Guten Tag liebe Krieger und guten Tag liebes Ubisoft-Team, das für For Honor zuständig ist!

Vorab einmal: Ihr macht wirklich ein Hammer Job und For Honor ist locker einer meiner top 3 Spiele!

So, hier meine folgende Idee:

Ich habe etwas bemerkt, das viele Spiele-Entwickler denselben Fehler machen: Sie vergessen immer die Krieger des Nahen Ostens. Ich finde es wirklich Schade, dass der historische Einfluss des Nahen Ostens in der Geschichte so schnell vernachlässigt wird. Ich hätte folgendes im Sinne:
Jetzt, nachdem ihr ja die chinesische Dynastie herausgebracht habt, könntet ihr es doch wagen, euch mit den Krieger des Nahen Ostens zu beschäftigen!
Zum Beispiel die Janitscharen von den Osmanen, oder die Mamluken-Krieger aus Ägypten hatten ein riesen Einfluss auf die europäische, sowohl auch afrikanische und teils asiatische Welt. Ich würde es ziemlich episch finden, würdet ihr z.B. ein Krieger mit zwei Krummsäbel machen, oder einen Mamluken, der mit Ketten berüstet ist und einen Kolben schwingt. Man merkt, dass ihr langsam ausser Ideen geht, weswegen man jetzt schon 3 Helden mit einer Zweihänder-Axt hat...

Ich hoffe, dieser Vorschlag wird ernst genommen und ich freue mich auf eure Antworten, liebes Ubisoft-Team!^^

Liebe Grüsse

Euer MasamotoSama