1. #1
    Avatar von Doggie1986 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    2

    Liberty Island Heroisch

    Hallo alle zusammen,

    ich muss hier leider mal meinen Frust loswerden. Ich habe mit drei Clan-Mitgliedern gerade eben 1 3/4 Std. Liberty Island auf Heroisch gespielt.
    Es hat ewig gedauert den blöden Keener zu erledigen.

    Das frustrierenste an der ganzen Sache: Nicht ein guter Drop!!! Nix NJamenhaftes, nix Exotisches, GAR NIX!!!!!

    Das finde ich echt lächerlich.

    Das ist für mich echt fast wieder ein Grund dieses Spiel zu pausieren.

    SRY, aber das ist mir auch nicht das erste mal passiert, das bei Heroischen Einsätzen keinerlei gute Drops kommen.

    Das musste ich mal loswerden.

    Vielen Dank!!!!
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Reaz83 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    51
    Gestern in ca.30 min durch mit Randoms auf Hero ....

    Und ich bin bei shd lvl 99 ca.60 Stunden.

    Und nein wurde nicht gezogen mein Schaden war sehr gut im Vergleich zu den anderen.


    Macht euch mal Gedanken zu euren builds das klingt so als ob euch schaden fehlt.

    600 Millionen - 1.1T Millionen habe ich oft gegen Ende der Mission schaut mal was ihr so habt.



    Das Spiel ist so aufgebaut das man mehrmals Missionen spielen muss sonst würde kaum einer mehr spielen wenn er beim ersten mal alles bekommt.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Blublutscher_64 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    406
    Hallo Doggie1986,
    wenn du wegen Loot spielst dann nur die OW. Die Events auf der Map erledigen und wieder von vorne, gibt jede Menge Loot und ab und an, also fast nie, ist auch mal etwas brauchbares dabei.

    Hau rein
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Woodroov Forum Veteran
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.650
    @Reaz83
    Vielen Dank für die Tipps. Ich habe 1700 h auf der Uhr und wäre tatsächlich, wie viele anderen ebenfalls, nicht von allein auf den Gedanken gekommen, mir meine Builds anzuschaun.

    Tut mir leid, wenn das jetzt ein wenig bissig klang, aber auch ich bin über die Lootproblematik bei TD2 genervt.

    Die Statistiken sind bestenfalls ein grober Anhalt, weil schon Bulilds zur Hilfestellung für alle durch das Schadensraster fallen. Mal ganz abgesehen davon, dass die sowieso nicht sauber funktionieren. Sie sagen nichts über die individuelle Leistung in der Gruppe aus. Wenn Du ein sauber durchdachtes Eqlipse-Build trägst, kann am Ende auch rauskommen, das Du 140 Kills und andere nur 10 hatten. Deswegen sind andere noch lange nicht schlechter aufgestellt (z.B. wenn Du einen guten Heiler im Team dabei hast. Die sind ihr Gewicht in Gold wert)

    Ja, man muss die Missionen mehrmals laufen. Deshalb bin ich, wie die meisten hier übrigens auch, auch schon 100++ durch jede Mission. Das ändert aber nichts daran, dass die Qualität des Loots noch immer nicht mit dem Schwierigkeitsgrad skalliert. Ich verstehe einfach nicht, was daran für Massive so schwer zu programmieren ist. Mit anderen Worten bekommt man auf heroisch und Legendär dieselben miesen Werte und Kombinationen, wie auf herausfordernd. Und darum ging es glaube ich dem TE.

    Heroisch ist schon lange nicht mehr das Problem (1,5 Stunden sind für Liberty Island aber wirklich ziemlich lange). Mit guten Randoms oder einer Clangemeinschaft ist nicht mal legendär großartig schwer (nur dauert es etwas länger). Und so fragt man sich schon ab und an mal, wozu eigentlich. Mir fehlt z.B. noch die Bighorn. Wenn die mal droppen sollte, brauche ich echt viel intrinsische Motivation, weiter legendäre Missionen zu erledigen.

    Hier hat TD2 meiner Meinung nach große Defizite im Belohnungssystem.

    Gruß
    Woodroov
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #5
    Avatar von dreadkiller25 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    97
    Der loot skaliert mit dem schwierigkeitsgrad@woodrov, Balken sind immer mind zu 2/3 gefüllt, rainbowloot is ne andere Sache, aber ich hab festgestellt sobald die ow auf einem niedrigeren schwierigkeitsgrad ist funktioniert das mit der Skalierung nicht mehr richtig, wenn meine ow zb auf normal ist und ich ne Mission auf heroic mache kommt es schon vor das es a lila loot gibt und b die stats echt madig sind. Aber im Gegenzug muss man auch sagen das eine heroische mission mit einer ow die auf normal gestellt ist wesentlich einfacher ist als wenn die ow auf heroic ist, hab das mal getestet keine ahnung ob gewollt oder Bug, aber sobald meine ow auf heroic gestellt ist sind die dropps in missionen fühlbar besser, aber auch naja schwerer . Hast halt mehr gelbe Gegner und der dmg den die reinhauen ist schon um einiges höher

    Weiß ja nicht ob du das ausgetestet hast etc, wenn ja hab ich wohl in ner norm ow mit heroic missionen Pech und mitber heroic ow Glück,
    Aber vlt gibt's ja noch mehr die meine Erfahrungen gemacht haben und wäre vlt was fürs bugforum....
    Share this post

  6. #6
    Avatar von xpoddyx Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    1.089
    Also Lila hatte ich in heroischen Missionen seit TU 10 genau 0x.

