1. #101
    Avatar von LadyHahaa Moderator
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    10.667
    Ihr habt ja am 15. im Stream die Chance Fragen zu stellen, explizite Fragen.
    Share this post

  2. #102
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Zerg me if you can ;)
    Beiträge
    3.211
    Zitat von exi123 Go to original post
    "further customisation" bedeutet "weitere Anpassung"

    Anhand dieses Tooltips würde ich als Spieler eher erwarten das ich mehr Möglichkeiten bekomme was einzustellen. Einfach nur besser würde ich anders umschreiben und dann wäre der Tooltip eher irreführend, und das macht ja noch weniger Sinn.
    Ja soweit reicht mein Englisch auch

    Es wäre aber nicht die erste, sagen wir mal wohlwollend, unvollständige Beschreibung eines InGame Tooltips

    Naja, was auch immer es ist, wirklich wissen werden wir es erst, wenn jemand das Moped baut und sich mal im Detail anguckt, bestimmt schon in irgendeinem der Streams geschehen, aber wer kann die schon alle durchgucken?
    Share this post

  3. #103
    Avatar von Sethy9 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    81
    weißt jmd,ob man dort Kaffee anbauen kann?
    Share this post

  4. #104
    Avatar von B.Beutlin Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.196
    Das wissen nur 'Insider' und die stehen unter NDA, werden also nichts verraten.
    Da in Afrika aber auch in Real Kaffee angebaut wird/wurde, könnte man das zumindest annehmen.
    Share this post

  5. #105
    Avatar von Taubenangriff Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    876
    Also in den Baumenüs und Fruchtbarkeitenleisten war dort bisher nichts zu zu sehen, oder?
    Share this post

  6. #106
    Avatar von B.Beutlin Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.196
    Da gab's doch in der Forschung etwas mit "Fruchtbarkeiten". Mglw. also später erforschbar?
    Share this post

  7. #107
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Zerg me if you can ;)
    Beiträge
    3.211
    Die Antwort zum Kaffee steht doch bereits hier: Klick

    Wobei noch die Frage bleibt, ob man wirklich die Rohstoffe aus der NW brauchen wird oder z.B. dann Malzkaffee(würg, aber gut, wir lassen unsere Einwohner ja auch Nahmschinen futtern^^) herstellen kann.
    Share this post

  8. #108
    Avatar von B.Beutlin Forum Veteran
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.196
    Rein spekulativ gäbe es auch die Möglichkeit, dass ein Quest den Kaffeeanbau freischaltet. So nach der Art "Sultan Hadschi Gesundheit" möchte gerne Kaffee trinken, Questaufgabe folgt. *g*
    Share this post

  9. #109
    Avatar von Black_Dragon_96 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    869
    Zitat von Taubenangriff Go to original post
    Ist eigentlich irgendwem aufgefallen, dass wir Wohnhäuser einzeln erforschen müssen? Das schlägt sogar die Baugenehmigungen für Ornamente.

    Oh und und liebe Eisenbahn, es war schön mit Dir.


    Naja zumindest bis man Enbesa durch hat braucht man die Eisenbahn. Und selbst danach wird man sie brauchen um die Kraftwerke zu versorgen auch wenn man sich die Ölquellen direkt an den Hafen klatscht.
     1 people found this helpful
    Share this post

  10. #110
    Avatar von Taubenangriff Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    876
    Ja, aber das ist seit Patch 6 keine Herausforderung mehr - Züge fahren nur noch einen Weg, und zwar zum Kraftwerk hin, danach lösen sie sich in Luft auf, das war ein Stealth-Change, der wahrscheinlich gemacht wurde, weil die Eisenbahn "zu schwer" war.

    Wenn ich das vergleiche, wie komplex und logisch die Eisenbahn bei Release mal funktioniert hat, wo man noch doppelgleisige Abschnitte zu den Kraftwerken hin bauen musste, damit sich Züge nicht gegenseitig blockieren, ist das mittlerweile ein einziges Wrack.
    Bei den Raffinerien haben sie sich nicht teleportiert (wie denn auch), weshalb an dem Ende noch ein Mindestmaß Rückweg und Doppelgleisiges Bauen vorhanden war, was jetzt mit dem Versetzen der Ölquellen auch in den Wind geschossen wurde.

    Naja, wenn das Verschieben unbedingt sein muss, könnte man ja wenigstens den Zügen ihr Hirn und den Rückweg zurückgeben.
    Share this post