich aber noch schwächer macht. Eigentlich will ja <ich> das ´Problem´ lösen und nicht meine Fertigkeiten...

    Oder ballert ihr alle mit Exowaffen und ohne exos geht´s iwie nur schlecht? - Wenns so is, dann hab ich gerade eben verstanden, wasn Lootshooter is
    Somit brauch ich also ´n Lootplan *g* - Ich hab echt keine Zeit 1000h zu daddeln - Im Grunde find ich es auch nicht gut, dass es so ein "Legendär Setup" gibt, womit jeder rumläuft (Solo)... Das passt ja eigentlich nicht so wirklich zum Gameplay, wenn man sich sein Setup eigentlich selbst zusammenstellen können sollte, welches ebenso funktioniert und zum Spielstil passt.

    tl:dr? - egal man *g*
    Share this post