    Aber wirklich besser ist er nicht geworden. Für mich sogar etwas schlimmer. Warum, weil davor z.B. 3x rot oder Rainbow auf einem Providence oft sich im Bereich 80% bewegt haben.
    Nun hab ich sehr sehr oft "Waffen-Handling" drauf (ist ein gutes Attribut aber CHC,CHD wären mir lieber) ODER was ganz ganz schlimm ist: Rainbow auf 3x 100%
    Das hatte ich in den letzten Tagen 5-6x. Da könnt ich ausrasten.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Woodroov Forum Veteran
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.650
    Zitat von dreadkiller25 Go to original post
    Der loot skaliert mit dem schwierigkeitsgrad@woodrov, Balken sind immer mind zu 2/3 gefüllt, rainbowloot is ne andere Sache, aber ich hab festgestellt sobald die ow auf einem niedrigeren schwierigkeitsgrad ist funktioniert das mit der Skalierung nicht mehr richtig, wenn meine ow zb auf normal ist und ich ne Mission auf heroic mache kommt es schon vor das es a lila loot gibt und b die stats echt madig sind. Aber im Gegenzug muss man auch sagen das eine heroische mission mit einer ow die auf normal gestellt ist wesentlich einfacher ist als wenn die ow auf heroic ist, hab das mal getestet keine ahnung ob gewollt oder Bug, aber sobald meine ow auf heroic gestellt ist sind die dropps in missionen fühlbar besser, aber auch naja schwerer . Hast halt mehr gelbe Gegner und der dmg den die reinhauen ist schon um einiges höher

    Weiß ja nicht ob du das ausgetestet hast etc, wenn ja hab ich wohl in ner norm ow mit heroic missionen Pech und mitber heroic ow Glück,
    Aber vlt gibt's ja noch mehr die meine Erfahrungen gemacht haben und wäre vlt was fürs bugforum....
    Sorry, aber wenn für Dich 2/3 volle Attribute auf heroisch oder legendär eine Skallierung mit dem Schwierigkeitsgrad bedeutet, obwohl 90% dieser Werte eben auch auf Herausfordernd und teilweise bei den schlechteren Items sogar auf schwer fallen, haben wir eine unterschiedlich Sichtweise von angepasster Qualität.

    Nach meine Auffassung müsste es grob in etwa so aussehen:
    Halb bis einschließlich Schwer
    Sicher 2/3 bis einschließlich Herausfordernd
    Deutlich höher Chancen auf 3/3 ab Heroisch
    Nochmal höhere Chancen auf legendär

    Da kann man gerne auch noch eine RNG-Überlappung einbauen. Es darf aber einfach nicht sein, dass ich erst etwas auf herausfordernd spiele und danach legendär und hinterher beim Aussortieren nicht erkennen kann, bei welchem Modus ich welche Items gefarmt habe.

    Bisher lautet meine Erfahrung 2/3 und schlechter von Herausfordernd bis Legendär. Egal ob OW oder Missionen. Selbt bei den Raids sind die Werte überwiegend schlecht. Und da hilft es mir auch nicht wenn z.B Waffenschaden auf 15% ist und dann noch 5% Critchance und 9 % Critschaden drauf wäre ( wäre deshalb, weil meißt eben noch blau oder gelb dazwischen ist). Es geht aber gerne auch mal anders herum. Wywern mit 12% Critschaden und 5% Fertigkeitentempo.

    Mag sein, dass so manch einer bei sich da noch Luft nach oben sieht. Spieler, die schon hunderte oder tausende Stunden im Spiel verbracht haben, sind aber über diesen Status schon längst hinaus. Ich zerstöre den Loot einfach nur noch. Ich schau bloß noch nach, ob mindestens zwei passende Attribute auf Max sind und haue ansonsten alles nur noch in die Tonne. Ersteres kommt fast nie vor.

    Diesen undurchdachten Regenbogenquatsch habe ich dabei noch nicht mal erwähnt. Blau gelb und rot auf Damageklamotten und umgekehrt. Selbst Godrolls mit Max gelb, max blau und max Rot wandern sofort in den Schredder.

    Verstehe mich bitte nicht falsch. Ich bin immer noch ein begeisterter TD2 Fetischist, aber blind muss ich deswegen noch lange nicht sein.

    Das jetztige System funktioniert nur bei Neueinsteigern und Gelegenheitsspielern. Ab einem gewissen Engagement wird es aber frustrierend, weil diesbezüglich der Fortschritt fehlt.

    Gruß
    Woodroov

    EDIT:
    Ich habe gerade erst bei Ubisoft zum SotG gelesen, dass Massive diese Probleme bis auf den Regenbogenloot (das sehen sie sich erst noch an) aufgegriffen hat und mit dem kommenden TU10.1 (kommende Woche?) lösen will. Schaun wir mal. Vielleicht wird diese immer wiederkehrende Diskussion dann endlich obsolet.

    https://www.ubisoft.com/de-de/game/t...sion-2-10-juli
     2 people found this helpful
    Share this post