1. #1
    Avatar von Mamboo91 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    74

    Museum, Zoo und Botanica - Modulanpassung

    Hey,

    ich frage mich schon seit langem, warum man eine schier unermessliche Menge an Modulen für die Kulturgebäude hat? Keiner baut sich 500 Individuen in einen Zoo.
    Und warum wird für eine Pflanze, ein Reptil oder für ein Schwert gleich ein ganzes Gebäude entworfen?

    Ich würde mir wünschen, dass die Gewächshäuser, Museumsgebäude oder Reptilienhäuser bis zu 3 Items beherbergen können um einfach den Sinn und die Größe auszunutzen. Natürlich wird dann so ein Modul nicht wie bisher 10 Einfluss kosten, sondern 30 beim platzieren.

    Natürlich muss man unterscheiden, welche Items ein eigenes Modul benötigen, aber viele Pflanzen und Museumsstücke werden in einem Gebäude ausgestellt und das wirkt alles ziemlich monoton.

    Gruß
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Neptun_VII. Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    13
    Ich finde auch, dass man sich bei den Gebäuden mehr Mühe hätte geben können. Zumindest im Zoo und Museum kann man die Gebäude betreten und findet....
    einen leeren Raum vor. Schade denn hier hätte man doch kleine Terrarien, Aquarien,fliegende Schmetterlinge , Statuen etc. einbauen können.
    Weitaus enttäuschter bin ich aber bei den Botanischen Garten gewesen gefühlt sind 3/4 der botanischen Module Gewächshäuser die man nicht betreten kann.
    Hier hätte es entweder mehr Abwechslung der Häusertypen (Querstücke, Ecken,Geraden) geben können. Auch Lianen oder kleiner Blüten im Gewächshaus wären schön gewesen.
    Amt traurigsten war ich jedoch als ich die Mohmblume gesockelt habe. Ich hatte mich schon innerlich auf ein Mohnblumenfeld gefreut und dann... wieder ein Gewächshaus.

    Andererseits muss man sagen, dass ich echt froh bin diese 3 Gebäude überhaupt bauen zu können. Immerhin passen diese 3 Gebäude perfekt ins 19 Jh.
    Ich freue mich schon auf die Afrika-Sets und hoffe, dass dort wieder Pflanzensets dabei sind (diesmal aber bitte nicht so viele Gewächshäuser).
    Share this post